JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Rahim Rastegar

Die Gesellschafterklage in der GmbH

89,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-03662-1
Reihe: Systematische Werke - Lehrbü.
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XXXII, 348 Seiten, 2020
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die Monographie beleuchtet im Detail die wichtigsten Grundsätze und Leitgedanken der Gesellschafterklage nach § 48 GmbHG, ordnet sie systematisch wie dogmatisch ein und zeigt auf, wann und wie sie angewandt werden kann. Zweck und Bedeutung der Klage werden im Detail dargestellt, um sie in den praktisch drängendsten Fällen funktionsgerecht anwenden zu können.

Ebenfalls behandelt werden folgenden Themen:
• Alternativer Weg zur Rechtsdurchsetzung
• Notgeschäftsführung, besondere Prozessvertretung
• Actio pro socio
• Auswirkungen der Insolvenz

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Rahim Rastegar ist ehemaliger Universitätsassistent am Institut für Zivilverfahrensrecht und Insolvenzrecht der Uni Graz. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Gesellschaft-, Zivilprozess- und Insolvenzrecht.