JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Österreichischer Juristentag

200 Jahre ABGB

Festveranstaltung am 10. November 2011, Österreichischer Juristentag und Bundesministerium für Justiz

16,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-09142-2
Reihe: Österreichischer Juristentag
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
80 Seiten, 2012
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die am 11. November 2011 von BMJ und ÖJT veranstaltete Festveranstaltung zum Thema „200 Jahre ABGB“ liegt nun als Publikation vor. Neben den Wortmeldungen von Stadträtin Sonja Wehsely, dem Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein Klaus Tschütscher, Bundesministerin für Justiz Beatrix Karl und Bundespräsident Heinz Fischer, enthält dieser Band auch vier Referate:

- Verdienste und Stärken des ABGB (Rudolf Welser)
- Das ABGB und die Rechtsprechung (Irmgard Griss)
- Perspektiven des künftigen österreichischen und europäischen Zivilrechts (Reinhard Zimmermann)
- 200 Jahre und immer noch weise? – Von der Lebenskraft des ABGB heute (Martin Schauer)