JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Finn Zwißler; Sascha Petzold

So schreibe ich mein Testament

Ohne Rechtsanwalt, ohne Notar; Mit Musterformulierungen und Gestaltungsvorschlägen; Walhalla Rechtshilfen

8,99 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8029-4944-9
Verlag: Walhalla Digital
Format: E-Book Text (PDF sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
100 Seiten, 15. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Nachlass regeln, Streit vermeiden

Wer etwas zu vererben hat, sollte sich frühzeitig Gedanken machen:


Wie sieht die gesetzliche Erbfolge aus?
Wer kommt als Erbe infrage?
Was kann vererbt werden?
Welche Regelungen sind sinnvoll?
Wie wird ein eigenhändiges Testament errichtet?
Wo wird das Testament am besten aufbewahrt?
Wie hoch ist die Erbschaftsteuer?
Wie wird ein Vormund für Kinder nach dem Tod beider Elternteile bestimmt?
Wahlheimat oder Heimatland: Welche Vorteile bietet das europäische Erbrecht?


Mit dem Ratgeber So schreibe ich mein Testament können Erblasser selbstständig ihren Letzten Willen verfassen – vom Ehegattentestament (z. B. Berliner Testament) bis zur Enterbung missliebiger Kinder.

Erben erfahren, wie sie im Erbfall vorgehen müssen und gegebenenfalls ihre persönliche Haftung verhindern können.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Finn Zwißler und Sascha Petzold sind Rechtsanwälte in München. Erbrecht ist ein Schwerpunkt ihrer anwaltschaftlichen Tätigkeit. Erfolgreiche Fachautoren.