JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schlie?en
drucken

Veranstaltungskalender

Für Sie interessante Veranstaltungen ...

Unsere Veranstaltungen sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, nur mit persönlicher Einladung zugänglich!
Bitte melden Sie sich im Vorfeld an und halten Sie beim Besuch Ihre Einladung bereit.
Tagungen und Seminare sind grundsätzlich kostenpflichtig.
Vielen Dank!


  • 21 Jun

    Jahrestagung Pflege & Recht 2018 GRAZ


    3 Termine
    24. April in WIEN | 21. Juni in GRAZ | 8. Oktober in LINZ


    Das Wichtigste für das Pflegejahr an einem Tag!

    Themen:

    • Der neue Datenschutz im Pflegealltag
    • Abschaffung des Pflegeregresses / Angleichung der Rechtsstellung von Arbeitern und Angestellten
    • Gewalt, Mobbing und Belästigung im Pflegealltag
    • Aktuelle Fragen aus dem Berufsrecht der Pflege

    Tagungsleitung:

    Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels
    Dr. Klaus Mayr, LL.M., Sozialpolitische Abteilung der AKOÖ

    Vortragende:
    Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels, Schriftleitung ÖZPR
    MR DDr.in Meinhild Hausreither, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Leiterin der Abteilung Allgemeine Gesundheitsrechtsangelegenheiten und Gesundheitsberufe
    Dr. Klaus Mayr, LL.M., Arbeiterkammer OÖ, Schriftleitung ÖZPR
    Dr. Werner Pilgermair, Datenschutzexperte mit Spezialisierung auf den Gesundheits- und Sozialbereich
    Mag.a Petra Smutny, LL.M, Rechtsanwältin und Mediatorin


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Trend Hotel Europa
    Bahnhofgürtel 89
    8020 Graz
    ZEIT
    21. Juni 2018
    9.00-16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 390,-- exkl. USt.
    EUR 310,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART

  • 27 Jun

    Intensivtagung Datenschutz für Personalverrechner


    Was ist erlaubt? Was ist verboten? Was ist zu berücksichtigen?

    Themen:

    • Vorgaben der DSGVO – Grundlagen und wichtige Begriffe
    • Systematik der DSGVO
    • Vorgaben des Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts zu Angelegenheiten der Personalverrechnung
    • Schnittstelle von Arbeits- und Datenschutzrecht
    • Datenschutzrechtliche Rolle des internen und/oder externen Personalverrechners
    • Auftragsverarbeitung und betriebsverfassungsrechtliche Grundlagen für eine externe Personalverrechnung (inkl. Personalverrechnung im Konzern)
    • Rechte des Betriebsrats (Informations-, Einsichts- und Mitbestimmungsrechte)
    • Pflichten iZm der Personalverrechnung
    • Rechtliche Pflichten als Rechtfertigung in datenschutzrechtlicher Hinsicht
    • Bestehen für alle in der Praxis verarbeiteten Datenkategorien rechtliche Pflichten?
    • Transfer von Daten vom Arbeitgeber zum externen Personalverrechner (inkl. Personalverrechnung im Konzern)

    Tagungsleiter:
    Dr. Josef Grünanger war Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien, danach bei der Kanzlei Gerlach Rechtsanwälte tätig.
    Er ist nun in der Geschäftsleitung der Rudolf Großfurtner GmbH tätig. Er ist Co-Herausgeber des bei MANZ erschienenen Werkes „Arbeitnehmer-Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle“.
    RA Dr. Jens Winter war Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht
    der Universität Wien. Er ist Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH. Seine Beratungsschwerpunkte sind Arbeitsrecht und Datenschutz. Er ist Co-Autor des bei MANZ erschienenen Werkes „Arbeitnehmer-Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle“.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    27. Juni 2018
    9.30 - 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 510,-- exkl. USt.
    EUR 400,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 28 Jun

    Spezialtagung Ärztlicher Behandlungsfehler


    Definition, Beurteilung und Konsequenzen von ärztlichen Behandlungsfehlern


    Themen

    • Ärztlicher Behandlungsfehler und rechtliche Konsequenzen
    • Disziplinarrecht für Ärzte
    • Schadenbeurteilung – Erkrankungen des Bewegungsapparats
    • Durch Sorgfaltsmängel verursachte Gesundheitsschäden („Kunstfehler“) aus neurologischer Sicht
    • Was tun, wenn was passiert ist?
    • Regeln für Gerichtssachverständige – gibt es sie?

    Tagungsleitung:

    Dr. Christina Wehringer ist Leiterin der ärztlichen Fachabteilung im Sozialministerium und Chefredakteurin der „Österreichischen Zeitschrift das ärztliche Gutachten“.

    Referenten:
    Mag. Dr. Leopold-Michael Marzi, Leiter der Stabsstelle Vorfallsabwicklung und Prävention in der Ärztlichen Direktion des AKH
    OA Dr. Michael Matzner, Universitätsklinik für Orthopädie der Medizinischen Universität Wien
    Univ.-Prof. Dr. Walter Oder, Leiter des Rehabilitationszentrums Wien Meidling
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Ernst Karner, Institut für Europäisches Schadenersatzrecht, Karl-Franzens-Universität Graz, Direktor des European Centre of Tort and Insurance Law (ECTIL)
    Prof. Dr. Johannes Zahrl, Kammeramtsdirektor der Österreichischen Ärztekammer
    Mag Dr. Wolfgang Willibald Kuchler, Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten; Vorsitzender der ARGE Gutachtensangelegenheiten der Österreichischen HNO-Gesellschaft


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel Courtyard Marriott
    Wien Prater, Messe
    Trabrennstraße 4
    1020 Wien

    ZEIT
    28. Juni 2018
    9.00–17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    EUR 460,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 05 Sep

