JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schlie?en
drucken

Aktuelle Seminare der MANZ Rechtsakademie

Bleiben Sie up to date!

In den Seminaren der Rechtsakademie MANZ erhalten Sie einen praxisorientierten Überblick
über den aktuellen Stand der jeweiligen Rechtslage.


  • 18 Okt

    Jahrestagung Das ärztliche Gutachten 2018


    Aktuelle Informationen für Gutachten ohne unerwünschte Nebenwirkungen!

    Themen:

    • Was prägt das Arbeits- und Freizeitverhalten der heutigen Generation?
    • Häufige Erkrankungsformen in der Praxis einer Psychiatrischen Abteilung
    • Psychosoziale Betreuung/Versorgung in Wien
    • Psychiatrische Rehabilitation – Erfahrungsbericht Therapiezentrum Justuspark
    • Ambulante psychiatrische Rehabilitation - Indikation und Therapie
    • Maßnahmen gegen psychische Fehlbelastungen in Unternehmen
    • Steuertipps

    Tagungsleitung:

    Dr. Christina Wehringer, Leiterin d. ärztlichen Fachabteilung Sektion IV im Sozialministerium


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Courtyard by Marriott
    Vienna Prater/Messe
    Trabrennstraße 4
    1020 Wien
    ZEIT
    18. Oktober 2018
    9.00 – 18.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 07 Nov

    Spezialtagung Vertragsgestaltung im Mietrecht


    Möglichkeiten und Grenzen vertraglicher Vereinbarungen in den praktisch wichtigsten Bereichen des Mietrechts

    Themen:

    • Erhaltungspflichten
    • Betriebskosten
    • Mietzinsminderung
    • Haustierhaltung
    • Rauchverbote
    • Ausmalverpflichtung
    • Aufwandersatz
    Vortragender:
    Dr. Reinhard Pesek ist Rechtsanwaltsanwärter bei Milchrahm Stadlmann Rechtsanwälte OG und war davor u.a. Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien; regelmäßige Vortrags- und umfangreiche Publikationstätigkeit im Bereich des Wohn- und Immobilienrechts.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Arcotel Kaiserwasser
    Wagramer Straße 8
    1220 Wien
    ZEIT
    7. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 490,-- exkl. USt.
    EUR 430,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 07 Nov

    Spezialtagung 50+: Ältere Arbeitnehmer/innen im Betrieb


    Arbeitsrecht – Sozialrecht – Pensionsrecht – medizinische Fragen

    Themen:

    • Medizinische Fragen der Beschäftigung Älterer
    • Was ist im aufrechten Arbeitsvertrag besonders zu beachten?
    • Fragen der Beendigung des Arbeitsvertrags
    • Beschäftigungsförderrecht und Arbeitslosenversicherung
    • Pensionsversicherungsrechtliche Fragen
    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht der Johannes Kepler Universität Linz

    Vortragende:
    Dr. Peter Dumpfhart, Leiter der Rechtsabteilung der Pensionsversicherungsanstalt, Landesstelle OÖ
    Dr. Manfred Haslehner, AMS Oberösterreich
    ao. Univ.-Prof.in Dr.in Nora Melzer-Azodanloo, Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht der Karl-Franzens-Universität Graz
    Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, siehe oben
    Prim. Assoc.-Prof. PD Dr. Walter Struhal, Universitätsklinikum Tulln


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Arcotel Kaiserwasser
    Wagramer Straße 8
    1220 Wien
    ZEIT
    7. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 470,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 08 Nov

    Jahrestagung Privatstiftungsrecht 2018


    25 Jahre Privatstiftung – wohin geht die Reise? Aktuelles zum Privatstiftungsrecht!

    Themen:

    • Der Reformbedarf im Privatstiftungszivil- und Privatstiftungsrecht
    • Privatstiftungen und OGH - Versuch einer Bilanz
    • Der Einfluss der Stifterfamilie
    • Fragen rund um die Begünstigtenstellung
    • Grenzen der Substanzauszahlungen und mögliche Reformen
    • Steuerliche Auswirkungen einer künftigen Körperschaftsteuersatzsenkung
    • Steuerliche Rahmenbedingungen der Vermietung von Liegenschaften

