JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Thomas Christiaans; Matthias Ross

Wirtschaftsmathematik für das Bachelor-Studium

30,83 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-658-25952-5
Reihe: FOM-Edition
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Format: Flexibler Einband
XII, 365 Seiten; 24 cm x 16.8 cm, 3. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der Wirtschafts- und Finanzmathematik im Rahmen Ihres Bachelor-StudiumsDa viele Studierende besonders zu Beginn ihrer Hochschullaufbahn keinen Zugang zur Mathematik haben, überzeugt dieses Werk durch seinen didaktisch nachvollziehbaren Aufbau. Die einzelnen Abschnitte behandeln anschaulich ökonomische Fragestellungen. Anschließend stellen Ihnen die Autoren die passende Methodik aus der angewandten Mathematik vor. Zusätzliche Beispiele vertiefen die Thematik. Dadurch stellt dieses Buch gleichzeitig praktische Verknüpfungen zur Betriebs- und Volkswirtschaftslehre her. Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal dieses Werks sind die Übungsaufgaben am Ende jedes Teilabschnitts. Die insgesamt über 800 Aufgaben orientieren sich zunächst an den Beispielen und nehmen dann an Komplexität zu. Zur bequemen und kontinuierlichen Überprüfung wurden die Lösungen fortlaufend in den Text integriert. Dank des durchgehenden Praxisbezugs und einer Wiederholung des benötigten Mittel- und Oberstufenstoffs ist dieses Lehrbuch über Wirtschaftsmathematik auch für Bachelor-Studierende mit längerer Mathematik-Pause nach dem Schulabschluss geeignet. Von den Grundlagen bis zu anspruchsvolleren InhaltenDer Schwerpunkt dieses Lehrbuchs liegt nicht auf einer mathematisch exakten Darstellung nach dem Muster Annahmen – Satz – Beweis. Vielmehr wollen Ihnen die Autoren die zentralen mathematischen Methoden der Wirtschaftswissenschaften näherbringen. Daher setzt das Lehrbuch zunächst bei den Grundlagen der Wirtschafts- und Finanzmathematik im Bachelor-Studium an. Danach behandeln sie z. B. diese Teilaspekte:Lineare AlgebraLineare OptimierungFunktionen einer VariablenDifferenzialrechnungFunktionen mehrerer VariablenOptimierungsproblemeIn speziellen Abschnitten und einem Ergänzungskapitel werden in diesem Lehrbuch zusätzlich fortgeschrittene Themen der Wirtschaftsmathematik behandelt, wodurch der Anschluss an die weiterführende Literatur des Bachelor-Studiums gewährleistet wird.

Inhaltsverzeichnis

Grundlagen.- Finanzmathematik.- Lineare Algebra.- Funktionen einer Variablen.- Differentialrechnung.- Funktionen mehrerer Variablen.- Ergänzungen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern


Prof. Dr. Thomas Christiaans studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Siegen, anschließend promovierte er dort über dynamische Außenhandelstheorie und habilitierte sich im Fach Volkswirtschaftslehre mit einer Arbeit über die Wachstumstheorie. Zu seinen wissenschaftlichen Interessengebieten zählen neben den internationalen Wirtschaftsbeziehungen und dem Wirtschaftswachstum die Regionalökonomik und die Verwendung quantitativer Methoden. Neben seinen wissenschaftlichen Tätigkeiten war er sechs Jahre lang als Franchisenehmer mit mehreren Niederlassungen im Bildungsbereich unternehmerisch engagiert. Seit 2008 lehrt er Volkswirtschaftslehre und quantitative Methoden an der FOM Hochschule.


Prof. Dr. Matthias Ross studierte Wirtschaftsmathematik an der Universität Hamburg und promovierte anschließend am dortigen Lehrstuhl für Außenhandel und Wirtschaftspolitik über Arbeitslosigkeit. Seine wissenschaftlichen Interessen sind die Europäische Integration, die Außenwirtschaftspolitik sowie didaktische Methoden der Vermittlung der Mathematik. Daneben sammelte er mehrere Jahre Berufserfahrung in der europäischen Hafenpolitik sowie durch unternehmerische Beteiligung an einem Internet-Start-Up Unternehmen. Seit 2002 lehrt er Volkswirtschaft, Mathematik und Statistik an der FOM Hochschule.