JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.

Redaktion

Eiter, Klemens


WP/StB Mag. Klemens Eiter ist geschäftsführender Partner und Leiter des Competence Center Rechnungslegung der BDO Austria. Seine berufliche Laufbahn startete er vor 20 Jahren in der Kanzlei von Univ.-Prof. Dr. Anton Egger, wo er zunächst primär in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung im KMU-Bereich tätig war. Bei der BDO entwickelte er sich zum Experten für IFRS und Rechnungslegung.
Aktuell ist er daher primär in der UGB- und IFRS-Beratung sowie in der Prüfung von national und international tätigen Unternehmen und Konzernen engagiert. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Vorbereitung und Begleitung von Enforcement-Verfahren (OePR, FMA). Er ist Mitglied des Österreichischen Rechnungslegungskomitees (AFRAC), des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der KWT, Lektor an der FH Wiener Neustadt und darüber hinaus als Vortragender und Autor von Fachartikeln tätig.

„Für den Anwender in der Praxis steht oft nicht so sehr der theoretische Background, sondern die Umsetzung im konkreten Fall im Vordergrund. Trotzdem müssen Lösungen rechtlich fundiert sein. Die neue Zeitschrift ‚Der Jahresabschluss‘ bietet eine ideale Plattform dafür, theoretisches Know-how mit langjähriger praktischer Erfahrung zu verbinden und damit Mehrwert für Leser und Kunden zu schaffen.“



Permanschlager, Dominik


WP/StB Dr. Dominik Permanschlager ist Senior Manager und Prokurist bei der Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH und leitet die Abteilung für Rechnungslegungsberatung (Financial Accounting Advisory Services) am Standort Linz. Zuvor war er Universitätsassistent am Institut für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung an der Johannes Kepler Universität Linz (Prof. Haller bzw Prof. Rohatschek). Er ist Mitglied des EMEIA und des Country IFRS Desk bei EY sowie Mitglied der Arbeitsgruppe IFR beim AFRAC. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Prüfung und Beratung von Unternehmen nach UGB und IFRS und ist Vortragender bei zahlreichen internen und externen Veranstaltungen zur nationalen und internationalen Rechnungslegung und Konzernrechnungslegung. Darüber hinaus hat er bereits zahlreiche Unternehmen in Enforcement-Verfahren der OePR und FMA sowie der deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) begleitet.

„Mit jedem Heft interessante und für die tägliche Arbeit relevante Bilanzierungsthemen in einer praxisorientierten Weise aufzubereiten, das ist der Anspruch von ‚Der Jahresabschluss‘. Neben UGB und IFRS ist dabei auch das Steuerrecht unverzichtbarer Bestandteil, um diesem Anspruch gerecht zu werden.“


Steiner, Christian


Mag. Christian Steiner ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR). Zuvor war er als Senior Manager in der Fachabteilung bei EY Österreich tätig. Er ist weiters als Fachbuchautor und als Lektor an diversen Hochschulen sowie als Fachvortragender zur nationalen und internationalen Rechnungslegung und Konzernrechnungslegung tätig.

„Die Zeitschrift ‚Der Jahresabschluss‘ ist das einzige Format, das praxisorientiert alle wesentlichen Themen rund um den Jahresabschluss behandelt. Dabei werden neben dem UGB und Steuerrecht auch die wesentlichen Änderungen der IFRS dargelegt.“


Publikationen bei MANZ
Klicken Sie hier für alle Bücher bei MANZ.

Wiedermann, Klaus


DDr. Klaus Wiedermann ist Wirtschaftsprüfer und selbständiger Steuerberater. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählt die steuerliche Beratung von Konzernen und Stiftungen. Er hält Fachvorträge an der Universität Wien (Institut für Finanzrecht), an der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und bei diversen Seminarveranstaltern in den Bereichen Privatstiftungen, Steuergestaltungslehre, Umgründungen, Ertragsteuerrecht und Internationales Steuerrecht. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen, insbesondere zur Besteuerung der Privatstiftung.

„Die Zeitschrift ‚Der Jahresabschluss‘ ist hinsichtlich Praxisrelevanz der bearbeiteten Sachthemen, deren Auswahl und Gewichtung, aber auch wegen der Klarheit und Übersichtlichkeit der Aufarbeitung und Gegenüberstellung von unternehmens- und steuerrechtlichen Lösungsansätzen im österreichischen Schrifttum einzigartig und deshalb unabdingbarer Begleiter für jeden an Bilanzierungsfragen interessierten Praktiker."



Wolf, Gerhard


Mag. (FH) Gerhard Wolf ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Partner von KPMG in Österreich. Er ist seit 2005 bei KPMG tätig und beschäftigt sich vorrangig mit der Prüfung von Konzern- und Jahresabschlüssen von österreichischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Er betreut sowohl börsennotierte Unternehmen als auch Klein- und Mittelbetriebe. Daneben ist er Fachvortragender und Fachbuchautor zu Themen der nationalen und internationalen Rechnungslegung sowie fachlicher Leiter des Lehrgangs „Certified IFRS Accountant“ am Controller Institut.

„Die Zeitschrift ‚Der Jahresabschluss‘ ist die einzige Zeitschrift in Österreich, die alle wesentlichen Themen für die Erstellung des Jahresabschlusses behandelt. Neben UGB und Steuerrecht werden auch ausgewählte Themen der IFRS erörtert.“