JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Wiebe/Kodek

UWG online - Kommentar zum Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

ab 172,80 EUR p.a.
zzgl. 20% Mwst
Sofort verfügbar (Online)
Die Preise richten sich jeweils nach der Unternehmensgröße.

Aboarten:
Einzelbezug – Jahrespreis im Voraus
Teil der RDB – Kommentare & Handbücher – auf Anfrage Bestell-Anfrage
Obj.-Nr.: 0000000085041
Reihe: Manz Großkommentare
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Online
Aktualisierung
Bei Printaktualisierung: Die Online-Ausgabe entspricht der jeweiligen Printausgabe (inkl. Ergänzungslieferungen, Teilbände, etc.)

Inhaltsverzeichnis


weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Mit dem UWG-Kommentar von Wiebe/Kodek sind Sie im Lauterkeitsrecht auf dem letzten Stand. Die aktuellen Lieferungen 54 bis 58 schließen die Gesamtaktualisierung ab und berücksichtigen die UWG-Novellen 2015 und 2016 sowie die Unionsmarkenverordnung.

Auf fast 2000 Seiten bieten Ihnen Experten aus Wissenschaft, Justiz, Kammern und Anwaltschaft
• eine umfassende Auseinandersetzung mit dem gesamten UWG,
• detaillierte Analysen der 5 Fallgruppen des § 1 UWG und
• einen vollständigen Überblick über die Judikatur und österreichische sowie deutsche Literatur zum UWG.

Die aktuelle Tranche enthält:
• § 1a und Anhang zu § 1a – Aggressive Geschäftspraktiken (Burgstaller)
• § 2a – Vergleichende Werbung (Herzig)
• §§ 7, 8 – Herabsetzung eines Unternehmens; Geographische Angaben (Handig)
• §§ 38-45 – Gemeinsame und Schlussbestimmungen (Handig)
• Komplett aktualisiertes Stichwortverzeichnis

Kurztext / Annotation

Printwerk wird im Abonnement zur Fortsetzung vorgemerkt.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Univ.-Prof. Dr. Andreas Wiebe, LL.M. (Virginia), Lehrstuhl für Bürgerliches Recht,
Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, Medien- und Informationsrecht, Georg-August-Universität Göttingen.

Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL.M. (Northwestern University), Hofrat des OGH; Abteilung Unternehmensrecht, Institut für Zivil- und Unternehmensrecht der
WU Wien.

Hrsg. von Univ.-Prof. Dr. Andreas Wiebe, LL.M. und Hofrat des OGH Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL.M. Die Autoren: Dr. Axel Anderl, LL.M., Dr. Clemens Appl, FH-Prof. Dr. Peter Burgstaller, LL.M., Dr. Christian Handig, Dr. Roman Heidinger, M.A., Dr. Rainer Herzig, Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL.M., Hon.-Prof. Dr. Guido Kucsko, Dr. Hannes Lattenmayer, LL.M., Univ.-Ass. Dr. Petra Leupold, Dr. Katharina Schmid, Dr. Clemens Thiele, LL.M. und Univ.-Prof. Dr. Andreas Wiebe, LL.M.

Schlagworte

Stichworte

Alternative Formate

  • Andreas Wiebe; Georg E. Kodek

    UWG Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb inkl. 58. Lfg

    Kommentar in Faszikeln

    MANZ Verlag Wien
    Sonstige Buchform
    XXIV, 1788 Seiten, 2. Auflage, 2018
    298,00 EUR inkl. MwSt.
    Sofort verfügbar oder abholbereit
    Auf den Merkzettel In den Warenkorb