JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Irina Prinz

Personalverrechnung: eine Einführung 2019

Rechtliche Grundlagen. Erläuterungen. Gelöste Beispiele

36,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7073-3932-1
Verlag: Linde Verlag Ges.m.b.H.
Format: Flexibler Einband
448 Seiten; 24 cm x 17 cm, 27. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung



Personalverrechnung - Leicht verständlich und praxisnah





Angleichung der Rechtsstellung von Arbeitern und Angestellten, Änderungen bei einvernehmlichen Auflösungen im Krankheitsfall, Ausweitung der Entgeltfortzahlungsansprüche im Krankheitsfall von Lehrlingen: Aktuelles zur Personalverrechnung kompakt und leicht verständlich bietet Ihnen ”Personalverrechnung: eine Einführung 2019“.





Strukturiert aufgebaut mit vielen Übersichten und Beispielen unterstützt Sie das Buch bei der Einarbeitung in die Materie. Sie finden darin alle für die Personalverrechnung relevanten Änderungen in den Gesetzen und Verordnungen im Bereich Arbeits-, Steuer- sowie Sozialversicherungsrecht, Neuerungen in der Verwaltungspraxis (Sozialversicherungsträger, Wartungserlass zu den LStR etc.) und eine Vielzahl von neuen gerichtlichen Entscheidungen. Im Besonderen:




  • Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) im Sozialversicherungsrecht

  • Neues Meldewesen und neues Tarifsystem im Sozialversicherungsrecht

  • Änderungen bei der Sanktionierung von Meldeverstößen im Sozialversicherungsrecht

  • Familienbonus PLUS

  • Indexierung des Alleinverdiener- und Alleinerzieherabsetzbetrags etc.

  • Änderungen beim Sachbezug für Wohnraum

  • Neuerungen bei der steuerbegünstigten Auszahlung von Prämien etc. (”Formel-7")

  • Abfertigungen bei Wechsel innerhalb des Konzerns

  • Änderungen im AZG und ARG (”Arbeitszeitreform 2018")

  • Fahrten zwischen Wohnung und erstem/letztem Kunden als Arbeitszeit

  • Neue Rechtsansicht zum Zusammentreffen von Kranken- und Feiertagsentgelt

  • Änderungen bei der Altersteilzeit

  • Senkung des Unfallversicherungsbeitrags

  • Senkung des Zuschlags zum Dienstgeberbeitrag

  • Änderungen bei der Lohnzettelübermittlung





Ob für das Selbststudium oder als Unterlage für Kurse und Seminare: ”Personalverrechnung: eine Einführung 2019“ ist der ideale Einstieg in die Personalverrechnung.




Kurztext / Annotation


Arbeitszeitreform 2018, Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung, Familienbonus PLUS: Aktuelles zur Personalverrechnung kompakt und leicht verständlich bietet Ihnen ”Personalverrechnung: eine Einführung 2019“.