    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner, Karl-Franzens-Universität Graz
    MMag. Dr. Daniel Varro, LL.M., Universität Wien / Bundeskanzleramt

    Vortragende:
    Dr. Andrei Bodis, Leiter des bundesweiten Fachbereichs für Kapitalvermögen, Investmentfonds und Stiftungen im Bundesministerium für Finanzen
    Mag. Tobias Hayden, LL.M., Universität Wien / Vanas & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH
    Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL.M., Hofrat des Obersten Gerichtshofs / Wirtschaftsuniversität Wien
    Mag. Anna Kogler, Eisenberger & Herzog Rechtsanwalts GmbH / OMV
    DDr. Bernd Schneiderbauer, Partner bei BINDER GRÖSSWANG Rechtsanwälte GmbH
    MMag. Dr. Daniel Varro, LL.M., Universität Wien / Bundeskanzleramt
    DDr. Klaus Wiedermann, selbständiger Steuerberater und Fachvortragender
    Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner, Karl-Franzens-Universität Graz


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Steigenberger Hotel Herrenhof
    Herrengasse 10
    1010 Wien
    ZEIT
    8. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 650,-- exkl. USt.
    EUR 540,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 08 Nov

    Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess 2018


    Themen:

    • Staatsanwaltliches Ermittlungsverfahren in Wirtschaftsstrafsachen
    • Die Kriminalpolizei im Ermittlungsverfahren in Wirtschaftsstrafsachen
    • Strafbare Vorteile im Vermögens- und Korruptionsstrafrecht
    • Beweisführung durch Sachverständige, Personen mit besonderem Fachwissen und Fachleute der Strafverfolgungsbehörden

    Tagungsleitung:
    Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, Präsident des OGH

    Vortragende:
    Mag. Christian Pilnacek, Sektionschef der Sektion 4 „Strafrecht” im österreichischen Justizministerium
    Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, siehe oben
    Dr. Martin Stricker, Universität Wien
    Mag. Dr. Mathias Vogl, Sektionschef und seit März 2005 Leiter der Rechtssektion im BMI (Sektion III).


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Justizpalast, Festsaal
    Schmerlingplatz 10–11
    1010 Wien
    ZEIT
    8. November 2018
    9.00 – 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    Kombipreis Jahrestagung Finanzstrafrecht 2018
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 09 Nov

    Jahrestagung Finanzstrafrecht 2018


    Themen:

    • Säumigkeiten im Zusammenhang mit Umsatzsteuervorauszahlungen als häufige Ursache für Finanzstrafverfahren
    • Strategisch richtiger Einsatz von Strafaufhebungs- und Strafausschließungsgründen in FinStrG und StGB
    • Aktuelles zu Strafaufhebungsgründen im FinStrG (Selbstanzeige, Rücktritt vom Versuch, Verjährung, § 49 Abs 1 lit a FinStrG, Verkürzungszuschlag § 30a FinStrG)
    • Kollision zwischen Finanzstrafrecht und Kriminal- und Bilanzstrafrecht: „Querschläger im StGB“
    • Strategie- und Anwendungsüberlegungen anhand von Praxisfällen
    • Vermeidung von Kardinalfehlern bei Überschneidungen FinStrG/StGB (Konsequenzen, Haftungen usw)

    Tagungsleitung:
    StB Dr. Michael Kotschnigg ist selbstständiger Steuerberater in Wien, spezialisiert
    auf Fragen der Rechtsdurchsetzung sowie der finanzstrafrechtlichen Beratung
    und Verteidigung.

    Vortragende:

    HR Dr. Wolfgang Bartalos, Finanzstrafbehörde Wien
    Dr. Christian Eberl, Rechtsanwalt, Verteidiger in Strafsachen
    WP/StB MMag. Alexander Lang, Partner Deloitte Österreich
    Dr. Gerhard Pohnert, Richter am LG für Strafsachen Wien


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Justizpalast, Festsaal
    Schmerlingplatz 10–11
    1010 Wien
    ZEIT
    9. November 2018
    9.00 – 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    Kombipreis Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess 2018
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 12 Nov

    Judikatur-Update Wohnrecht


    „Was sagt der Oberste?“ – Aktuelle Entscheidungen des Obersten Gerichtshofes aus den Jahren 2017 und 2018 zu ABGB, MRG und WEG

