JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schlie?en
drucken

Neu bei MANZ: Ratgeber "Recht für Radfahrer"

MANZ, 22. August 2013

Alles Wissenswerte zum Radfahren in der Stadt und auf dem Land - auch als E-Book

Recht für Radfahrer

Kaum einem Fortbewegungsmittel wird in letzter Zeit so viel Aufmerksamkeit zuteil wie dem guten alten Fahrrad. Die einen schimpfen auf rücksichtslose „Radrowdies“, die anderen erwarten sich vom Fahrrad nichts Geringeres als die Lösung von Klimawandel, städtischem Verkehrschaos und ungesundem Lebenstil.

Abseits aller Ideologie ist Radfahren für viele jedoch schlicht und einfach eine selbstverständliche Fortbewegungsart. Gerade im städtischen Bereich kann es dadurch auch zu Konflikten mit anderen Verkehrsteilnehmern kommen.

Der soeben bei MANZ erschienene Ratgeber „Recht für Radfahrer“ von Verkehrsjurist Martin Vergeiner behandelt auf verständliche Weise folgende Themen (inkl. der neuen Radfahrnovellen):

  • Mountainbike, Rennrad, E-Bike und Co
  • Helmpflicht, Alkohol, Musik und Handy
  • Benutzungspflicht von Radfahranlagen
  • Fahren auf Forstwegen und im Gelände
  • Fahren gegen die Einbahn
  • Vorrang in schwierigen städtischen Situationen
  • Diebstahl und Versicherung u.v.m.
Plus: viele Tipps & Tricks, die wichtigsten Verkehrszeichen und Markierungen im Anhang!
Der "Radgeber" ist auch als E-Book (PDF oder ePub) erhältlich und kann so stets am Smartphone mitgeführt werden.

Der Autor

Dr. Martin Vergeiner ist Leiter der Abteilung Allgemeine Verwaltung der Bezirkshauptmannschaft Bregenz und Vorsitzender des Arbeitsausschusses Verkehrszeichen und Wegweisung der Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr. Bis 2008 war er Leiter der Abteilung Verkehrsverhalten im Kuratorium für Verkehrssicherheit.

Service



 
  • Martin Vergeiner

    Recht für Radfahrer

    Inklusive der aktuellen Radfahrnovellen

    MANZ Verlag Wien
    ISBN: 978-3-214-00693-8 - Flexibler Einband
    144 Seiten, 2013, 2013
    18,80 EUR inkl. MwSt.
    Sofort verfügbar oder abholbereit
    Auf den Merkzettel In den Warenkorb