JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Birgit Schneider

Bürgschaft

Rechtskraft und materiellrechtliche Nebenwirkungen

89,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-06846-2
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XXXII, 416 Seiten, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Das vorliegende Werk befasst sich mit der Auswirkung der materiellen Rechtskraft auf einen Dritten, dargestellt an der Bürgschaft. Im Zentrum steht neben der Rechtskrafterstreckung die Analyse der materiellrechtlichen Nebenwirkungen. Im Rahmen der Arbeit werden zahlreiche verfahrensrechtliche Fragestellungen in Zusammenhang mit der Rechtskraft und deren Bedeutung für einen Dritten analysiert.
Folgende Themen werden insb erörtert:
• Rechtskrafterstreckung
• Tatbestands- und Reflexwirkung
• Drittfeststellung
• Regress zwischen Bürgen und Hauptschuldner

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Priv.-Doz. Dr. Birgit Schneider ist Rechtsanwaltsanwärterin in Wien.
Sie ist unter anderem Mitautorin eines Lehrbuchs zum Zivilprozessrecht, Autorin in den Standardkommentaren zur ZPO und zur IO sowie Herausgeberin eines Kommentars zum AußStrG.

Von Priv.-Doz. Dr. Birgit Schneider.