    Themen:

    • Nachbarschaftsrecht
    • Anwendungsbereich MRG
    • Mietzinsbildung, va im Bereich des RichtWG
    • Erhaltung und Verbesserung
    • Befristungen
    • Kündigungsrecht
    • vorzeitige Auflösung
    • Erhaltungspflichten im Wohnungseigentum
    • Änderungsrechte des Wohnungseigentümers
    • Beschlussanfechtung
    • Abrechnungsfragen

    Vortragende:
    Mag. Julia Kainc leitete von 1995 bis 2007 eine Bestandabteilung am Bezirksgericht Innere Stadt Wien, war von 2007 bis zuletzt Richterin des LG für ZRS Wien und dort seit 2009 in einem wohnrechtlichen Rechtsmittelsenat tätig. Seit Juli 2018 ist sie Vorsteherin des Bezirksgerichts Donaustadt.
    Der Fachgruppe Wohn- und Mietrecht steht sie seit 2014 als Obfrau vor.

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    12. November 2018
    16.00 – 21.00 Uhr

    PREIS
    EUR 360,-- exkl. USt.
    EUR 320,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 13 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - SALZBURG


    2 Termine in LINZ | Termin in GRAZ | Termin in KLAGENFURT

    Das jährliche Update für Standesbeamte

    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Arcotel Castellani
    Alpenstraße 6
    5020 Salzburg
    ZEIT
    13. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 14 Nov

    Jahrestagung Kartellrecht 2018


    Schwerpunkt: Big Data - Digitalisierung – Innovation

    Tagungsleitung:
    Dr. Dieter Thalhammer ist Partner und Leiter der Praxisgruppe Kartellrecht der Kanzlei Eisenberger & Herzog. Er vertritt österreichische und internationale Mandanten insbesondere in Kartell- und Missbrauchsverfahren, im Bereich der Fusionskontrolle sowie im Zusammenhang mit Schadenersatzansprüchen nach Kartellverstößen (Private Enforcement). Er ist Autor des MANZ-Praxishandbuchs "Die Hausdurchsuchung im Kartellrecht".

    Vortragende:
    Zsuzsa Cserhalmi
    Dr. Paul Fort
    Dr. Carsten Grave
    Dr. Natalie Harsdorf LL.M. (Brügge)
    Dr. Manfred Vogel
    Dr. Andreas Zellhofer

    Eine detailierte Referentenbeschreibung entnehmen Sie bitte unserem Programmfolder.

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Parkhotel Schönbrunn
    Hietzinger Hauptstraße 10-16
    1130 Wien


    ZEIT
    14. November 2018
    9.00 - 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 590,-- exkl. USt.
    EUR 490,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 14 Nov

    Jahrestagung Umsatzsteuer 2018


    Must know: Ausblick auf die Neuerungen im Mehrwertsteuerrecht

    Themen:

    • Neues im Umsatzsteuerrecht
    • Der ausländische Unternehmer mit Bezug zum Inland im UStG
    • Schnittstelle Zoll und Umsatzsteuer
    • Umsatzsteuer-IKS und Horizontal Monitoring
    • Umsatzsteuerliches IKS aus der Sicht der Praxis

    Tagungsleitung:
    Dr. Wolfgang Berger ist Umsatzsteuerexperte im BMF und in internationalen Projekten (HR, GE, Saudi-Arabien, BiH), ao. Prof. an der Universität Apeiron (Banja Luka), Lektor an der Universität, Vortragender und Buchautor.
    Mag. Christian Bürgler ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner bei Deloitte
    Tax Wirtschaftsprüfung GmbH sowie Vortragender an der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

    Vortragende:
    Dr. Wolfgang Berger, siehe oben
    MMag. Barbara Cech, OMV AG, Department Manager Indirect Tax Compliance
    StB Mag. (FH) Verena Gabler, Partner in der Steuerabteilung bei Deloitte Österreich,
    spezialisiert auf Umsatzsteuer, umsatzsteuerliche Prozessberatung und Umsatzsteuer-IKS
    HR Mag. Maria Hacker-Ostermann ist Vorständin des Finanzamts Graz Stadt sowie
    Vortragende an der Akademie der WTH, der Bundesfinanzakademie etc.
    HR Mag. Sebastian Tschiderer ist als Fachexperte im Finanzamt Feldkirch tätig.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    14. November 2018
    9.00 – 17.15 Uhr

    PREIS
    EUR 540,-- exkl. USt.
    EUR 390,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 14 Nov

    AUSGEBUCHT - Intensivtagung Personenstandsrecht - LINZ


    2. Termin in LINZ | Termin in SALZBURG | Termin in KLAGENFURT | Termin in GRAZ


    Dieser Termin ist ausgebucht. Bitte beachten Sie unsere Warteliste.


