JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Gerhard Braunsteiner; Wolfgang Exl

Personalverrechnung leicht gemacht

29,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7007-7178-4
Reihe: Sonstiges
Verlag: LexisNexis ARD ORAC
Format: Flexibler Einband
170 Seiten; 24 cm x 16.8 cm, 1. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Biografische Anmerkung zu den Verfassern


MR Gerhard Braunsteiner, BA ist in der Lohnsteuerfachabteilung des BMF tätig. Davor war er jahrzehntelang Gruppen-/Teamleiter in der Allgemeinveranlagung sowie Lohnsteuer- und Betriebsprüfer und kennt daher die Praxis sehr genau. Weiters war er 14 Jahre lang Vortragender am Wifi Niederösterreich und jahrelang maßgeblicher Vortragender im Lohnsteuerbereich auf der Bundesfinanzakademie. Derzeit trägt er auf der Verwaltungsakademie des Bundes vor sowie ist Lektor auf der FH Campus Wien und Fachbuchautor.


Mag. Wolfgang Exl war jahrelang in der Lohnsteuerfachabteilung und ist nun in der Organisationsabteilung des BMF tätig. Außerdem ist er Vortragender an der Bundesfinanzakademie, der Verwaltungsakademie des Bundes sowie Lektor auf der FH Campus Wien sowie Fachbuchautor.




Hauptbeschreibung


Diese erste Ausgabe von „Personalverrechnung leicht gemacht“ bietet einen Einstieg in die überaus komplexe gesetzliche Materie der Personalverrechnung. Ziel des Werkes ist es, Lernenden wie interessierten Praktikern die Grundlagen zu diesem Thema anhand der aktuellen rechtlichen Situation aus den Bereichen Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht mit den Werten 2019 zu vermitteln. In diesem Buch werden die theoretischen Ausführungen zur Personalverrechnung mit anschaulichen Beispielen ergänzt, damit die Leser es sowohl zum Selbststudium als auch für die tägliche Praxis verwenden können. Spezialfälle sind dabei bewusst ausgeklammert, um die Lesbarkeit des Werkes beibehalten zu können. Da die fachlichen Inhalte betreffend die Personalverrechnung einer laufenden und raschen Veränderung unterliegen, soll dieses Buch mit Beginn eines jeden Kalenderjahres überarbeitet und auf den „neuesten“ Stand gebracht werden.