JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Florian Roitner

Übersetzungshilfe im Strafverfahren

48,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-15086-0
Reihe: Systematische Werke - Lehrbü.
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XXII, 214 Seiten, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Jeder in Strafsachen Tätige ist regelmäßig mit Verfahrensbeteiligten konfrontiert, die der
deutschen Sprache nicht ausreichend mächtig sind. In der Praxis ist allerdings oft unklar, ob
und wann Übersetzungshilfe in mündlicher oder schriftlicher Form zur Verfügung zu
stellen ist. Eine Fehlentscheidung kann bis zur Nichtigkeit des Verfahrens führen.

Dieses Handbuch unterstützt Sie durch:
• zahlreiche praktische Beispiele,
• den am chronologischen Ablauf des Strafverfahrens orientierten Aufbau,
• Hilfestellungen von einem Praktiker für Praktiker.

Inkl. Ermittlungsverfahren, Hauptverfahren und Opferschutz.

So finden Sie gezielt Antworten auf Fragen, die vor oder während des Verfahrens auftauchen und können rasch die richtigen Schritte setzen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Florian Roitner ist Staatsanwalt für den Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Linz. Seine Dissertation befasste sich mit dem Thema „Das Recht auf Dolmetschleistungen und Übersetzungshilfe im Strafprozess“.