    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichisch...  mehr

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Arcotel Nike
    Untere Donaulände 9
    4020 Linz
    ZEIT
    14. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar

    Leider ausgebucht!
  • 15 Nov

    AUSGEBUCHT - Intensivtagung Personenstandsrecht - LINZ


    2. Termin in LINZ | Termin in SALZBURG | Termin in KLAGENFURT


    Dieser Termin ist ausgebucht. Bitte beachten Sie unsere Warteliste.


    Das jährliche Update für Standesbeamte

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).




    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Arcotel Nike
    Untere Donaulände 9
    4020 Linz
    ZEIT
    15. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar

    Leider ausgebucht!
  • 16 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - LINZ


    2. ZUSATZTERMIN in LINZ!

    Das jährliche Update für Standesbeamte

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).




    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Arcotel Nike
    Untere Donaulände 9
    4020 Linz
    ZEIT
    16. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 19 Nov

    AUSGEBUCHT - Intensivtagung Personenstandsrecht - KLAGENFURT


    Termin in SALZBURG | 2 Termine in LINZ | Termin in GRAZ

    Dieser Termin ist leider ausgebucht. Bitte beachten Sie unsere Warteliste.


    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Seepark Hotel
    Universitätsstraße 104
    9020 Klagenfurt am Wörthersee
    ZEIT
    19. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar

    Leider ausgebucht!
  • 20 Nov

    AUSGEBUCHT - Intensivtagung Personenstandsrecht - GRAZ


    Termin in SALZBURG | 2 Termine in LINZ | Termin in KLAGENFURT

    Dieser Termin ist ausgebucht. Bitte beachten Sie unsere Warteliste.

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Austria Trend Hotel Europa
    Bahnhofgürtel 89
    8020 Graz
    ZEIT
    20. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar

    Leider ausgebucht!
  • 21 Nov

    AUSGEBUCHT - Intensivtagung Personenstandsrecht - GRAZ


    Termin in SALZBURG | 2 Termine in LINZ | Termin in KLAGENFURT

    Der Zusatztermin am 21. November ist ausgebucht. Bitte beachten Sie unsere Warteliste.

    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Austria Trend Hotel Europa
    Bahnhofgürtel 89
    8020 Graz
    ZEIT
    21. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar

    Leider ausgebucht!
  • 22 Nov

    Intensivtagung Personenstandsrecht - GRAZ


    2. ZUSATZTERMIN in GRAZ
    (Beachten Sie den geänderten Veranstaltungsort!)


    Das jährliche Update für Standesbeamte
    Rechtliches und praktisches Know-how für die Bewältigung der neuen Herausforderungen

    Themen:

    • Gleichgeschlechtliche Ehe ab 1.1.2019
    • Erwachsenenschutzgesetz – Novelle zum PStG
    • Verständliche Erläuterung der namensrechtlichen Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle
    • Neue Judikatur/Auslegungen im Namensrecht
    • Datenschutz-Grundverordnung 2018
    • Vertiefende Problemlösungen mitgebrachter Praxisfälle

    Tagungsleitung:
    MR Norbert Kutscher, Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres
    Thomas Wildpert, Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel Wiesler
    Grieskai 4-8
    8020 Graz
    ZEIT
    22. November 2018
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 350,-- exkl. USt.
    EUR 280,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 26 Nov

    Jahrestagung Arbeitszeit 2018

    Alles, was Sie zum 01. September 2018 unbedingt wissen müssen!

    Themen:

    • 12-Stunden-Tag
    • Leitende Angestellte & Co - schon fit im neuen Arbeitszeitrecht?