    Spezialtagung Datenschutzrecht für Gemeinden - INNSBRUCK


    Wissen, worauf es wirklich ankommt


    Themen:

    • Praxisbezogener Vortrag über den Umgang mit personenbezogenen Daten in Gemeinden
    • Einführung eines Datenschutzmanagementsystems
    • Rechtsgrundlagen für die Verwendung personenbezogener Daten in den Gemeinden
    • (Weiter)führen eines Verfahrensregisters
    • Die Rolle und Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten
    • Neueste Trends – datenschutzrechtlich betrachtet: Cloud, Big Data, Bring your Own Device

    Vortragende:
    Mag. Judith Leschanz ist Leiterin der Abteilung Data Privacy der A1 Telekom
    Austria sowie Geschäftsführerin der Secur-Data Betriebsberatungs-GmbH.
    Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E ist Rechtsanwalt und Leiter des Teams für
    IP-/IT-Recht bei Baker McKenzie in Wien.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Villa Blanka
    Weiherburggasse 8
    6020 Innsbruck
    ZEIT
    5. September 2018
    9.30 – 16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 390,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 06 Sep

    Spezialtagung Datenschutzrecht für Gemeinden - LINZ


    Wissen, worauf es wirklich ankommt


    Themen:

    • Praxisbezogener Vortrag über den Umgang mit personenbezogenen Daten in Gemeinden
    • Einführung eines Datenschutzmanagementsystems
    • Rechtsgrundlagen für die Verwendung personenbezogener Daten in den Gemeinden
    • (Weiter)führen eines Verfahrensregisters
    • Die Rolle und Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten
    • Neueste Trends – datenschutzrechtlich betrachtet: Cloud, Big Data, Bring your Own Device

    Vortragende:
    Mag. Judith Leschanz ist Leiterin der Abteilung Data Privacy der A1 Telekom
    Austria sowie Geschäftsführerin der Secur-Data Betriebsberatungs-GmbH.
    Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E ist Rechtsanwalt und Leiter des Teams für
    IP-/IT-Recht bei Baker McKenzie in Wien.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Arcotel Nike
    Untere Donaulände 9
    4020 Linz
    ZEIT
    6. September 2018
    9.30 – 16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 390,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 10 Sep

    Spezialtagung Das neue Vergaberecht - WIEN


    Das neue BVergG 2018 – jetzt ist es endlich da!

    Themen:

    • Neuerungen im Überblick
    • Eignungsnachweis und -prüfung
    • Neue Meilensteine der BVergG-Vergabe
    • Neuerungen bei den Vergabeverfahren
    • Vertragsänderung – mit oder ohne „Ausschreibungspflicht“?
    • Neues zum Rechtsschutz

    Tagungsleitung:
    Dr. Hans Gölles, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Vergabe- und Verdingungswesen sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen

    Vortragende:
    MMag. Dr. Claus Casati, Rechtsanwalt in Wien mit Schwerpunkten im Vergaberecht,
    Wettbewerbsrecht, Öffentliches Recht und Zivilrecht
    Mag. Manfred Essletzbichler, Rechtsanwalt in Wien mit Schwerpunkt Vergaberecht
    Dr. Hans Gölles, siehe oben
    Mag. Beatrix Lehner, Richterin am Bundesverwaltungsgericht
    Mag. Ingrid Makarius, Consultant einer Wiener Rechtsanwaltskanzlei mit Schwerpunkt Vergaberecht
    Mag. Hubert Reisner, Richter am Bundesverwaltungsgericht


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    10. September 2018
    9.00 - 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    EUR 460,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 11 Sep

    Spezialtagung Die digitale Rechts- und Steuerabteilung


    Erwerben Sie das Rüstzeug, das Sie zum Loslegen brauchen!

    Themen:

    • Was heißt Digitalisierung konkret im Unternehmen?
    • Ausgewählte Rechtsfragen zur Digitalisierung
    • Was ist Artificial Intelligence, Blockchain etc? Technologie zum Anfassen auch für Ihr Unternehmen
    • Die künftige Rolle der Steuer- und Rechtsabteilung im Unternehmen
    • Konkrete Anwendungsbeispiele: Vertragsanalysetool, Robotics etc
    • Erste Erfahrungsberichte: die Dos and Don‘ts der Digitalisierung

    Tagungsleitung:
    Mag. Andreas Balog ist Vorstandsvorsitzender der Vereinigung österreichischer
    Unternehmensjuristen.
    MMag. Gerald Dipplinger ist Digital Leader bei PwC Österreich sowie
    Steuerberater in der Tax Technology-Abteilung.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    11. September 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 12 Sep

    Spezialtagung Das neue Vergaberecht - GRAZ


    Das neue BVergG 2018 – jetzt ist es endlich da!

    Themen:

    • Neuerungen im Überblick
    • Eignungsnachweis und -prüfung
    • Neue Meilensteine der BVergG-Vergabe
    • Neuerungen bei den Vergabeverfahren
    • Vertragsänderung – mit oder ohne „Ausschreibungspflicht“?
    • Neues zum Rechtsschutz

    Tagungsleitung:
    Dr. Hans Gölles, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Vergabe- und Verdingungswesen sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen

    Vortragende:
    MMag. Dr. Claus Casati, Rechtsanwalt in Wien mit Schwerpunkten im Vergaberecht,
    Wettbewerbsrecht, Öffentliches Recht und Zivilrecht
    Mag. Manfred Essletzbichler, Rechtsanwalt in Wien mit Schwerpunkt Vergaberecht
    Dr. Hans Gölles, siehe oben
    Mag. Beatrix Lehner, Richterin am Bundesverwaltungsgericht
    Mag. Ingrid Makarius, Consultant einer Wiener Rechtsanwaltskanzlei mit Schwerpunkt Vergaberecht
    Mag. Hubert Reisner, Richter am Bundesverwaltungsgericht


