JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schlie?en
drucken

Aktuelle Seminare der MANZ Rechtsakademie

Bleiben Sie up to date!

In den Seminaren der Rechtsakademie MANZ erhalten Sie einen praxisorientierten Überblick
über den aktuellen Stand der jeweiligen Rechtslage.


  • 23 Mai

    Jahrestagung Gesellschafts- und Unternehmensrecht 2019


    Tage auch einzeln buchbar!


    Themen Tag 1: Update Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 2019

    • Neueste Judikatur zum Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
    • Die streitige Generalversammlung: von der Einberufung bis zur Anfechtung
    • Aktuelle Gesetzgebung: Rückblick und Ausblick
    • Polbud, Mobility Package & Co: Das neue EU Umgründungsrecht und jüngste Entwicklungen im europäischen Gesellschaftsrecht
    Themen Tag 2: GmbH-Anteilsübertragungen in der Praxis
    • Gesellschaftsrecht (Personengesellschaften, GmbH)
    • Kauf- und Abtretungsvertrag: Transaktionsgestaltung (einschließlich Due Diligence),
    • Nebenvereinbarungen
    • Gesellschaftsrechtliche Fragen der Finanzierung von Anteilsübertragungen
    • Kartellrecht & Intellectual Property – was muss man beachten?
    • Steuerrecht

    Tagungsleitung:

    Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, Donau-Universtität Krems
    Dr. Roman Alexander Rauter, mslegal – Milchrahm Stadlmann Rechtsanwälte OG

    Wissenschaftlicher Beirat:
    Univ.-Prof.i.R. Dr. Manfred Straube

    Vortragende:
    RA Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M. (NYU), a2o.legal
    RA Hon.-Prof. Dr. Walter Brugger, DORDA Rechtsanwälte GmbH
    RA Priv.-Doz. MMag. Dr. Thomas Haberer, KWR KARASEK WIETRZYK Rechtsanwälte GmbH
    Oberstaatsanwalt Dr. Matthias Potyka, LL.M. stv. Leiter der Abteilung für Unternehmens- und
    Gesellschaftsrecht im BMVRDJ
    Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, Donau-Universität Krems
    Dr. Roman Alexander Rauter, mslegal – Milchrahm Stadlmann Rechtsanwälte OG
    Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Institut für Zivilrecht, Universität Wien
    RA Dr. Paul Schörghofer, LL.M. (Harvard), Frotz Riedl Rechtsanwälte OG
    DDr. Klaus Wiedermann, selbständiger Steuerberater und Fachvortragender
    RA Hon.-Prof. DDr. Jörg Zehetner, KWR KARASEK WIETRZYK Rechtsanwälte GmbH


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Radisson Blu Park Royal
    Palace Hotel 
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    Tag 1:
    Donnerstag, 23. Mai 2019
    09:30 bis 17:00 Uhr

    Tag 2:
    Freitag, 24. Mai 2019
    09:00 bis 17:15 Uhr

    PREIS
    Beide Tage:
    EUR 1.180,-- exkl. USt.
    EUR 990,-- exkl. USt.

    Einzelne Tage:
    EUR 650,-- exkl. USt.
    EUR 560,-- exkl. USt.

    ART
    Seminar

    (Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld Anmerkung an welche Option Sie buchen möchten (Beide Tage, Donnerstag, 23. Mai oder Freitag, 24. Mai 2019).
  • 28 Mai

    Jahrestagung Strafverteidigung mit Strategie 2019


    Unverzichtbare Hilfestellung für einen erfolgreichen Prozessausgang!

    Themen:

    • Verteidigung in Haftsachen (Haftrecht, Haftbeschwerde, Grundrechtsbeschwerde)
    • Verteidigung in Suchtmittelsachen
    • Die Geltendmachung von Rechtsfehlern nach Rechtskraft durch den Verteidiger
    • Verteidigung in Sexualstrafverfahren

    Tagungsleitung:

    Dr. Roland Kier ist Rechtsanwalt und Partner im Rechtsanwaltsbüro Soyer Kier Stuefer in Wien mit dem Tätigkeitsschwerpunkt im Straf- und Strafprozessrecht sowie Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien.
    Dr. Norbert Wess, LL.M., MBL, ist Rechtsanwalt und Partner bei wkk law Rechtsanwälte in Wien und Lehrbeauftragter an der Donau-Universität Krems sowie an der Wirtschaftsuniversität Wien.

