JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Walter Kogel

Strategien beim Zugewinnausgleich

71,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-73044-3
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
XXIX, 527 Seiten; 24 cm x 16 cm, 6. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Streitigkeiten zum Zugewinnausgleich bieten angesichts regelmäßig hoher Streitwerte ein lukratives Betätigungsfeld für Anwälte, bergen aber auch ein besonderes Regressrisiko.
Eng an der Praxis und mit zahlreichen Beispielsfällen und Praxistipps für Prozessführung und Prozesstaktik, aber auch für die Vertragsgestaltung, beschäftigt sich dieser Titel mit allen Fragen des Zugewinnausgleichs. Erläutert werden u.a. die Vor- und Nachteile der verschiedenen Güterstände, Einzelheiten zur Berechnung des Zugewinns und zur Bewertung von Vermögensgegenständen. Dabei stehen strategische Hinweise für den Prozess im Vordergrund, um Fehler zu vermeiden.
Antragsformulierungen, Beispielsfälle, strategische Hinweise sowie Erläuterungen zu gebührenrechtlichen Fragen und der Verbesserung des Honoraraufkommens stehen im Mittelpunkt.
Aus dem Inhalt
- Angriffsstrategien bei Einleitung des Zugewinnausgleichsverfahrens
- ABC der Vermögenswerte
- Zugewinn im Verbund
- Verteidigungsstrategien gegen den Zugewinnausgleich
- Verjährung/Stundung/Grobe Unbilligkeit
- Honorar bzw. Vergütungsvereinbarungen
- Schnellübersicht ABC der Vermögenswerte
Vorteile auf einen Blick
- mehr als 150 Fall- und Berechnungsbeispiele
- Schnellübersicht ABC der Vermögenswerte
- rund 70 Hinweise zu Strategien und Taktiken für den Prozess
Zur Neuauflage
Die Neuauflage bringt das Werk auf den Rechtsstand 1. Januar 2019. Verschiedene Themenkreise sind in diesem Buch neu eingeführt oder vertieft:
- Die Europäische Güterrechtsverordnung
- Vor- und Nachteile eines vorzeitigen Zugewinnausgleichs
- Strategien im Erbfall
- Die Anwendung der Richtlinie IDW S 13 bei der Bewertung einer freiberuflichen Praxis
- Bewertung von Photovoltaik- und Windkraftanlagen
- Zugewinn in der Insolvenz
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben.