JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Adi BittermannJürgen Kernegger; Franz Größing; Leo Gradl; Franz Größing; Adi Bittermann

Asado

Ursprünglich Grillen über offenem Feuer

30,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7106-0315-0
Verlag: Brandstätter Verlag
Format: Fester Einband
224 Seiten; 24.5 cm x 19.5 cm, 1. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Alle versammeln sich ums Feuer, seit jeher ist Grillen eine archaische Angelegenheit. Knisterndes Feuer, wohlige Wärme, der Duft von Gebratenem. Asado ist die südamerikanische Art, über offenem Feuer zu grillen. Unter der professionellen Anleitung der Grillweltmeister wird am selbstgebauten Asado-Kreuz und auf der Feuerplatte gegrillt, im Dutch Oven gebraten, im Baumstumpf geräuchert und im Erdloch gegart: von der Flamme geküsster Schweinebauch, Alte Kuh Cavemanstyle, Huhn vom Ziegelstein, Moosbeernocken auf der Feuerplatte u.v.m.
Grill-Bauanleitungen und eine ausführliche Warenkunde liefern wertvolles Wissen zu den einzelnen Grilltechniken und besten Fleischzuschnitten – vom fachgerechten Zerlegen eines Tieres bis zum Geheimnis der perfekten Glut. Mit diesem Kochbuch wird jeder Grillabend zu einem knisternden Abenteuer, von dem Ihre Gäste noch lange erzählen werden.




Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Der Jäger-Asador – Jürgen Kernegger ist Manager und zertifizierter Asador. In seiner Freizeit steht der Autodidakt regelmäßig am Grill, etwa bei den Grillkursen, die er zusammen mit Leo Gradl leitet.
Der Hauben-Asador – Adi Bittermann erkochte sich in seinem „Restaurant & Vinothek Bittermann“ in Göttlesbrun zwei Hauben, bevor er sich drei Grillweltmeistertitel sicherte. Sein Wissen gibt er in der 1. Carnuntum Grillschule weiter.
Der Alpen-Asador – Franz Größing tauschte Haubenküche gegen Grillrost und gründete in St. Johann in Tirol den Verein „Grill-ABC“. Mit dem Sieg bei der Grill-WM 2015 gelang ihm der Aufstieg in den internationalen BBQ-Olymp.
Der Steinzeit-Asador – Leo Gradl hat es nach seinen Erfolgen in der Tiroler Gourmetszene ins Stille Tal nach Oberösterreich verschlagen, wo der Grillweltmeister neben seiner eigenen Bio-Landwirtschaft „Leos Grillschule“ betreibt.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Mit Fotografien von: Thomas Apolt