JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken
Download  

Jeanne Marie Laskas

Briefe an Obama

Das Porträt einer Nation

22,70 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-442-31516-1
Verlag: Goldmann, Random House US
Format: Fester Einband
544 Seiten; 21.5 cm x 13.5 cm, Deutsche Erstausgabe, 2019

Hauptbeschreibung


Zeitgeschichte in Briefen



Was tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest. Während seiner Amtszeit gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Jeden Abend las Barack Obama zehn ausgewählte Schreiben, einige beantwortete er persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Was sie bewegt: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up-Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz oder schlicht Schulaufgaben. »Briefe an Obama« spiegelt die Lage der Nation in einer Zeit großen Wandels.





Zitat aus einer Besprechung

»Ein ungewöhnliches und spannendes Stück Zeitgeschichte.«

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Übersetzt von: Nathalie Lemmens
Thorsten Schmidt