JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Franz Althuber; Alexander Lang; Benjamin Twardosz

Handbuch Selbstanzeige

98,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-03060-5
Reihe: Systematische Werke - Lehrbü.
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XXVIII, 414 Seiten, 2018
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die Einhaltung der – oft komplizierten – formellen und inhaltlichen Erfordernisse der Selbstanzeige bereitet in der Praxis regelmäßig Schwierigkeiten. Nicht selten wird daher Selbstanzeigen die strafbefreiende Wirkung versagt, weil die Voraussetzungen nicht erfüllt sind oder der Anzeiger Sonderbestimmungen übersehen hat.

Mit dem neuen „Handbuch Selbstanzeige“ vermeiden Sie solche Fehler. Renommierte Experten behandeln praxisbezogen, aber gleichzeitig wissenschaftlich fundiert, sämtliche Aspekte der Selbstanzeige. Neben grundlegenden Form- und Inhaltserfordernissen enthält das Werk auch umfangreiche Ausführungen zu wichtigen Zweifelsfragen und Tipps aus der Praxis.

Es werden unter anderem folgende Fragen beantwortet.
• Was ist bei der Darlegung der Verfehlung und der Offenlegung der bedeutsamen Umstände zu beachten?
• Wie funktioniert die Schadensgutmachung?
• Welche Besonderheiten bestehen im Zusammenhang mit der Verbandsverantwortlichkeit?
• Welche Personen müssen als Täter genannt werden?
• Sind „geschätzte“ oder „vorsorgliche“ Selbstanzeigen zulässig bzw sinnvoll?
• Welche Besonderheiten der Selbstanzeige sind bei Lohn- und Umsatzsteuer zu beachten?
• Welche prozessualen Besonderheiten existieren?

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Hrsg von
Dr. Franz Althuber, LL.M., ALTHUBER SPORNBERGER & PARTNER Rechtsanwälte GmbH
MMag. Alexander Lang, Deloitte Österreich
MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL.M., Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Rechtsanwälte GmbH

Über die Autoren:
Mag. Andrei Demian; Dr. Stephan Frotz; Dr. Dennis Haase; Mag. Stefan Holzer; Mag. Wolfgang Hölzl; Mag. Ottla Kronig; Wilfried Lehner, MLS; Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch; Dr. Heidemarie Paulitsch; Sergio Pollak; Dr. Orlin Radinsky; Heiko Ramcke; Mag. Robert Rzeszut; Mag. Stefan Schuster, MBA; MMag. Hubertus Seilern-Aspang; Univ.-Prof. Dr. Richard Soyer; Mag. Martin Spornberger, LL.M.; Mag. Alexander Stieglitz, LL.M. LL.M.;

Hrsg. von Dr. Franz Althuber, LL.M., MMag. Alexandr Lang und MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL.M.