JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

The Washington Post

Der Mueller-Report

Einführung und Analyse von Rosalind S. Helderman und Matt Zapotosky

51,40 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-550-20055-7
Verlag: Ullstein Buchverlage
Format: Fester Einband
1184 Seiten; 22 cm x 13.8 cm, 1. Auflage, 2019

Klappentext

DAS WICHTIGSTE DOKUMENT UNSERER ZEIT und Pflichtlektüre für alle, die sich um das Schicksal Amerikas und die Zukunft der Demokratie sorgen.

Dieses Buch enthält die Untersuchungsergebnisse des Sonderermittlers Robert Mueller über Donald Trump, seine Wahlkampagne und die Einmischung Russlands in die US-Wahl 2016, ergänzt um die exklusive Analyse des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Investigativteams der Washington Post.

Der Nr. 1-Bestseller aus den USA, über den alle reden – »ein schockierender und empörender Bericht.«
The New York Times

Hauptbeschreibung

Das einzige Buch, das die exklusive Analyse des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Investigativteams der Washington Post enthält


Lesen Sie die Untersuchungsergebnisse des Sonderermittlers Robert Mueller über die Einmischung Russlands in die US-Wahl 2016, ergänzt um die Analyse der Washington-Post-Journalisten, die die Untersuchungen von Anfang an begleitet haben.


Die Ausgabe der Washington Post beinhaltet: 


-       Den Bericht 
-       Eine Einführung der Washington Post über den seit 2017 geführten Kampf um die Bewahrung der amerikanischen Demokratie 
-       Eine Chronik mit den wichtigsten Ereignissen der Sonderermittlungen
-       Ein Glossar der beteiligten Personen und Institutionen, darunter der Stab des Sonderermittlers, das Justizministerium, das FBI, das Wahlkampfteam von Donald Trump, das Weiße Haus, Trumps Anwaltsteam und die russischen Akteure 
-       Muellers Schlüsseldokumente der Untersuchung, darunter Dokumente zu General Michael T. Flynn, Paul Manafort, Michael Cohen, Roger Stone und zur russischen Internet-Operation. Jedes Dokument wird von den Journalistinnen und Journalisten der Washington Post eingeleitet und erläutert. 






Die eminent wichtigen Untersuchungen Robert Muellers fokussieren sich auf Donald Trump, seinen Wahlkampf und die Einmischungen der Russen in die Wahl von 2016. Sie greifen zurück auf zahlreiche Zeugenaussagen und auf die Arbeit der erfahrensten Ermittler der USA.


Die Untersuchungen des Sonderermittlers könnten einen entscheidenden Wendepunkt in der Geschichte Amerikas bedeuten. Der Mueller Report ist Pflichtlektüre für alle, die sich um das Schicksal Amerikas und die Zukunft der Demokratie sorgen.

Langtext

Das einzige Buch, das die exklusive Analyse des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Investigativteams der Washington Post enthält


Lesen Sie die Untersuchungsergebnisse des Sonderermittlers Robert Mueller über die Einmischung Russlands in die US-Wahl 2016, ergänzt um die Analyse der Washington-Post-Journalisten, die die Untersuchungen von Anfang an begleitet haben.


Die Ausgabe der Washington Post beinhaltet: 


-       Den Bericht 
-       Eine Einführung der Washington Post über den seit 2017 geführten Kampf um die Bewahrung der amerikanischen Demokratie 
-       Eine Chronik mit den wichtigsten Ereignissen der Sonderermittlungen
-       Ein Glossar der beteiligten Personen und Institutionen, darunter der Stab des Sonderermittlers, das Justizministerium, das FBI, das Wahlkampfteam von Donald Trump, das Weiße Haus, Trumps Anwaltsteam und die russischen Akteure 
-       Muellers Schlüsseldokumente der Untersuchung, darunter Dokumente zu General Michael T. Flynn, Paul Manafort, Michael Cohen, Roger Stone und zur russischen Internet-Operation. Jedes Dokument wird von den Journalistinnen und Journalisten der Washington Post eingeleitet und erläutert. 






Die eminent wichtigen Untersuchungen Robert Muellers fokussieren sich auf Donald Trump, seinen Wahlkampf und die Einmischungen der Russen in die Wahl von 2016. Sie greifen zurück auf zahlreiche Zeugenaussagen und auf die Arbeit der erfahrensten Ermittler der USA.


Die Untersuchungen des Sonderermittlers könnten einen entscheidenden Wendepunkt in der Geschichte Amerikas bedeuten. Der Mueller Report ist Pflichtlektüre für alle, die sich um das Schicksal Amerikas und die Zukunft der Demokratie sorgen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Das Investigativteam der Washington Post genießt international eine hohe Reputation und hat die Sonderermittlungen zur Russland-Affäre von Anfang an verfolgt.

Zitat aus einer Besprechung

"Aber wer einmal einen Blick in dieses Zeitdokument wirft, der verfängt sich in seiner entspannten sachlichen Sprache, die alle journalistische Zierde abgelegt hat."

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Übersetzt von: Karsten Singelmann
Elisabeth Liebl
Astrid Becker
Sylvia Bieker
Karl Heinz Siber
Daniel C. Schmidt
Monika Köpfer
Thorsten Schmidt
Peter Torberg
Christiane Bernhardt
David Reinicke
Peter Robert
Sigrid Ruschmeier
Barbara Steckhan
Bettina Eschenhagen