JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Alexander Demblin; Christine Mörth

FIDIC Bau- und Anlagenbauverträge

54,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-03692-8
Reihe: Manz Rechtstaschenbücher
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XXII, 392 Seiten, 2. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

FIDIC Bau- und Anlagenbauverträge
Einführung in die FIDIC-Vertragsbedingungen: Red Book 1999 und 2017, Yellow Book 1999 und 2017,
MDB Harmonized Edition 2010

Die Standardverträge der Internationalen Vereinigung beratender Ingenieure (FIDIC), die zuletzt aktualisiert und erweitert wurden, sind die weltweit am meisten verbreiteten Vertragsbedingungen internationaler Bauverträge.
Die aktuelle Auflage dieses Werks bietet eine Einführung in die (beiden) aktuellsten Versionen der drei wichtigsten FIDIC-Bauvertragsmuster
• Red Book 1999 und 2017 für Bauvorhaben, die überwiegend vom Auftraggeber geplant werden,
• Yellow Book 1999 und 2017 für Bauvorhaben, die überwiegend der Auftragnehmer plant und zu einem Pauschalpreis errichtet, sowie
• MDB Harmonized Edition 2010, eine Variante des Red Books (auch Pink Book genannt) für Bauvorhaben, die von internationalen Entwicklungsbanken wie der Weltbank finanziert werden.

Die verwendeten Begriffe aus der englischen Originalversion der FIDIC-Vertragsbedingungen werden in einem umfangreichen Glossar näher erläutert.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Alexander Demblin ist seit den 1980er Jahren Jurist bei international tätigen Bau- und Anlagenbauunternehmen. Daneben ist er Lehrbeauftragter für internationales Bauvertragsrecht und hält Vorträge zu diesem Thema.
Mag. Christine Mörth ist über 10 Jahren als Juristin im internationalen Bau- und Anlagenbau tätig.