JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Manfred Straube; Erwin Gisch; Arlinda Berisha

Österreichisches Versicherungsvertragsrecht

24,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-12497-7
Reihe: Manz Skripten
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XX, 122 Seiten, 3. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

In diesem Skriptum werden die wesentlichen Eckpfeiler des österreichischen Versicherungsvertragsrechts aus Sicht von Wissenschaft und Praxis dargestellt:
● Versicherungsbegriff und -arten
● Rechtsgrundlagen des Versicherungsvertragsrechts
● Abschluss, Veränderung und Beendigung des Versicherungsvertrags
● Rücktrittsrechte und Obliegenheiten des Versicherungsnehmers
● Pflichten des Versicherers
● Überblick über die im VersVG geregelten Versicherungszweige

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Univ.-Prof. i.R. Dr. Manfred Straube war Ordinarius für Unternehmensrecht und Vorstand des Instituts für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht an der Universität Wien; als nunmehriger Universitätslektor vertritt er seit Langem das Fach „Versicherungsvertragsrecht“ an der TU Wien.

Prof. Mag. Erwin Gisch, MBA, ist Geschäftsführer des Fachverbands der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten in der Wirtschaftskammer Österreich.

Lic. iur. Arlinda Berisha, LL.M., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrgangsleiterin der versicherungsrechtlichen Zertifikats-, Master- und LL.M.-Studiengänge am Department für Wirtschaftsrecht und Europäische Integration.