JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Greifeneder/Liebhart

Pflegegeld online

ab 69,60 EUR p.a.
zzgl. 20% Mwst
Sofort verfügbar (Online)
Die Preise richten sich jeweils nach der Unternehmensgröße.

Aboarten:
Einzelbezug – Jahrespreis im Voraus
Teil der RDB – Kommentare & Handbücher – auf Anfrage Bestell-Anfrage
Obj.-Nr.: 0000000085097
Reihe: Arbeits- und Sozialrecht
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Online
Aktualisierung
Bei Neuauflage: Das Online-Werk wird im Zuge einer Neuauflage der Printausgabe oder ausschließlich online aktualisiert.

Inhaltsverzeichnis


weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Der Schwerpunkt dieses bewährten Werks liegt auf der detaillierten Darstellung der Kriterien für eine korrekte Pflegegeld-Einstufung samt Verfahrensvorschriften.

In der 4. Auflage werden neu die
seit 1.9.2016 geltende Kinder-Einstufungsverordnung 2016 kommentiert,
aktuelle Rechtsprechung dargestellt,
rechtlichen Neuerungen behandelt (ua Pflegekarenz und Pflegekarenzgeld),
Erfordernisse einer ordnungsgemäßen Begutachtung durch Arzt und Pflegefachpersonal besprochen,
Stellung und Rechte der Pflegenden im Einstufungsverfahren beleuchtet,
Absicherung und Unterstützung der Angehörigen dargestellt.

Mit erweitertem Serviceteil.
Neu aufgenommen wurden die Übersichtstabellen zur Kinder-Einstufungsverordnung!

Besprechung

"Ein "MUSS" für alle in der Begutachtung Tätigen." (Kärntner Ärztezeitung Nr. 9/2018, Sigrid Gallent)

"(...) unabdingbaren Arbeitsinstrument und umfassenden Nachschlagewerk (...)." (AnwBl - Österr. Anwaltsblatt Nr. 9/2018, Michael Breitenfeld)

"(...) sehr hilfreich erweisen sich, gerade im Kapitel der Pflegegeldeinstufung, die vielzähligen Beispiele (...)." (DRdAinfas - Aktuelle Informationen aus dem Arbeitsrecht und Sozialrecht Nr. 5/2018, Verena Vinzenz)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Martin Greifeneder ist Richter am Landesgericht Wels, schult seit vielen Jahren Gutachter und Pflegefachpersonal in Fragen der Pflegegeldeinstufung;
Dr. Gunther Liebhart ist Richter am Landesgericht Salzburg und seit vielen Jahren im Pflegegeldverfahren in erster Instanz befasst.

Von Dr. Martin Greifeneder, Richter des LG Wels und Dr. Gunther Liebhart, Richter des LG Salzburg.

Schlagworte

Stichworte

Alternative Formate

  • Martin Greifeneder; Gunther Liebhart

    Pflegegeld

    Grundsätze, Einstufung und Verfahren, Absicherung pflegender Angehöriger

    MANZ Verlag Wien
    Fester Einband
    XXII, 590 Seiten, 4. Auflage, 2017
    98,00 EUR inkl. MwSt.
    Sofort verfügbar oder abholbereit
    Auf den Merkzettel In den Warenkorb