    Tagungsleitung:
    Dr. Walter J. Pfeil, Univ.-Prof. an der Universität Salzburg

    Vortragende:

    Dr.in Susanne Auer-Mayer, Assoz.Prof.in an der Universität Salzburg
    Dr. Elias Felten, Univ.-Prof. an der Johannes Kepler Universität Linz
    Dr. Walter J. Pfeil, siehe oben
    Dr. Robert Schick, Hofrat des VwGH, Ersatzmitglied des VfGH, Hon.-Prof. an der Universität Salzburg
    Dr. Christoph Wolf, Rechtsanwalt und Partner bei cms Reich-Rohrwig Hainz; Hon.-Prof. an der Universität Wien

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sonderpreis (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    26. November 2018
    10.00 - 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 470,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 28 Nov

    Spezialtagung Immobilienbesteuerung 2018


    Zeitsparendes Wissens-Update

    Themen:

    • Alle gesetzlichen Aktualisierungen
    • Neueste Judikatur
    • Rechtsansichten der Finanzverwaltung
    Tagungsleitung:
    Mag. Karin Fuhrmann, Steuerberaterin und Partnerin bei TPA

    Vortragende:
    Dr. Andrei Bodis, Leiter des bundesweiten Fachbereiches für Kapitalvermögen, Investmentfonds und Stiftungen im Bundesministerium für Finanzen
    Mag. Karin Fuhrmann, Steuerberaterin und Partnerin bei TPA
    Dr. Gunther Lang, Steuerberater und Partner bei TPA
    Mag. Mario Mayr, LL.M., Richter am Bundesfinanzgericht
    Mag. Gottfried Sulz, Steuerberater und Partner bei TPA

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel
    Ungargasse 60
    1030 Wien

    ZEIT
    28. November 2018
    9.00-17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 490,-- exkl. USt
    EUR 410,-- exkl. USt
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar

  • 05 Dez

    Spezialtagung Betriebsrat und Information


    Datenschutz – Verschwiegenheitspflichten – technische Lösungen

    Themen:

    Bedeutung von Informationen für den Betriebsrat und Zugang zu Informationen
    • Informationsrechte des Betriebsrates und einzelner Betriebsratsmitglieder
    • Erhalt von Informationen vom Betriebsinhaber, durch einzelne Arbeitnehmer, durch Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat
    • Inhaltliche und formale Anforderungen an die Informationsweitergabe

    Datenschutz und BR-Tätigkeit in rechtlicher Hinsicht
    • Widerspruch zwischen Datenschutzrecht und Betriebsverfassung?
    • Der Betriebsrat als Datenverwender

    Datenschutz und BR-Tätigkeit in technischer Hinsicht
    • Datensicherheitsmaßnahmen des Betriebsrates
    • Anforderungen zur Datensicherheit bei eigener IT-Infrastruktur des Betriebsrates

    Weitergabe von Informationen durch den Betriebsrat
    • Weitergabe von Informationen durch den Betriebsrat an einzelne Arbeitnehmer
    • Weitergabe von Informationen durch den Betriebsrat an externe Stellen
    • „Whistleblowing“ durch den Betriebsrat
    • Weitergabe von Informationen durch den „alten“ Betriebsrat an den „neuen“ Betriebsrat


    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Elias Felten, Universität Linz / Universität Salzburg

    Vortragende:
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Elias Felten, Universität Linz / Universität Salzburg
    Mag. Dr. Wolfgang Goricnik, MBL, AK Salzburg
    Ass.-Prof. Dr. Johanna Naderhirn, Universität Linz
    Mag. Thomas Riesenecker-Caba, Forba – Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    5. Dezember 2018
    10.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 13 Mrz

    Lehrgang Arbeitsrecht

    Zum Arbeitsrechtsprofi in 6 Tagen 
    Ablauf:

