JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Elma van Vliet

Herzensfragen MAMA

50 originelle Fragen für tolle Gespräche mit deiner Mama

14,99 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 4260308351044
Verlag: Elma van Vliet
Format: Spiel
13.2 cm x 13.4 cm, 1. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

„Herzensfragen MAMA“ ist ein unterhaltsames Fragespiel für alle, die ein schönes Gespräch mit ihrer Mutter führen möchten. Denn es gibt ja so viel, was man sie noch fragen möchte!
„Was findest du am schönsten am Muttersein?“ „Was magst du am meisten an mir?“ „Findest du, dass wir uns ähnlich sind?“ Durch die überraschenden und interessanten Fragen kommt auf unkomplizierte Weise ein völlig neues Gespräch zustande ‒ und man lernt die eigene Mutter von ganz neuen Seiten kennen.

Von Elma van Vliet, Autorin von Bestsellern wie „Mama, erzähl mal!“ und „Oma, erzähl mal!“ sowie Spielen wie „Erzähl mal! Das Familienquiz“ und „Sag mal, Mama!“.

ERLEBEN - ERZÄHLEN - ERINNERN

• Gesprächskarten für Erwachsene, die tolle Gespräche in Gang setzen.
• Für zwei Spieler
• Enthält 50 Fragekarten und eine Spielanleitung
• Hochwertige Schiebeschachtel in zeitlos schönem Design
• Für tolle und überraschende Gespräche mit der eigenen Mutter

Biografische Anmerkung zu den Verfassern


Elma van Vliet

Elma van Vliet ist die Erfinderin der "Erzähl mal!"-Reihe - Bücher, die ihren Weg in die Herzen von Millionen von Menschen gefunden haben. Elmas Leidenschaft ist es, Bücher und Spiele zu erfinden, die uns helfen, schöne Momente zu erleben, sie mit anderen zu teilen und sie für immer zu bewahren.




Ilka Heinemann

Ilka Heinemann arbeitet als Lektorin und hegt auch privat eine große Leidenschaft für Bücher. Bislang erschienen im Knaur Verlag von ihr "Ihr seid doch alle Mixer! Die besten Kindersprüche" und "100 Dinge, die du tun kannst, statt mit dem Handy rumzuspielen".




Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Übersetzt von: Ilka Heinemann
Matthias Kuhlemann