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel Gollner
    Schlögelgasse 14
    8010 Graz
    ZEIT
    12. September 2018
    9.00 - 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    EUR 460,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 12 Sep

    Spezialtagung Datenschutzrecht für Gemeinden - GRAZ


    Wissen, worauf es wirklich ankommt


    Themen:

    • Praxisbezogener Vortrag über den Umgang mit personenbezogenen Daten in Gemeinden
    • Einführung eines Datenschutzmanagementsystems
    • Rechtsgrundlagen für die Verwendung personenbezogener Daten in den Gemeinden
    • (Weiter)führen eines Verfahrensregisters
    • Die Rolle und Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten
    • Neueste Trends – datenschutzrechtlich betrachtet: Cloud, Big Data, Bring your Own Device

    Vortragende:
    Mag. Judith Leschanz ist Leiterin der Abteilung Data Privacy der A1 Telekom
    Austria sowie Geschäftsführerin der Secur-Data Betriebsberatungs-GmbH.
    Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E ist Rechtsanwalt und Leiter des Teams für
    IP-/IT-Recht bei Baker McKenzie in Wien.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Hotel Gollner
    Schlögelgasse 14
    8010 Graz
    ZEIT
    12. September 2018
    9.30 – 16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 390,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 13 Sep

    Jahrestagung Unternehmenssanierung 2018


    Betriebswirtschaftliche und rechtliche Aspekte – von Praktikern für Praktiker

    Themen:

    • Erfahrung und Herausforderungen bei grenzüberschreitenden Restrukturierungen
    • Cash-Pooling und Konzernfinanzierungen im Lichte von Einlagenrückgewähr und EKEG
    • Unternehmenssanierung durch ein Sanierungsverfahren
    • Bilanzierung und steuerrechtliche Sonderthemen der Sanierung
    • Besonderheiten von Personalmaßnahmen in der gerichtlichen und außergerichtlichen Sanierung
    • Anleihen bei außergerichtlichen und gerichtlichen Sanierungen
    • Update Restrukturierungsrichtlinie

    Tagungsleitung:
    Mag. Kurt Lichtkoppler, CONSPECTRA Unternehmensberatung GmbH
    Dr. Ulla Reisch, Urbanek Lind Schmied Reisch Rechtsanwälte OG

    Vortragende:
    Mag. Anita Aust, Arbeiterkammer Steiermark
    Dr. Marcus Benes, EISENBERGER & HERZOG Rechtsanwalts GmbH
    WP/StB DDr. Kurt Bernegger, Kanzlei DDr. Kurt Bernegger
    Dr. Wolfgang Höller, Schönherr Rechtsanwälte GmbH
    Mag. Kurt Lichtkoppler, siehe oben
    Dr. Ulla Reisch, siehe oben
    Mag. Hannes Schneller, Arbeiterkammer Wien
    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Arcotel Kaiserwasser
    Wagramer Straße 8
    1220 Wien
    ZEIT
    13. September 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 18 Sep

    Intensivtagung Das angestellte Management im Arbeitsrecht


    Rechtsgrundlagen – Vertragsgestaltung – Haftungsrisiken

    Themen:

    • Managementanstellungsverträge
    • Anwendbarkeit arbeitsrechtlicher Normen
    • Arbeitsrechtliche Gestaltung des Anstellungsvertrags
    • Haftungen und Strafbarkeit aus arbeitsrechtlicher Sicht
    • Haftungsreduzierende Maßnahmen für das Unternehmen und den Manager
    • Arbeitsrechtliche Konsequenzen bei Haftungen

    Vortragende:
    Dr. Hans Georg Laimer, LL.M (LSE) ist Rechtsanwalt und Partner bei zeiler.partners Rechtsanwälte GmbH in Wien.
    Mag. Lukas Wieser, LL.M (IELPO) ist Rechtsanwalt bei zeiler.partners Rechtsanwälte GmbH in Wien.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Radisson Blu Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien 
    ZEIT
    18. September 2018
    9.00-16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    EUR 486,-- exkl. USt.
    EUR 290,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 02 Okt

    Jahrestagung Konzernrecht 2018


    Aktuelle Fragen des Konzernrechts aus gesellschafts- und steuerrechtlicher Sicht

    Themen:

    • Corporate Governance und Compliance im Konzern
    • Aktuelle Fragen des Gläubigerschutzes
    • Aktuelle Fragen des Minderheitenschutzes
    • Kartellrechts-Update
    • Aktuelles zu Konzerntatbeständen im Steuerrecht
    • Aktuelle gesellschaftsrechtliche Fragen zu Umgründungen im Konzern
    • Aktuelle steuerrechtliche Fragen zu Umgründungen im Konzern
    Konzernrechts-Update in komprimierter und praxisnaher Form! Unerlässlich für
    • Unternehmensjuristen
    • Rechtsanwälte
    • Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

    Tagungsleitung:
    Priv.-Doz. MMag. Dr. Thomas Haberer ist Rechtsanwalt bei KWR Karasek Wietrzyk
    Rechtsanwälte GmbH und lehrt am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht der
    Universität Wien.

    Vortragende:
    Priv.-Doz. MMag. Dr. Thomas Haberer, siehe oben
    Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler, Wirtschaftsuniversität Wien
    Univ.-Prof. Dr. Christian Nowotny, Wirtschaftsuniversität Wien
    Hon.-Prof. Dr. Georg Schima, M.B.L. HSG, LL.M. (Vaduz), Rechtsanwalt in Wien
    Mag. Christoph Schlager, Leiter der Abteilung für Steuerpolitik und Abgabenlegistik, BMF
    Mag. Philipp Stanek, StB, Rechtsanwaltsanwärter in Wien
    Univ.-Prof. MMag. Dr. Christoph Urtz, Universität Salzburg, Rechtsanwalt in Wien
    Mag. Dr. Thomas Wenger, Rechtsanwalt in Wien
    Hon.-Prof. DDr. Jörg Zehetner, Rechtsanwalt in Wien


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.
     

