JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Astrid Deixler-Hübner; Martin Schauer

Vermögensplanung - national und international

32,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-16224-5
Reihe: SR Öst. Ges. f. Familien- und Vermögensrecht - SRÖGFV
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
VIII, 130 Seiten, Band 2, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Bei der Fachtagung der Österreichischen Gesellschaft für Familien- und Vermögensrecht zu Vermögensplanung und Vermögensnachfolge am 22. November 2018 referierten namhafte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis zu einem breiten Themenkreis, die Beiträge sind in Band 2 der Schriftenreihe
enthalten:
• Vertragsgestaltungen in Ehe und Partnerschaft
• EuErbVO und neues Erbrecht – erste Rechtsprechung
• Praxisfragen der Planung der Vermögensnachfolge
• Das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG)
• Die EU-Güterrechtsverordnungen – Anwendungsbereich, Zuständigkeit, Kollisionsrecht
• Streitigkeiten mit Stiftungen und Trusts – Schiedsgerichtsbarkeit eine Alternative?
• Generationenübergreifende Investments

Mit Beiträgen von: Astrid Deixler-Hübner, Philipp Konzett, Jürgen Lukasser, Sebastian Mock, Marco Nademleinsky,
Michael Nueber, Johannes Reich-Rohrwig und Martin Schauer.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Univ.-Prof.in Dr.in Astrid Deixler-Hübner, Institutsvorständin am Institut für Europäisches und Österreichisches Zivilverfahrensrecht der Johannes Kepler Universität Linz.
Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Institut für Zivilrecht der Universität Wien.