JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Erwin Bernat; Christoph Grabenwarter; Benjamin Kneihs; Magdalena Pöschl; Karl Stöger; Ewald Wiederin; Johannes Zahrl

Festschrift Christian Kopetzki

zum 65. Geburtstag

165,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-12836-4
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
X, 756 Seiten, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Anlässlich des 65. Geburtstags von Christian Kopetzki – Universitätsprofessor, Doyen im Fach Medizinrecht und langjähriger Schriftleiter der Zeitschrift „Recht der Medizin“ – beleuchten in dieser Festschrift 57 Weggefährten, Mitdenker und Fachkollegen in 52 Beiträgen interessante Fragestellungen aus nahezu allen Bereichen des Öffentlichen Rechts.

Der Themenbogen spannt sich von Medizinrecht über Verfassungsrecht, Allgemeines Verwaltungsrecht, Verfahrensrecht, Zivilrecht und Strafrecht und spiegelt damit eindrucksvoll das akademische Wirken des Jubilars wider.

Viele spannende Antworten auf brisante Fragen – ideal für die Praxis.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Die Herausgeber:
Dr. Erwin Bernat, Universitätsprofessor am Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht der Karl-Franzens-Universität Graz;
DDr. Christoph Grabenwarter, Universitätsprofessor am Institut für Europarecht und Internationales Recht der Wirtschaftsuniversität Wien; Vizepräsident des Verfassungsgerichtshofs;
Dr. Benjamin Kneihs, Universitätsprofessor für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht der Paris Lodron Universität Salzburg;
Dr. Magdalena Pöschl, Universitätsprofessorin am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien;
Dr. Karl Stöger, MJur, Universitätsprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz;
Dr. Ewald Wiederin, Universitätsprofessor am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien;
HR Hon.-Prof. Dr. Johannes Zahrl, Kammeramtsdirektor in der Österreichischen Ärztekammer.