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    2. Oktober 2018
    09.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)


    ART
    Seminar
  • 03 Okt

    Spezialtagung Beitragsrecht: Sozialversicherung aktuell


    Gutes Geld richtig verwenden

    Themen:

    • Änderungen im Beitragsrecht zum 1. 1. 2019
    • Update Beitragsgrundlagen sowie Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Neuzuordnung nach dem SV-ZG
    • Haftung für Beiträge nach § 67 Abs 10 ASVG
    • Die Haftung in der Bauwirtschaft gem §§ 67a ff ASVG
    • Verjährung und Rückforderung von Beiträgen
    • Scheinvertrag und wirtschaftliche Betrachtungsweise im SV-Recht

    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Universität Linz
    Hon.-Prof., SP des VwGH iR Dr. Dr. h.c. Rudolf Müller, ehem. Mitglied des VfGH

    Vortragende:
    Dr. Johannes Derntl, Nö GKK
    Hofrätin des VwGH Hon.-Prof. Dr. Angela Julcher
    Hon.-Prof., SP des VwGH iR Dr. Dr. h.c. Rudolf Müller, ehem. Mitglied des VfGH
    Mag. Wolfgang Panhölzl, AK Wien
    Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Universität Linz

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Arcotel Kaiserwasser
    Wagramer Straße 8
    1220 Wien
    ZEIT
    3. Oktober 2018
    9.00 – 17.30 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 04 Okt

    Jahrestagung Arbeits- und Sozialrecht 2018


    Schwerpunkt: Verwaltungsstrafen und Umgang mit Behörden im Arbeitsrecht


    Themen:

    • Neues aus der Gesetzgebung
    • Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle am Arbeitsplatz – Strafrisiken und aktuelle Rechtsfragen
    • Arbeitszeit und Arbeitnehmerschutz: Erfahrungen mit Arbeitsinspektoraten und Verwaltungsstrafverfahren
    • Judikatur-Update
    • LSD-BG: aktuelle Rechtsprechung und Erfahrungen mit Behörden und Verwaltungsstrafverfahren
    • Das LSD-BG in der Behördenpraxis

    Leitung/Moderation:
    Dr. Anton Spenling, ehem. Vizepräsident des OGH
    Dr. Martin Gleitsmann, Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit der WKO

    Vortragende:
    Mag. Dr. Rolf Gleißner, Wirtschaftskammer Österreich
    Dr. Katharina Körber-Risak, KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH
    Dr. Stefan Kühteubl, Schönherr Rechtsanwälte GmbH
    Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, Universität Wien
    Dr. Thomas Schweiger, LL.M., Schweiger Mohr & Partner Rechtsanwälte OG
    Mag. Elisabeth Zehetner, Wiener Gebietskrankenkasse
    Mag. Roger Zeisel, Wiener Gebietskrankenkasse


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Wirtschaftskammer Österreich
    Wiedner Hauptstraße 63
    1045 Wien
    ZEIT
    4. Oktober 2018
    9.00–17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 399,-- exkl. USt.
    EUR 349,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 05 Okt

    Jahrestagung Gebühren und Grunderwerbsteuer 2018


    Typische Problemfälle und aktuelle Judikatur/Gesetzgebung


    Themen:
    Gebühren

    • Ersatzbeurkundung durch Eingaben bei Behörden und Gerichten
    • Vertragsübernahme vs Zession
    • Gebührenpflicht von E-Mails, Scans, Faxen etc
    • Auslandsurkunden / Verbringung von Urkunden in das Inland
    • Sicherheitengeschäfte zu Darlehens- und Kreditverträgen
    • Bestandverträge, Pachtverträge (Vertragsdauer)
    • Echtes / unechtes Factoring, Dienstleistungsfactoring

    Grunderwerbsteuer
    • Befreiungstatbestände
    • Mittelbare Anteilsvereinigung – Update zum „wandernden Grundstück“
    • Zusammenrechnung
    • Baurecht
    • Lebensgemeinschaft in der GrESt
    • Gegenleistung
    • „Konkretisierung“ von Eigentum (ME in WE, Tausch, Realteilung)

    Tagungsleitung:
    MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL.M., Rechtsanwalt und Steuerberater sowie Partner bei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati

    Vortragende:
    ADir RR Johann Breitenthaler, Leiter des Finanzamtes für Gebühren, Verkehrsteuern und Glücksspiel im BMF
    Dr. Christa Lattner, Leiterin der Abteilung Gebühren und Verkehrsteuern im BMF
    MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL.M., siehe links
    RA MMag. Dr. Daniel Varro, LL.M., Universität Wien/Bundeskanzleramt


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    5. Oktober 2018
    9.00 – 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 08 Okt

    Jahrestagung Pflege & Recht 2018 LINZ


    3 Termine
    24. April in WIEN | 21. Juni in GRAZ | 8. Oktober in LINZ


    Das Wichtigste für das Pflegejahr an einem Tag!