    Vortragende:
    Dr. Roland Kier, siehe oben
    Mag. Philipp Wolm, ist Rechtsanwalt bei Kollmann, Wolm Rechtsanwälte in Wien.
    Mag. Leonhard Kregcjk, ist selbständiger Rechtsanwalt in Wien.
    Mag. Günther Rebisant, ist Rechtsanwalt in Wien und Partner bei Jank Weiler Operenyi Rechtsanwälte / Deloitte Legal. Er ist spezialisiert auf Wirtschafts-, Finanz- und Korruptionsstrafrecht, Strafprozessrecht sowie Compliance.

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    Dienstag, 28. Mai 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 28 Mai

    Jahrestagung Verbraucher & Recht 2019


    Für Unternehmen und Verbraucher - von ABGB bis ZaDiG

    Themen:

    • Aktuelle Rechtsprechung zum FAGG
    • Rechtsfolgen unzulässiger Klauseln im B2C-Geschäft
    • Rücktrittsrecht in der Lebensversicherung: die neue Rechtslage
    • Herstellerhaftung: Deliktsgerichtsstand und anwendbares Recht
    • Herstellerhaftung für unrichtige Produktinformation
    • Bereicherung und Schadenersatz bei Datenschutzverletzungen 
    • Algorithmen und Verbraucherrecht

    Tagungsleitung:

    Dr. Petra Leupold, LL.M. (UCLA), Leiterin VKI Akademie

    Vortragende: 
    Hon.-Prof. Dr. Wilma Dehn, Hofrätin des Obersten Gerichtshofs, Honorarprofessorin an der Wirtschaftsuniversität Wien
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Ernst Karner, Universität Wien, Institut für Zivilrecht
    Dr. Alexander Klauser, Rechtsanwalt und Partner bei bkp Rechtsanwälte
    HR Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M., OGH und Professor für Zivil- und Unternehmensrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien
    Univ.-Prof. Dr. Olaf Riss LL.M., Institut für Zivilrecht, JKU Linz 
    Prof. Dr. Hans Schulte Nölke, Universität Osnabrück
    Dr. Chris Thomale, LL.M. (Yale), Universität Wien  
    Univ.-Ass. Dr. Julia Told, Universität Wien, Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Juridicum,
    Rechtswissenschaftliche
    Fakultät der Universität Wien
    Schottenbastei 10-16
    1010 Wien
    ZEIT
    Dienstag, 28. Mai 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 490,-- (exkl. USt)
    EUR 420,-- (exkl. USt)
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 29 Mai

    Intensivtagung Datenschutz für Personalverrechner


    Unverzichtbares Spezialwissen für interne und externe Personalverrechner

    Themen:

    • Vorgaben und Systematik der DSGVO – Grundlagen und wichtige Begriffe
    • Vorgaben des Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts zu Angelegenheiten der Personalverrechnung
    • Schnittstelle von Arbeits- und Datenschutzrecht
    • Datenschutzrechtliche Rolle des internen und/oder externen Personalverrechners
    • Auftragsverarbeitung und betriebsverfassungsrechtliche Grundlagen für eine externe Personalverrechnung (inkl. Personalverrechnung im Konzern)
    • Rechte des Betriebsrats (Informations-, Einsichts- und Mitbestimmungsrechte)
    • Pflichten iZm der Personalverrechnung
    • Rechtliche Pflichten als Rechtfertigung in datenschutzrechtlicher Hinsicht
    • Bestehen für alle in der Praxis verarbeiteten Datenkategorien rechtliche Pflichten?
    • Transfer von Daten vom Arbeitgeber zum externen Personalverrechner (inkl. Personalverrechnung im Konzern)
    • Einschlägige erste Entscheidungen der Gerichte und der Datenschutzbehörde ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO
    Vortragende:
    Dr. Josef Grünanger war Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien, danach bei der Kanzlei Gerlach Rechtsanwälte tätig. Er ist nun in der Geschäftsleitung der Rudolf Großfurtner GmbH tätig. Er ist Co-Herausgeber des bei MANZ erschienenen Werkes „Arbeitnehmer-Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle“.
    RA Dr. Jens Winter war Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien. Er ist Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH. Seine Beratungsschwerpunkte sind Arbeitsrecht und Datenschutz. Er ist Co-Autor des bei MANZ erschienenen Werkes „Arbeitnehmer-Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle“.

