JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Sophie Dillinger; Albert Oppel

Das neue BVergG 2018

68,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-01414-8
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XVIII, 400 Seiten, 2018
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Wie kann man Fehler und Risiken im neuen Vergabeprozess vermeiden? Wie gestaltet man Ausschreibungsunterlagen möglichst geschickt und effizient? Wie fördert man den Vergabewettbewerb?
Das brandneue Handbuch zum BVergG 2018 bietet mehr als bloße Erläuterungen. Mit den zahlreichen „Infokästen“ haben Sie alle Neuerungen im Bundesvergaberecht rasch im Blick. Praxistipps, Beispiele und Checklisten bereiten Sie optimal auf alle Verfahrensschritte vor. Die Unterschiede zum BVergG 2006 werden klar dargestellt.
Aus dem Inhalt:
• Darstellung der neuen Rechtslage
• Hintergründe der Neuerungen inkl. EuGH-Judikatur zur Vergaberichtlinie
• Praktische Anwendung des BVergG 2018
• Konzeption einer Ausschreibung
• Bewerber- und Bieterkonstellationen
• Abwicklung des Vergabewettbewerbs
• Umgang mit nachträglichen Vertragsänderungen

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Sophie Dillinger ist ausgebildete Rechtsanwältin und als In-House-Juristin beim ORF ua mit Rechtsfragen des Beschaffungswesens befasst.
Dr. Albert Oppel ist Richter des Verwaltungsgerichtes Wien und Autor zahlreicher Fachartikel auf dem Gebiet des Vergabe- und Bauvertragsrechts.

Von Dr. Sophie Dillinger und Dr. Albert Oppel.