    Themen:

    • Der neue Datenschutz im Pflegealltag
    • Abschaffung des Pflegeregresses / Angleichung der Rechtsstellung von Arbeitern und Angestellten
    • Gewalt, Mobbing und Belästigung im Pflegealltag
    • Aktuelle Fragen aus dem Berufsrecht der Pflege

    Tagungsleitung:

    Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels
    Dr. Klaus Mayr, LL.M., Sozialpolitische Abteilung der AKOÖ

    Vortragende:
    Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels, Schriftleitung ÖZPR
    MR DDr.in Meinhild Hausreither, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Leiterin der Abteilung Allgemeine Gesundheitsrechtsangelegenheiten und Gesundheitsberufe
    Dr. Klaus Mayr, LL.M., Arbeiterkammer OÖ, Schriftleitung ÖZPR
    Dr. Werner Pilgermair, Datenschutzexperte mit Spezialisierung auf den Gesundheits- und Sozialbereich
    Mag.a Petra Smutny, LL.M, Rechtsanwältin und Mediatorin


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    WIFI OÖ, Panoramasaal
    Wiener Straße 150
    4021 Linz
    ZEIT
    08. Oktober 2018
    9.00-16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 390,-- exkl. USt.
    EUR 310,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 09 Okt

    Intensivtagung Das neue Pauschalreisegesetz


    Must know – für alle Vertragsabschlüsse ab 1. Juli 2018!


    Themen:

    • Anwendungsbereich
    • Pauschalreise/verbundene Reiseleistungen
    • Aufklärungs-Beratungs-Informationspflichten
    • Änderungen vor Reiseantritt
    • Anspruchsgestaltung

    Vortragender:
    Dr. Eike Lindinger ist Rechtsanwalt in Wien mit den Schwerpunkten Reiserecht und
    Immobilienrecht, er ist Vortragender und Autor im Bereich des Wohn- und Immobilienrechts, er hat die „Wiener Liste zur Reisepreisminderung“ sowie den Mietzinsminderungsspiegel entwickelt, die regelmäßig aktualisiert werden.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Arcotel Kaiserwasser
    Wagramer Straße 8
    1220 Wien
    ZEIT
    9. Oktober 2018
    16.00 – 21.00 Uhr

    PREIS
    EUR 360,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 09 Okt

    Jahrestagung Der Jahresabschluss 2018


    Fit für den Jahresabschluss 2018!


    Themen:

    • UGB-Update
    • Steuerrecht-Update
    • IFRS-Update
    • Beizulegender Wert vs beizulegender Zeitwert in der Praxis (inkl. Beteiligungsbewertung)
    • Was Sie steuerlich für den Jahresabschluss 2018 beachten müssen
    • Personalrückstellungen im UGB
    • Erlösrealisierung im UGB und Steuerrecht sowie Auswirkungen/Änderungen durch IFRS 15
    • Ausgewählte Fragen und Sonderprobleme zu Anhang/Lagebericht

    Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung laut WT-AARL 2017 und gemäß § 33 Abs. 3 BibuG 2014.

    Tagungsleitung:
    Mag. Christian Steiner ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR).

    Vortragende:
    WP/StB Mag. Klemens Eiter ist geschäftsführender Partner und Leiter des Competence Center Rechnungslegung der BDO Austria.
    WP/StB FH-Doz. MMag. Dr. Christoph Fröhlich, CPA (U.S.) ist Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung.
    WP/StB Dr. Dominik Permanschlager ist Senior Manager und Prokurist bei der Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH und leitet die Abteilung für Rechnungslegungsberatung (Financial Accounting Advisory Services) am Standort Linz.
    StB Dr. Markus Stefaner ist Partner und Geschäftsführer bei Ernst & Young Österreich.
    WP/StB Mag. Christian Steiner, siehe oben.
    WP/StB Mag. Alexandra Winkler-Janovsky ist Partnerin bei Grant Thornton Unitreu.
    WP/StB Mag. (FH) Gerhard Wolf ist Partner von KPMG in Österreich.
    WP/StB Dr. Berndt Zinnöcker ist Geschäftsführer und Partner der BDO Austria GmbH.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.


    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    9. Oktober 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 10 Okt

    MANZ-Tag der Liegenschaftsbewertung 2018


    Endlich die optimale Mischung von Informationen!

    Themen:

    • ÖNORM B1802 Neu; ÖNORM B1800 – EN 15221-6, Flächen; ÖNORM B1801 Kosten und weitere bewertungsrelevante Normen (Martin Roth)
    • Sonderthemen der Bewertung: Gewichtung von Parametern bei zB Baurecht, Wohnungsrecht, Miteigentumsanteilen, Ausgedinge etc (Herbert Ribic)
    • Hotelmarkt Österreich: Marktdaten, Investmentmarkt, Projektübersicht Termin Wien Schwerpunkt: Stadthotels in Wien und Graz (Lukas Hochedlinger) Termin Innsbruck Schwerpunkt: Ferienhotellerie (Helmut List)
    • Bewertung touristischer Immobilien: Stadthotel, Ferienhotel, kleinere Pensionen und Gasthöfe (Heimo Kranewitter)

    Moderation:
    Ing. Mag. Georg Hillinger, MRICS CIS ImmoZert, Geschäftsführer der Liegenschafts Bewertungs Akademie GmbH, Geschäftsführer Meine Immobilie ! GmbH

    Vortragende:
    Lukas Hochedlinger, MRICS, Managing Director Central & Northern Europe bei Christie & Co Austria GmbH (Termin Wien)
    Heimo Kranewitter, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung
    Mag. (FH) Helmut List, Partner und Geschäftsleiter Innsbruck bei Kohl & Partner GmbH (Termin Innsbruck)
    Herbert Ribic, MSc, Leiter der Immobilienabteilung der Volksbank Steiermark Mitte AG
    Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV, CIS HypZert (F/R), Geschäftsführer der Immobilien Rating GmbH, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    10. Oktober 2018
    9.00 – 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 420,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 11 Okt

    Jahrestagung Internetrecht 2018


    Generalthema: Erste Erfahrungen mit der DSGVO und wichtige IT-Rechtsentwicklungen 2018

