JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Anna Cavelius; Daniela Paepke

Beschwerdefrei durch die Krebstherapie

Nebenwirkungen mit naturheilkundlichen Therapien wirkungsvoll lindern

15,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8338-6224-3
Reihe: GU Körper & Seele Ratgeber Gesundheit
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Format: Flexibler Einband
144 Seiten; 20 cm x 16 cm, 1. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Krebs ist eine der häufigsten Erkrankungen überhaupt, jeder dritte Deutsche erkrankt im Lauf seines Lebens daran. Eine Wunderwaffe gegen Krebs wird es voraussichtlich auch in den nächsten Jahren nicht geben. Die geeignetsten Maßnahmen bei entsprechender Indikation sind nach wie vor Operation, Strahlentherapie, Chemo- oder Hormontherapie. Leider ziehen alle meist unangenehme Nebenwirkungen nach sich, die den Betroffenen beeinträchtigen und schwächen. Manche brechen aus Verzweiflung über die zusätzlichen Leiden, die sie durchstehen müssen, die Behandlung ab. Bislang hieß es für den Patienten, dass er oder sie „da durch müsse“. Damit ist nun endlich Schluss. Dank eines gezielten Maßnahmenpakets, das die Gynäkologin und Oberärztin an der Frauenklinik rechts der Isar in München, Dr. med. Daniela Paepke, im Lauf von mehreren Jahren entwickelt hat, kann jeder an Krebs Erkrankte ab sofort seine Nebenwirkungssymptome selbst behandeln, lindern oder ganz überwinden. Gleichzeitig werden so die Selbstheilungskräfte stabilisiert, was den Heilungsprozess bei Krebs immens verstärkt.

Kurztext / Annotation

Klinisch erprobt - die besten Methoden der Selbstbehandlung während der Krebstherapie

Werbliche Überschrift

Klinisch erprobt - die besten Methoden der Selbstbehandlung während der Krebstherapie