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Radisson Blu Park Royal
    Palace Hotel
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    Mittwoch, 29. Mai 2019
    09.30 bis 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 510,-- exkl. USt.
    EUR 400,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 05 Jun

    MANZ-Tag der Liegenschaftsbewertung 2019 - AUSGEBUCHT


    Tagung ausgebucht! Bitte beachten Sie unsere Warteliste!

    Endlich die optimale Mischung von Informationen
    !

    Themen:

    • Neufassung „ÖNORM B 1802-1 Liegenschaftsbewertung – Grundlagen“
    • Sonderthemen der Bewertung
    • Bewertung touristische Immobilien
    • Hotelmarkt Österreich, Marktdaten, Investmentmarkt, Projektübersicht
    • Präsentation des Tiroler Marktberichtes

    Moderation:

    Ing. Mag. Georg Hillinger, MRICS CIS ImmoZert, Vorsitzender des Beirates der Liegenschafts Bewertungs Akademie GmbH, geschäftsführender Gesellschafter Meine Immobilie ! GmbH

    Vortragende:
    Mag. Peter Berger, PL von Prochecked Immobilien OG, Immobilientreuhänder, Consultant, Allgemein beeideter und gerichtliche zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung
    Heimo Kranewitter, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung
    Mag. (FH) Helmut List, Partner und Geschäftsleiter Innsbruck bei Kohl & Partner GmbH (Termin Innsbruck)
    Herbert Ribic, MSc, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung
    Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV, CIS HypZert (F/R), Geschäftsführer der Immobilien Rating GmbH, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten ...  mehr

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Villa Blanka
    Weiherburggasse 8
    6020 Innsbruck


    ZEIT
    Mittwoch, 05. Juni 2019
    9:00 – 16:30 Uhr

    PREIS
    EUR 420,-- exkl. USt.
    EUR 340,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar

    Leider ausgebucht!
  • 11 Jun

    Spezialtagung Verwaltungsstrafen


    Für Unternehmen und Führungskräfte

    Haftungsrisiken erkennen und minimieren

    Themen:

    • Haftungsrisiken für Führungskräfte nach Verwaltungsstrafrecht
    • Möglichkeiten und Grenzen der Haftungsminimierung
    • Delegation und Kontrolle von Verantwortlichkeiten
    • Beraten statt Strafen als Ausweg?
    • Übernahme von Strafen durch Unternehmen

    Tagungsleitung:
    Hon.-Prof. Dr. Wilhelm Bergthaler, Rechtsanwalt und Partner bei HASLINGER/NAGELE & PARTNER RECHTSANWÄLTE GMBH

    Vortragende:
    Hon.-Prof. Dr. Wilhelm Bergthaler, siehe oben
    Mag. Philip Christl, Staatsanwalt, Mediensprecher/Leiter der Medienstellen
    Hon.-Prof. Dr. Johannes Fischer, Präsident des Landesverwaltungsgerichtes Oberösterreich
    Dr. Dietmar Lux, Rechtsanwalt und Partner bei HASLINGER/NAGELE & PARTNER RECHTSANWÄLTE GMBH
    DI Günter Rübig, Obmann der Sparte Industrie Oberösterreich, Wirtschaftskammer Oberösterreich
    Dr. Bernd Wiesinger, Rechtsanwalt bei HASLINGER/NAGELE & PARTNER RECHTSANWÄLTE GMBH

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Das Teichwerk
    Altenbergerstraße 69
    4040 Linz
    ZEIT
    Dienstag, 11. Juni 2019
    15:00 - 18:00 Uhr

    PREIS
    EUR 370,-- exkl. USt.
    EUR 330,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 18 Jun

    Jahrestagung Unternehmensnachfolge 2019


    Sichern Sie sich das Spezialwissen für eine erfolgreiche Weitergabe

    Themen:

    • Unternehmervorsorgevollmacht
      • Vorsorge bei OG, KG, GmbH, AG und Privatstiftung
      • Gestaltungsvarianten in der Vorsorgevollmacht
      • Gesellschaftsvertragliche Begleitregelungen

    • Privatstiftung und Pflichtteilsrecht – die ersten Entscheidungen des OGH nach dem ErbRÄG 2015
      • Hinzurechnung von Schenkungen
      • Vermögensopfer
      • Praxistipps

