JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

André Elsing

Erbrecht in der notariellen Praxis inklusive Musterdownload

Muster - Beispiele - Checklisten

35,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-940645-83-8
Verlag: Deutscher Notarverlag GmbH & Co. KG Fachverlag für Notare, VSB
Format: Medienkombination
160 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, 1.1, 2016

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

André Elsing ist als Bürovorsteher eines Notariates tätig und verfügt über langjährige Berufserfahrung. Er ist Autor in notarrechtlichen Fachzeitschriften, leitet Seminare und Vortragsveranstaltungen und gibt das "notarbüro", einen Infobrief für Notariatsmitarbeiter, heraus.

Hauptbeschreibung

Erben boomt. Wer davon profitieren will, muss im Erbrecht „up to date“ sein. Allerdings: Wirklich lukrativ sind Erbrechtsfälle nur dann, wenn auch die Mitarbeiter fit sind. Und genau dafür können Sie jetzt sorgen: Das neue „Erbrecht in der notariellen Praxis“ liefert Ihren Mitarbeitern einen an der Praxis orientierten, topaktuellen Leitfaden durch das Erbrecht – sehr gut verständlich, mit direktem Bezug zum Büroalltag und mit einer Vielzahl von sofort umsetzbaren Mustern und Beispielen. Die äußerst nutzerfreundliche Arbeitshilfe bietet Ihnen und Ihren – auch fortgeschrittenen – Mitarbeitern alles, worauf es rund um das aktuelle Erbrecht ankommt. Sie erhalten: • eine ausführliche Darstellung der Notargebühren im Erbrecht mit Hinweisen auf besondere Beratungsleistungen, die häufig nicht als gebührenrelevant erkannt werden. • viele Fallbeispiele und Lösungen, mit denen Sie Mandate effektiv abwickeln können. • konkrete Hilfen und Hinweise zur Vorbereitung und Abwicklung der notwendigen Erbrechts-Urkunden. • zahlreiche Vertragsmuster, die Sie kostenlos downloaden und sofort einsetzen können. • viele Formulierungsbeispiele und Checklisten Sämtliche Inhalte sind auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung. Dazu gibt es viele nützliche Hinweise zu Neuerungen und ihren Besonderheiten, wie z.B. dem Europäischen Nachlasszeugnis und zu den Gefahren, die das Verfallsdatum des Zeugnisses mit sich bringt.