    Themen

    • Erste europäische Erfahrungen mit der DSGVO
    • Erste standesrechtliche Erfahrungen mit der DSGVO
    • Erste behördliche Erfahrungen mit der DSGVO
    • Erste Erfahrungen mit der DSGVO aus Beratungssicht
    • Erste Unternehmenserfahrungen mit der DSGVO
    • Aktuelle Judikatur
    • IT-rechtliche Unterlassungsansprüche
    • Providerhaftung für Hass-Postings usw

    Tagungsleitung:
    ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl, Institut für Zivilrecht/Universität Wien

    Vortragende:

    Dr. Christoph Brenn, Hofrat des OGH
    Dr. Andrea Jelinek, Leiterin der österreichischen Datenschutzbehörde und der europäischen Art-29-Datenschutzgruppe
    Dr. Georg Kresbach, Rechtsanwalt, Partner Wolf Theiss Rechtsanwälte
    Mag. Judith Leschanz, Telekom Austria
    Mag. Roland Marko, Rechtsanwalt, Partner Wolf Theiss Rechtsanwälte
    RA Mag. Stefan Ritter, Präsident der liechtensteinischen Rechtsanwaltskammer
    Mag. Christina-Maria Schwaiger, Österreichische Datenschutzbehörde
    ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl, Institut für Zivilrecht/Universität Wien


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt!

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien

    ZEIT
    11. Oktober 2018
    9.00–18.00 Uhr

    PREIS
    EUR 650,-- exkl. USt.
    EUR 540,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 12 Okt

    Jahrestagung Familienrecht 2018


    Themen

    • Aktuelle Rechtsprechung im Aufteilungsrecht (Bydlinski)
    • Das Aufteilungsverfahren (Gitschthaler)
    • Aktuelle Rechtsprechung im Unterhaltsrecht (Neumayr)
    • Die Privatstiftung im Familienrecht (Zollner)
    • Doppelresidenz aus obsorge- und kontaktrechtlicher Sicht (Fischer-Czermak)
    • Besitzstörung im Familienrecht (Kodek)
    • Die neuen Güterrechtsverordnungen (Garber)
    • Familienrechtliche einstweilige Verfügungen (Konecny)
    • Geplante Gesetzesvorhaben im Familienrecht (Kathrein)
    • Haager Kindesentführungsübereinkommen – ein Überblick (Fucik)
    • Ehe-, Partnerschafts- und Lebensgemeinschaftswohnungen aus bestand- und wohnungseigentumsrechtlicher Sicht (Tschugguel)

    Tagungsleitung:
    Dr. Edwin Gitschthaler, Richter des Obersten Gerichtshofs

    Vortragende:
    Univ.-Prof. Dr. Michael Bydlinski, Hofrat des Obersten Gerichtshofs, Universität Linz
    Univ.-Prof. Dr. Constanze Fischer-Czermak, Universität Wien
    Dr. Robert Fucik, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Garber, Universität Graz
    SC Hon.-Prof. Dr. Georg Kathrein, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz
    Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, Hofrat des Obersten Gerichtshofs, Wirtschaftsuniversität Wien
    Univ.-Prof. Dr. Andreas Konecny, Universität Wien
    Univ.-Prof. Dr. Matthias Neumayr, Senatspräsident des Obersten Gerichtshofs, Universität Salzburg
    Mag. Andreas Tschugguel, Notarsubstitut Wien
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Johannes Zollner, Universität Graz


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Schloss an der Eisenstraße
    Am Schlossplatz 1
    3340 Waidhofen an der Ybbs
    ZEIT
    Freitag, 12. Oktober 2018, 10.00 bis 18.00 Uhr + Abendprogramm
    Samstag, 13. Oktober 2018, 9.00 bis 14.00 Uhr

    PREIS
    EUR 1.040,-- exkl. USt.
    EUR    940,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 16 Okt

    Intensivtagung Mietzinsminderung


    Auf den Punkt gebracht: Ansprüche – Rechtsprechung – Verfahren


    Themen:

    • Bedungener Gebrauch – rechtliche Grundlagen und Voraussetzungen
    • Übergabeprotokoll/Manual Wohnen
    • Eingriffe in Benutzungsrechte – welche Mängel führen zur Mietzinsminderung?
    • Durchsetzung von Mietzinsminderungsansprüchen
    • Welche Einwendungen hat der Vermieter gegen einen Mietzinsminderungsanspruch des Mieters?
    • Entfall/Verlust Mietzinsminderungsansprüche
    • Ausmaß der Mietzinsminderung – Berechnungsmöglichkeiten
    • Entwicklung einer Prozesslandschaft – Verfahrensschritte – verfahrensrechtliche Besonderheiten

    Vortragender:
    Dr. Eike Lindinger ist Rechtsanwalt in Wien mit den Schwerpunkten Immobilienrecht
    und Reiserecht, er ist Vortragender und Autor im Bereich des Wohn- und Immobilienrechts, er hat die „Wiener Liste zur Reisepreisminderung“ sowie den Mietzinsminderungsspiegel entwickelt, die regelmäßig aktualisiert werden.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    16. Oktober 2018
    16.00 – 21.00 Uhr

    PREIS
    EUR 360,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 18 Okt

    Jahrestagung Das ärztliche Gutachten 2018


    Aktuelle Informationen für Gutachten ohne unerwünschte Nebenwirkungen!

