JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schlie?en
drucken

Neu bei MANZ: Handbuch "Blockchain rules"

Im Recht der Blockchain-Anwendungen werden noch viele klare Lösungen vermisst. Ein soeben bei MANZ erschienenes Handbuch befasst sich erstmals auch mit grundsätzlichen Einordnungsproblemen, Fragen des Rechtsschutzes und des EU-Rechts.

Im Recht der Blockchain-Anwendungen werden noch viele klare Lösungen vermisst. Ein soeben bei MANZ erschienenes Handbuch befasst sich erstmals auch mit grundsätzlichen Einordnungsproblemen, Fragen des Rechtsschutzes und des EU-Rechts. Es bietet systematische Lösungsansätze und Antworten in allen Detailfragen und Rechtsgebieten, die für praktische Anwender und Juristen relevant sind.
 
Behandelt werden unter anderem:
  • Digitale Assets und virtuelle Währungen
  • Smart Contracts, Mining und Forks
  • Tokenisierung, ICOs & STOs, KYC & AML
  • unter Bezugnahme auf EU-Recht, Öffentliches Recht, Zivilrecht, Steuerrecht und Kapitalmarktrecht.
Die neue Rechtslage nach der Prospekt-Verordnung und dem Kapitalmarktgesetz 2019 und die Umsetzung der 5. Geldwäsche-Richtlinie im Finanzmarkt-Geldwäschegesetz wurden bereits berücksichtigt.
 
Außerdem ein Blick über die Grenzen: Beiträge zur Rechtslage in Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein.
 
Die Herausgeber

ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Christian Piska, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Universität Wien,
Mag. Dr. Oliver Völkel, LL.M. (CLS), Rechtsanwalt, Stadler Völkel Rechtsanwälte GmbH.

 
  • Christian Piska; Oliver Völkel

    Blockchain rules

    MANZ Verlag Wien
    ISBN: 978-3-214-02473-4 - Fester Einband
    XXVI, 406 Seiten, 2019
    118,00 EUR inkl. MwSt.
    Sofort verfügbar oder abholbereit
    Auf den Merkzettel In den Warenkorb

Über MANZ

Die Manz’sche Verlags und Universitätsbuchhandlung mit Sitz in Wien ist Österreichs Marktführer für Rechtsinformation. Manz-Rot steht bei Rechtsanwendern für Rechtssicherheit, Qualität und Innovation. „Der Manz“ bietet – ob online, gedruckt oder als Seminar – das umfassendste Angebot an Informationsdienstleistungen für Rechts- und Steuerberufe und betreibt eine renommierte Buchhandlung am Wiener Kohlmarkt.

 
Die seit 1849 bestehende Manz’sche Verlags und Universitätsbuchhandlung befindet sich seit fünf Generationen in Familienbesitz und ist Teil der als Medienunternehmen des 21. Jahrhunderts geführten Manz-Gruppe.