JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Karasek

ÖNORM B 2110 Kommentar online

ab 145,20 EUR p.a.
zzgl. 20% Mwst
Sofort verfügbar (Online)
Die Preise richten sich jeweils nach der Unternehmensgröße.

Aboarten:
Einzelbezug – Jahrespreis im Voraus
Teil der RDB – Kommentare & Handbücher – auf Anfrage Bestell-Anfrage
Obj.-Nr.: 0000000085085
Reihe: Manz Großkommentare
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Online
Aktualisierung
Öfter als Printausgabe: Das Online-Werk wird regelmäßig aktualisiert und ist daher bis zur Neuauflage aktueller als die jeweilige Printausgabe.

Inhaltsverzeichnis


weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die 3. Auflage des bewährten Kommentars wurde komplett neu bearbeitet, noch besser strukturiert und verarbeitet mehr als 2.000 oberstgerichtliche Entscheidungen.

Neu in der 3. Auflage sind zB
• die neue Fassung der ÖNORM B 2110 (15. 3. 2013);
• neue Kapitel zB: Pauschalpreis- und Einheitspreisvertrag, vertraglicher Schadenersatz, Rücktritt vom Vertrag, sittenwidrige Bauvertragsklauseln und Bauversicherungen;
• sowie der Abruck der wichtigsten ABGB-Bestimmungen zur entsprechenden ÖNORM als neuer Arbeitsbehelf.

PLUS: Mehr als 250 Beispiele aus der Rechtsprechung – anschaulich dargestellt für Praktiker aus der Bauwirtschaft!


Besprechung

"Der Kommentar ist sowohl für den Praktiker auf der Baustelle als auch für den Rechtsanwender sehr zu empfehlen und darf in den Bibliotheken von Anwälten, die sich mit Angelegenheiten des Baurechts befassen, nicht fehlen." (AnwBl - Österr. Anwaltsblatt Nr. 6/2010, Robert Ertl)

"Auch in der neuen Auflage das Standardwerk ÖNORM B2110." (Jus Extra Nr. 365/2016)

"Die Berücksichtigung sämtlicher höchstgerichtlicher Entscheidungen zu diesem Themenkreis, die Darstellung der Praxisbeispiele, die anschauliche Gegenüberstellung der ÖNorm-Regeln mit den ABGB- und UGB-Normen und das Ziel der Verfasser, eine auch für Techniker leicht verständliche Juristensprache zu verwenden, machen das Werk zu einem unverzichtbaren Werkzeug der Praxis für alle (!), die mit der Anwendung der Werkvertragsnorm befasst sind. (AnwBl - Österr. Anwaltsblatt Nr. 6/2017, Florian Leitinger)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Georg Karasek ist Rechtsanwalt in Wien und einer der führenden Fachexperten auf dem Gebiet des Baurechts.

Von Dr. Georg Karasek.

Schlagworte

Stichworte

Alternative Formate

  • Georg Karasek

    ÖNORM B 2110

    Allgemeine Vertragsbestimmungen für Bauleistungen - Werkvertragsnorm.

    MANZ Verlag Wien
    Fester Einband
    LIV, 1170 Seiten, 3. Auflage, 2016
    258,00 EUR inkl. MwSt.
    Sofort verfügbar oder abholbereit
    Auf den Merkzettel In den Warenkorb