    • 3 Blöcke mit jeweils zwei Lehrgangstagen
    • Im Laufe des Lehrgangs werden aktuelle Entwicklungen des Arbeitsrechts vorgestellt und im Rahmen der Schlussdiskussion gemeinsam erörtert. 
    • Im Anschluss erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat mit detaillierter Auflistung der Lehrgangsinhalte.
    Themen:
    1. Block: 13. & 14. März 2019
    • Modul 1: Arbeitszeit Grundlagen
    • Modul 2: Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    • Modul 3: Grundzüge der Vertragsgestaltung
    • Modul 4: Arbeitszeit in der Umsetzung
    2. Block: 3. & 4. April 2019
    • Modul 5: Home-Office - die örtliche Flexibilisierung des Arbeitsverhältnisses 
    • Modul 6: Datenschutz im Arbeitsverhältnis
    • Modul 7: Urlaub/Krankenstand/Fehlzeiten
    • Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht
    3. Block: 8. & 9. Mai 2019
    • Modul 8: Vertragsgestaltung für Spezialisten
    • Modul 9: Arbeitsstrafrecht
    • Modul 10: Gleichbehandlung
    • Schlussdiskussion - Aktuelle Entwicklungen des Arbeitsrechts
    Lehrgangsleitung und Vortragender:
    Dr. Martin Risak, ao. Universitätsprofessor am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien
    Vortragende:
    PD Dr. Elisabeth Brameshuber, Univ.-Ass. am Inst. für Österr. und Europ. Arbeits- und Sozialrecht WU Wien.
    Mag. Thomas Dullinger, Univ.-Ass. am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien.
    Dr. Barbara Födermayr, Assoz.-Univ.-Prof. am Inst. für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht an der JKU Linz.
    Dr. Roland Gerlach, LL.M. (LSE), Rechtsanwalt und Gründer GERLACH Rechtsanwälte.
    Dr. Josef Grünanger, Rudolf Großfurtner GmbH.
    Dr. Katharina Körber-Risak, Rechtsanwältin und Eigentümerin der KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH.
    Mag. Daniela Krömer, Rechtsanwältin im Arbeitsrechts-Team bei CMS.
    Dr. Andreas Tinhofer, LL.M., Rechtsanwalt und Gründungspartner der Kanzlei MOSATI Rechtsanwälte. 

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Grand Ferdinand
    Schubertring 10-12
    1010 Wien
    ZEIT
    13. & 14. März 2019
    3. & 4. April 2019
    8. & 9. Mai 2019
    jeweils 9 bis 17 Uhr

    PREIS
    3.490,-- exkl. USt
    3.190,-- exkl. USt
    (Details siehe Programmfolder)

    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).


    ART
    Lehrgang
  • 05 Jun

    MANZ-Tag der Liegenschaftsbewertung 2019


    Endlich die optimale Mischung von Informationen!

    Themen:

    • Neufassung „ÖNORM B 1802-1 Liegenschaftsbewertung – Grundlagen“ (Martin Roth)
    • Sonderthemen der Bewertung: Gewichtung von Parametern zur Marktanpassung bei Baurecht, Wohnrecht, Miteigentumsanteilen etc. (Herbert Ribic)
    • Hotelmarkt Österreich: Marktdaten, Investmentmarkt, Projektübersicht Termin Wien Schwerpunkt: Stadthotels in Wien und Graz (Lukas Hochedlinger) Termin Innsbruck Schwerpunkt: Ferienhotellerie (Helmut List)
    • Bewertung touristischer Immobilien: Stadthotel, Ferienhotel, kleinere Pensionen und Gasthöfe (Heimo Kranewitter)

    Moderation:
    Ing. Mag. Georg Hillinger, MRICS CIS ImmoZert, Vorsitzender des Beirates der Liegenschafts Bewertungs Akademie GmbH, geschäftsführender Gesellschafter Meine Immobilie ! GmbH

    Vortragende:
    Lukas Hochedlinger, MRICS, Managing Director Central & Northern Europe bei Christie & Co Austria GmbH (Termin Wien)
    Heimo Kranewitter, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung
    Mag. (FH) Helmut List, Partner und Geschäftsleiter Innsbruck bei Kohl & Partner GmbH (Termin Innsbruck)
    Herbert Ribic, MSc, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung
    Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV, CIS HypZert (F/R), Geschäftsführer der Immobilien Rating GmbH, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sondertarif (Nachweis erforderlich).



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Villa Blanka
    Weiherburggasse 8
    6020 Innsbruck


    ZEIT
    05. Juni 2019
    9.00 – 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 420,-- exkl. USt.
    EUR 340,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar