JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schlie?en
drucken

MANZ Linkbutler: Automatische Analyse und Verlinkung von Dokumenten

Der neue MANZ Linkbutler durchsucht Dokumente nach juristischen Zitierungen und verlinkt diese mit den entsprechenden Fundstellen in der RDB Rechtsdatenbank.

"Wir digitalisieren Recht." lautet der Claim der MANZ'schen Verlags- und Universitätsbuchhandlung. Das neueste Kind der Digitalisierungstrategie des österreichischen Marktführers für Rechtsinformation ist der "MANZ Linkbutler".

 
Analyse, Gliederung und Verlinkung hochgeladener Dokumente

Der digitale Assistent durchsucht hochgeladene Dokumente des Users nach juristischen Zitierungen und verlinkt diese mittels Künstlicher Intelligenz mit den entsprechenden Fundstellen in der RDB Rechtsdatenbank. 
 
Das Ergebnis ist ein gegliedertes Verzeichnis der gefundenen Quellen und ein verlinktes Dokument. Darüber hinaus stehen eine Notiz- und Favorisierungsfunktion für die weitere Bearbeitung zur Verfügung. Zu keinem Zeitpunkt wird das hochgeladene Dokument bei MANZ gespeichert. 
 
Ein Microsoft-Word-Add-in ist in Vorbereitung.
 
Vielfältige Use cases

Mögliche Use cases sind:
  • ERV Schriftsätze: Der Linkbutler identifiziert juristische Zitierungen im Dokument und verlinkt diese mit den Publikationen in der RDB Rechtsdatenbank.
  • Überlange Schriftsätze: Anhand der tabellarisch gegliederten Übersicht aller durch identifizierten Fundstellen bzw. Publikationen wird schnell erkennbar, worauf die rechtliche Argumentation aufbaut.
  • Gültigkeit der Normen: Es ist sofort erkennbar, ob juristische Zitierungen auf eine gesetzliche Norm verweisen, die bereits außer Kraft ist.
Mehr Informationen unter https://link.manz.at

 

Über MANZ

Die Manz’sche Verlags und Universitätsbuchhandlung mit Sitz in Wien ist Österreichs Marktführer für Rechtsinformation. Manz-Rot steht bei Rechtsanwendern für Rechtssicherheit, Qualität und Innovation. „Der Manz“ bietet – ob online, gedruckt oder als Seminar – das umfassendste Angebot an Informationsdienstleistungen für Rechts- und Steuerberufe und betreibt eine renommierte Buchhandlung am Wiener Kohlmarkt.

 
Die seit 1849 bestehende Manz’sche Verlags und Universitätsbuchhandlung befindet sich seit fünf Generationen in Familienbesitz und ist Teil der als Medienunternehmen des 21. Jahrhunderts geführten Manz-Gruppe.