    • Haftungsfragen beim erbrechtlichen Erwerb von Einzelunternehmen und Gesellschaftsanteilen
      • Haftungsprobleme nach § 40 UGB
      • Haftungsprobleme nach §§ 159, 160 UGB
      • Haftungsrisiken bei der GmbH

    • Aktuelles aus der OGH-Judikatur zum Anerbenrecht
      • Umfang des Erbhofs
      • Bewertungsfragen

    • Veräußerung des Erbrechts mit Blick auf Unternehmen
      • Anwendungsfälle
      • Haftungsfallen
      • Lösungsansätze
    Tagungsleitung und Moderation:
    Dr. Gerold Oberhumer und Dr. Clemens Jaufer, beide RAe und Partner bei ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH

    Vortragende:
    Mag. Klaus Stephan Hawel, Richter am Evidenzbüro des OGH
    Dr. Gerold Maximilian Oberhumer, ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte
    Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl, Universität Wien
    Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Universität Wien
    Mag. Andreas Tschugguel, Notarsubstitut in Wien
     
    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Steigenberger Hotel Herrenhof
    Herrengasse 10
    1010 Wien

    ZEIT
    Dienstag, 18. Juni 2019
    09:15 bis 18:00 Uhr

    PREIS
    EUR 620,-- exkl. USt.
    EUR 540,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 27 Jun

    Jahrestagung Pflege & Recht 2019 - Graz


    Das wichtigste für das Pflegejahr an einem Tag!


    Themen:

    • Strafrecht im Pflegealltag: Der schwierige Umgang mit übergriffigen Patienten und Angehörigen
    • Neuerungen im Arbeitszeit- und Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz 
    • Einfluss der Pflege auf eine korrekte Pflegegeldeinstufung – Wie kann das Fachpersonal Gutachterfehler vermeiden?
    • Aktuelle Fragen aus dem Berufsrecht der Pflege
     
    Tagungsleitung und Moderation:
    Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels
    Dr. Klaus Mayr, LL.M., Sozialpolitische Abteilung der Arbeiterkammer Oberösterreich

    Vortragende:
    Strafrechtsexperte Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer, Institutsvorstand am Institut für Strafrechtswissenschaften, Abteilung für Praxis der Strafrechtswissenschaften und Medizinstrafrecht, JKU
    Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels, Schriftenleitung ÖZPR
    MR DDr.in Meinhild Hausreiter, Gruppenleiterin für Gesundheitsberufe und Gesundheitsrechtsangelegenheiten im BMASGK 
    Dr. Klaus Mayr, LL.M., Arbeiterkammer OÖ, Schriftleitung ÖZPR


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Austria Trend Hotel Europa Graz
    Bahnhofgürtel 89
    8020 Graz
    ZEIT
    Donnerstag, 27. Juni 2019
    09:00 bis 16:30 Uhr

    PREIS
    EUR 390,-- exkl. USt
    EUR 310,-- exkl. USt
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 18 Sep

    Crashkurs Bilanzen verstehen


    Jahresabschlüsse analysieren und die richtigen Schlüsse daraus ziehen

    Themen:

    • Die wichtigsten Bilanzierungsregeln und Sonderprobleme der einzelnen Bilanzposten 
    • Ermessensspielräume und Wahlrechte
    • Der Tatbestand der Bilanzfälschung 
    • Gemeinsame Analyse von Jahresabschlüssen und Diskussion möglicher Rückschlüsse/Risiken/Manipulationsmöglichkeiten

    Vortragender:
    WP/StB Mag. Christian Steiner, Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR)

    Programmfolder folgt in Kürze.

    ORT
    Radisson Blu Park Royal
    Palace Hotel Vienna
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    Mittwoch, 18. September 2019
    09:00 - 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt
    EUR 450,-- exkl. USt
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 25 Sep

    Spezialtagung Wohnungseigentumsrecht in der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis


    Die in der Praxis häufig auftretenden Probleme des WEG werden sowohl aus der Sicht eines Anwalts (als Vertragserrichter und Parteienvertreter) als auch aus der Sicht eines Bestandrichters behandelt und entsprechende Löschungsvorschläge/Hilfestellungen unterbreitet.

