JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Andrea Jelinek, Dr. jur.; Matthias Schmidl, Dr. jur.; Barbara Spanberger, Mag. jur.

Rechtskommentar zum DATENSCHUTZGESETZ, Österreichisches Bundesgesetz zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutzgesetz – DSG) vom 31.7.2017

198,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-902626-71-4
Verlag: Sigmund Freud University Press
Format: Fester Einband
668 Seiten, 400, 2018

Hauptbeschreibung

Die erst kürzlich verabschiedete Verordnung (EU) Nr. 2016/679 („Datenschutz-Grundverordnung“) machte es erforderlich, dass auch das nationale Datenschutzgesetz überarbeitet wird. Ergebnis dieser Überarbeitung ist das „Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 vom 31.7.2017“, welches das österreichische Datenschutzgesetz (DSG) entsprechend
abändert. Das österreichische DSG, das im Juli 2017 kundgemacht wurde und am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, führt einerseits die Datenschutz-Grundverordnung durch und setzt andererseits die Datenschutz-Richtlinie für den Bereich Polizei und Justiz in österreichisches Recht um.