    Themen:

    • Psychiatrische Erkrankungsformen im Wandel der sozialen Lebens- und Arbeitsbedingungen
    • Psychiatrische Rehabilitation – Konzept – Praxis und Erfahrungen
    • Steuerliche Aspekte
    • Eine spannende und informative „Spurensuche“ von und mit ao. Univ.-Prof. Dr. med. Christian Reiter rundet den Tag ab

    Tagungsleitung:

    Dr. Christina Wehringer, Leiterin d. ärztlichen Fachabteilung Sektion IV im Sozialministerium


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Courtyard by Marriott
    Vienna Prater/Messe
    Trabrennstraße 4
    1020 Wien
    ZEIT
    18. Oktober 2018
    9.00 – 18.00 Uhr

    PREIS
    EUR 450,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 07 Nov

    Spezialtagung Vertragsgestaltung im Mietrecht


    Möglichkeiten und Grenzen vertraglicher Vereinbarungen in den praktisch wichtigsten Bereichen des Mietrechts

    Themen:

    • Erhaltungspflichten
    • Betriebskosten
    • Mietzinsminderung
    • Haustierhaltung
    • Rauchverbote
    • Ausmalverpflichtung
    • Aufwandersatz
    Vortragender:
    Dr. Reinhard Pesek ist Rechtsanwaltsanwärter bei Milchrahm Stadlmann Rechtsanwälte OG und war davor u.a. Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien; regelmäßige Vortrags- und umfangreiche Publikationstätigkeit im Bereich des Wohn- und Immobilienrechts.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Arcotel Kaiserwasser
    Wagramer Straße 8
    1220 Wien
    ZEIT
    7. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 490,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 07 Nov

    Spezialtagung 50+: Ältere Arbeitnehmer/innen im Betrieb


    Arbeitsrecht – Sozialrecht – Pensionsrecht – medizinische Fragen

    Themen:

    • Medizinische Fragen der Beschäftigung Älterer
    • Was ist im aufrechten Arbeitsvertrag besonders zu beachten?
    • Fragen der Beendigung des Arbeitsvertrags
    • Beschäftigungsförderrecht und Arbeitslosenversicherung
    • Pensionsversicherungsrechtliche Fragen
    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht der Johannes Kepler Universität Linz

    Vortragende:
    Dr. Peter Dumpfhart, Leiter der Rechtsabteilung der Pensionsversicherungsanstalt, Landesstelle OÖ
    Dr. Manfred Haslehner, AMS Oberösterreich
    ao. Univ.-Prof.in Dr.in Nora Melzer-Azodanloo, Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht der Karl-Franzens-Universität Graz
    Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, siehe oben
    Prim. Assoc.-Prof. PD Dr. Walter Struhal, Universitätsklinikum Tulln


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Arcotel Kaiserwasser
    Wagramer Straße 8
    1220 Wien
    ZEIT
    7. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 08 Nov

    Jahrestagung Privatstiftungsrecht 2018


    25 Jahre Privatstiftung – wohin geht die Reise? Aktuelles zum Privatstiftungsrecht!

    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner, Karl-Franzens-Universität Graz
    MMag. Dr. Daniel Varro, LL.M., Universität Wien/Bundeskanzleramt


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Hotel Herrenhof
    Herrengasse 10
    1010 Wien
    ZEIT
    8. November 2018
    9.00 – 16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 590,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 08 Nov

    Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess 2018


    Themen:

    • Staatsanwaltliches Ermittlungsverfahren in Wirtschaftsstrafsachen
    • Die Kriminalpolizei im Ermittlungsverfahren in Wirtschaftsstrafsachen
    • Strafbare Vorteile im Vermögens- und Korruptionsstrafrecht
    • Beweisführung durch Sachverständige, Personen mit besonderem Fachwissen und Fachleute der Strafverfolgungsbehörden

    Tagungsleitung:
    Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, Präsident des OGH

    Vortragende:
    Mag. Christian Pilnacek, Sektionschef der Sektion 4 „Strafrecht” im österreichischen Justizministerium
    Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, siehe oben
    Dr. Martin Stricker, Universität Wien
    Mag. Dr. Mathias Vogl, Sektionschef und seit März 2005 Leiter der Rechtssektion im BMI (Sektion III).


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Justizpalast, Festsaal
    Schmerlingplatz 10–11
    1010 Wien
    ZEIT
    8. November 2018
    9.00 – 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 09 Nov

    Jahrestagung Finanzstrafrecht 2018


    Themen:

    • Säumigkeiten im Zusammenhang mit Umsatzsteuervorauszahlungen als häufige Ursache für Finanzstrafverfahren
    • Strategisch richtiger Einsatz von Strafaufhebungs- und Strafausschließungsgründen in FinStrG und StGB
    • Aktuelles zu Strafaufhebungsgründen im FinStrG (Selbstanzeige, Rücktritt vom Versuch, Verjährung, § 49 Abs 1 lit a FinStrG, Verkürzungszuschlag § 30a FinStrG)
    • Kollision zwischen Finanzstrafrecht und Kriminal- und Bilanzstrafrecht: „Querschläger im StGB“
    • Strategie- und Anwendungsüberlegungen anhand von Praxisfällen
    • Vermeidung von Kardinalfehlern bei Überschneidungen FinStrG/StGB (Konsequenzen, Haftungen usw)

    Tagungsleitung:
    StB Dr. Michael Kotschnigg ist selbstständiger Steuerberater in Wien, spezialisiert
    auf Fragen der Rechtsdurchsetzung sowie der finanzstrafrechtlichen Beratung
    und Verteidigung.