    Themen:

    • Unterschiede WE – schlichtes Miteigentum, Benutzungsregelung (§ 828 ABGB), § 37 WEG - Gründungsphase
    • vorläufiges Wohnungseigentum: Anwendungsbereich 
    • selbständiges WE: Arten, Abgrenzung zu Zubehör und Zweifelsfragen, Eintragung von WE-Zubehör: WRN 2015 – Lösung des Problems?, Stand der Judikatur
    • Wohnungseigentum-Begründung
    • Verwaltung
    • Eigentümerversammlung
    • Änderungsrecht (§ 16 WEG)
    • Gerichtliche Verfahren

    Vortragende:
    Dr. Ingmar Etzersdorfer, Rechtsanwalt, spezialisiert auf Miet-, Wohn- und Liegenschaftsrecht. Mitautor von Würth/Zingher/Kovanyi/Etzersdorfer, Miet- und Wohnrecht, ständiger Mitarbeiter der wobl, laufende Publikations- und Vortragstätigkeit.
    Mag. Cornelius Riedl, Richter für Bestand- und Zivilrecht sowie Wohnrechtsexperte.


    Programmfolder folgt in Kürze.

    ORT
    Parkhotel Schönbrunn
    Hietzinger Hauptstraße 10-14
    1130 Wien
    ZEIT
    Mittwoch, 25. September 2019
    09:00 - 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 490,-- exkl. USt
    EUR 420,-- exkl. USt
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 10 Okt

    Jahrestagung Der Jahresabschluss 2019


    Bilanz und G&V für 2019 richtig erstellen!

    Themen:

    • Update UGB und „Dauerbrenner“
    • Update Steuerrecht
    • Update IFRS
    • Bilanzierung von Umgründungen
    • Was Sie steuerlich vor dem Jahresende noch beachten müssen
    • Unternehmenskauf - Struktuierungsmöglichkeiten und damit verbundene Auswirkungen auf die Bilanz
    • (weitere Themen folgen in Kürze)

    Tagungsleitung:
    Mag. Christian Steiner ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR).

    Vortragende:
    WP/StB Mag. Klemens Eiter, Partner BDO Austria
    WP/StB Dr. Dominik Permanschlager, Senior Manager und Prokurist Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH 
    WP/StB Mag. Christian Steiner, siehe oben 
    DDr. Klaus Wiedermann, selbständiger Steuerberater 
    WP/StB Mag. Alexandra Winkler-Janovsky, Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Steuer- und Rechnungswesen.
    WP/StB Mag. (FH) Gerhard Wolf, Partner KPMG Österreich
    WP/StB Dr. Berndt Zinnöcker, Geschäftsführer und Partner BDO Austria GmbH

    (Programmfolder folgt in Kürze)

    ORT
    Radisson Blu Park Royal
    Palace Hotel Vienna
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    Donnerstag, 10. Oktober 2019
    09:00 - 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt
    EUR 450,-- exkl. USt
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 11 Okt

    Jahrestagung Familienrecht 2019


    Ihr Wissens-Update im Familienrecht – geballtes Know-how für alle Fälle

    Themen:

    • (Un)zulässige Beweismittelbeschaffung in der Ehekrise
    • Rechtswahl im Internationalen Familienrecht und ihre Risiken
    • Aktuelle Rechtsprechung
    • Ehe und eingetragene Partnerschaft
    • Die Ehewohnung im Aufteilungsrecht
    • Doppelresidenz
    • Internet – Persönlichkeitsrechte und Persönlichkeitsschutz minderjähriger Kinder
    • Ehescheidung mit Auslandsbezug
    • Praxisfragen im Abstammungsverfahren an der Schnittstelle zum Erbrecht 
    • Das Unternehmen im Aufteilungsrecht

    Tagungsleitung:
    Dr. Edwin Gitschthaler, Hofrat des Obersten Gerichtshofs, Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen sowie Vortragender auf den Gebieten des Familien- und Zivilverfahrensrechts, Chefredakteur der EF-Z – Zeitschrift für Familien- und Erbrecht.

    Vortragende:
    Prof. Dr. Stefan Arnold, LL.M. (Cambridge), Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Rechtsphilosophie und Internationales Privatrecht, Universität Münster.
    Univ.-Prof. Dr. Constanze Fischer-Czermak, Vorstand des Instituts f. Zivilrecht, Universität Wien.
    Dr. Andreas Frauenberger, Rechtsanwalt, Wien.
    Dr. Barbara Hofer-Zeni-Rennhofer, Hofrätin des Obersten Gerichtshofs.
    Mag. Marion Kronberger, Psychologin und gerichtlich beeidete Sachverständige, Wien.
    Dr. Claudia Reisinger, Richterin des Bezirksgerichts Graz-West.
    Ass.-Prof. Dr. Thomas Schoditsch, Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen, Universität Graz.
    Mag. Andreas Tschugguel, Notarsubstitut, Wien.
    Dr. Martin Weber, Richter des Oberlandesgerichts Innsbruck.
    Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud, Institut für Zivilrecht, Universität Wien.

    Programmfolder folgt in Kürze.

    ORT
    Schloss an der Eisenstraße
    Am Schlossplatz 1
    3340 Waidhofen an der Ybbs
    ZEIT
    Freitag, 11. Oktober 2019, 10:00 bis 18:15 +
    Samstag, 12. Oktober 2019, 09:00 bis 13:30

    PREIS
    EUR 1.040,-- exkl. USt
    EUR 940,-- exkl. USt
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 17 Okt

    Jahrestagung Arbeits- und Sozialrecht 2019

    Der ZAS-Tag


    PLUS: Judikatur-Update und Neues aus der Gesetzgebung
    Mit dieser 360°-Rundschau bleiben Sie im Arbeits- und Sozialrecht up to date
     
    Themen:

    • Neues aus der Gesetzgebung
    • Arbeitswissenschaftliche/-medizinische Aspekte zur Arbeitszeit
    • Judikatur-Update
    • Ausgewählte Rechtsprobleme rund um Urlaub und Feiertage
    • All in und Gleitzeit
    • Arbeitszeit und Kollektivvertrag: Grenzen der Regelungsbefugnis und typische Rechtsprobleme in der Praxis

    Leitung/Moderation:
    Prof. Dr. Anton Spenling, ehem. Vizepräsident des OGH
    Dr. Martin Gleitsmann, Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit der WKO

    Vortragende:
    Assoz. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer, Universität Salzburg
    Univ. Doz. Dr. Johannes Gärtner, Geschäftsführer XIMES GmbH
    Mag. Dr. Rolf Gleißner, Wirtschaftskammer Österreich
    Dr. Andreas Jöst, CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH
    Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, Universität Wien
    Mag. Thomas Stegmüller, Wirtschaftskammer Österreich

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich). 


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Wirtschaftskammer Österreich, Saal 2
    Wiedner Hauptstraße 63
    1045 Wien
    ZEIT
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 399,-- exkl. USt
    EUR 349,-- exkl. USt
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 28 Okt

    Jahrestagung Pflege & Recht 2019 - Linz


    Das wichtigste für das Pflegejahr an einem Tag!


    Themen:

    • Strafrecht im Pflegealltag: Der schwierige Umgang mit übergriffigen Patienten und Angehörigen
    • Neuerungen im Arbeitszeit- und Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz 
    • Einfluss der Pflege auf eine korrekte Pflegegeldeinstufung – Wie kann das Fachpersonal Gutachterfehler vermeiden?
    • Aktuelle Fragen aus dem Berufsrecht der Pflege
     
    Tagungsleitung und Moderation:
    Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels
    Dr. Klaus Mayr, LL.M., Sozialpolitische Abteilung der Arbeiterkammer Oberösterreich

    Vortragende:
    Strafrechtsexperte Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer, Institutsvorstand am Institut für Strafrechtswissenschaften, Abteilung für Praxis der Strafrechtswissenschaften und Medizinstrafrecht, JKU
    Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels, Schriftenleitung ÖZPR
    MR DDr.in Meinhild Hausreiter, Gruppenleiterin für Gesundheitsberufe und Gesundheitsrechtsangelegenheiten im BMASGK 
    Dr. Klaus Mayr, LL.M., Arbeiterkammer OÖ, Schriftleitung ÖZPR


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Wifi Linz, Panoramasaal
    Wiener Straße 150
    4021 Linz
    ZEIT
    Montag, 28. Oktober 2019
    09:00 bis 16:30 Uhr

    PREIS
    EUR 390,-- exkl. USt
    EUR 310,-- exkl. USt
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 11 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - Klagenfurt


    Termine in:
    Linz (19.11.) | Linz (20.11.)Graz (12.11.) | Graz (13.11.)