    Vortragende:

    HR Dr. Wolfgang Bartalos, Finanzstrafbehörde Wien
    Dr. Christian Eberl, Rechtsanwalt, Verteidiger in Strafsachen
    WP/StB MMag. Alexander Lang, Partner Deloitte Österreich
    Dr. Gerhard Pohnert, Richter am LG für Strafsachen Wien


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Justizpalast, Festsaal
    Schmerlingplatz 10–11
    1010 Wien
    ZEIT
    9. November 2018
    9.00 – 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 12 Nov

    Judikatur-Update Wohnrecht


    „Was sagt der Oberste?“ – Aktuelle Entscheidungen des Obersten Gerichtshofes aus den Jahren 2017 und 2018 zu ABGB, MRG und WEG

    Themen:

    • Auflösung von Bestandverhältnissen
    • Änderungsrechte von Mietern und Wohnungseigentümern
    • Erhaltungspflichten und
    • Fragen der Mietzinsbildung
    Vortragende:
    Mag. Julia Kainc ist Richterin des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Wien und
    dort seit 2009 Mitglied eines bestandrechtlichen Rechtsmittelsenats. Seit 2013 ist sie
    Mitarbeiterin der Justiz-Ombudsstelle und leitet als Obfrau seit 2014 die Fachgruppe
    Wohn- und Mietrecht der RIV.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    12. November 2018
    16.00 – 21.00 Uhr

    PREIS
    EUR 360,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 13 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - SALZBURG


    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Arcotel Castellani
    Alpenstraße 6
    5020 Salzburg
    ZEIT
    13. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 14 Nov

    Jahrestagung Kartellrecht 2018


    Schwerpunkt: Big Data - Digitalisierung – Innovation

    Tagungsleitung:
    Dr. Dieter Thalhammer ist Partner und Leiter der Praxisgruppe Kartellrecht der Kanzlei Eisenberger & Herzog. Er vertritt österreichische und internationale Mandanten insbesondere in Kartell- und Missbrauchsverfahren, im Bereich der Fusionskontrolle sowie im Zusammenhang mit Schadenersatzansprüchen nach Kartellverstößen (Private Enforcement). Er ist Autor des MANZ-Praxishandbuchs "Die Hausdurchsuchung im Kartellrecht".


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder und Infos folgen!

    ORT
    Parkhotel Schönbrunn
    Hietzinger Hauptstraße 10-16
    1140 Wien


    ZEIT
    14. November 2018
    9.00 - 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 590,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 14 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - LINZ


    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Arcotel Nike
    Untere Donaulände 9
    4020 Linz
    ZEIT
    14. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 14 Nov

    Jahrestagung Umsatzsteuer 2018


    Up to date in der Umsatzsteuer

    Themen:

    • Neuerungen auf EU-Ebene
    • Steuerreform 2019
    • Umsatzsteuerliches IKS und Horizontal Monitoring
    • Neuerungen im Bereich E-Commerce
    • Umsatzsteuer und Zoll

    Tagungsleitung:
    Dr. Wolfgang Berger ist Umsatzsteuerexperte im BMF und in internationalen Projekten
    (HR, GE, Saudi-Arabien, BiH), ao. Prof. an der Universität Apeiron (Banja Luka),
    Lektor an der Universität, Vortragender und Buchautor.
    Mag. Christian Bürgler ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner bei Deloitte
    Tax Wirtschaftsprüfung GmbH sowie Vortragender an der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

    Vortragende:
    Dr. Wolfgang Berger, siehe unten;
    WP/StB Mag. Christian Bürgler, siehe unten
    StB Mag (FH) Verena Gabler, Deloitte
    HR Mag. Maria Hacker-Ostermann, Finanzamt Graz-Stadt
    StB Mag. Jutta Schmidt, Deloitte
    Mag. Sebastian Tschiderer, Finanzamt Feldkirch


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    14. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 15 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - LINZ


    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Arcotel Nike
    Untere Donaulände 9
    4020 Linz
    ZEIT
    15. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 19 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - KLAGENFURT


    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Seepark Hotel
    Universitätsstraße 104
    9020 Klagenfurt am Wörthersee
    ZEIT
    19. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 20 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - GRAZ


    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt.

    ORT
    Austria Trend Hotel Europa
    Bahnhofgürtel 89
    8020 Graz
    ZEIT
    20. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 05 Dez

    Spezialtagung Betriebsrat und Information


    Datenschutz – Verschwiegenheitspflichten – technische Lösungen

    Themen:

    Bedeutung von Informationen für den Betriebsrat und Zugang zu Informationen
    • Informationsrechte des Betriebsrates und einzelner Betriebsratsmitglieder
    • Erhalt von Informationen vom Betriebsinhaber, durch einzelne Arbeitnehmer, durch Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat
    • Inhaltliche und formale Anforderungen an die Informationsweitergabe

    Datenschutz und BR-Tätigkeit in rechtlicher Hinsicht
    • Widerspruch zwischen Datenschutzrecht und Betriebsverfassung?
    • Der Betriebsrat als Datenverwender

    Datenschutz und BR-Tätigkeit in technischer Hinsicht
    • Datensicherheitsmaßnahmen des Betriebsrates
    • Anforderungen zur Datensicherheit bei eigener IT-Infrastruktur des Betriebsrates

    Weitergabe von Informationen durch den Betriebsrat
    • Weitergabe von Informationen durch den Betriebsrat an einzelne Arbeitnehmer
    • Weitergabe von Informationen durch den Betriebsrat an externe Stellen
    • „Whistleblowing“ durch den Betriebsrat
    • Weitergabe von Informationen durch den „alten“ Betriebsrat an den „neuen“ Betriebsrat


    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Elias Felten, Universität Linz / Universität Salzburg

    Vortragende:
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Elias Felten, Universität Linz / Universität Salzburg
    Mag. Dr. Wolfgang Goricnik, MBL, AK Salzburg
    Ass.-Prof. Dr. Johanna Naderhirn, Universität Linz
    Mag. Thomas Riesenecker-Caba, Forba – Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder folgt!

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    5. Dezember 2018
    10.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.

    ART
    Seminar

Informationen zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie bei

Frau Elisabeth Smejkal-Hayn
+43 1 531 61-180
elisabeth.smejkal-hayn@manz.at

Um eine Einladung zu den Veranstaltungen unserer Buchhandlung zu erhalten, klicken Sie bitte >> hier.