    Das jährliche Update für Standesbeamte

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen folgen in Kürze.


    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder folgt in Kürze.

    ORT
    Seepark Hotel Congress & Spa
    Universitätsstraße 104
    9020 Klagenfurt
    ZEIT
    Montag, 11. November 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 12 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - Graz

    1. Termin


    Termine in:
    Innsbruck | 
    Klagenfurt | Linz (19.11.) | Linz (20.11.) | Graz (13.11.)


    Das jährliche Update für Standesbeamte

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen folgen in Kürze.


    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder folgt in Kürze.

    ORT
    Austria Trend Hotel Europa
    Bahnhofgürtel 89
    8020 Graz
    ZEIT
    Dienstag, 12. November 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 13 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - Graz

    2. Termin


    Termine in:
    Innsbruck | 
    Klagenfurt | Linz (19.11.) | Linz (20.11.) | Graz (12.11.)


    Das jährliche Update für Standesbeamte

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen folgen in Kürze.


    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder folgt in Kürze.

    ORT
    Austria Trend Hotel Europa
    Bahnhofgürtel 89
    8020 Graz
    ZEIT
    Mittwoch, 13. November 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 14 Nov

    Expertenforum Erbrecht


    Die aktuelle Rechtsprechung des OGH zum Erbrecht und Verlassenschaftsverfahren.

    Themen:

    • Materielles Erbrecht
      • Echtheit und Form letztwilliger Verfügungen
      • Klärung der Testierfähigkeit (berufliche Verschwiegenheit, Einsicht in den Sachwalterschaftsakt)
      • Aktuelle Entscheidungen
    • Materielles Erbrecht/Pflichtteilsrecht
      • Pflichtteilsdeckung
      • Vermögensopfertheorie
      • Umgehung/Rechtsmissbrauch
      • Aktuelles
    • Pflichtteilsrecht/Verlassenschaftsverfahren
      • Der Pflichtteilsprozess
      • Möglichkeiten und Grenzen des Inventars
      • Kontenöffnung und andere Formen der Informationsbeschaffung
      • Aktuelle Entscheidungen
    • Verlassenschaftsverfahren
      • Ausgewählte Fragen „internationaler“ Nachlässe
      • Rechtschutz im Verlassenschaftsverfahren
      • Aktuelle Entscheidungen
    Vortragende:
    Dr. Gottfried Musger, Hofrat des Obersten Gerichtshofs, Mitglied des 2. Senats (Fachsenat für Erbrechtssachen)
    Dr. Christian Rabl, Univ.-Prof. am Institut für Zivilrecht der Universität Wien und Rechtsanwalt in Wien
    Mag. Andreas Tschugguel, Notarsubstitut in Wien, Redakteur der EF-Z, Univ.-Lektor an der Sigmund Freud Privatuniversität (SFU)

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel Courtyard by Marriot
    Vienna Prater/Messe
    Trabrennstraße 4
    1020 Wien
    ZEIT
    Donnerstag, 14. November 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 590,-- exkl. USt.
    EUR 520,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 18 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - Innsbruck


    Termine in:
    KlagenfurtLinz (19.11.) | Linz (20.11.)Graz (12.11.) | Graz (13.11.)


    Das jährliche Update für Standesbeamte

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen folgen in Kürze.


    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder folgt in Kürze.

    ORT
    Austria Trend Comfort Congress
    Rennweg 12a
    6020 Innsbruck
    ZEIT
    Montag, 18. November 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 19 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - Linz

    1. Termin


    Termine in:
    Innsbruck | 
    Klagenfurt | Linz (20.11.) | Graz (12.11.) | Graz (13.11.)


    Das jährliche Update für Standesbeamte

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen folgen in Kürze.


    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder folgt in Kürze.

    ORT
    Courtyard by Marriott Linz
    Europaplatz 2
    4020 Linz
    ZEIT
    Dienstag, 19. November 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 20 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - Linz

    2. Termin


    Termine in:
    Innsbruck | 
    Klagenfurt | Linz (19.11.) | Graz (12.11.) | Graz (13.11.)

    Das jährliche Update für Standesbeamte

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen folgen in Kürze.


    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder folgt in Kürze.

    ORT
    Courtyard by Marriott Linz
    Europaplatz 2
    4020 Linz
    ZEIT
    Mittwoch, 20. November 2019
    09:00 bis 17:00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar