JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Winfried Schwabe

Strafrecht Besonderer Teil 2

Vermögensdelikte
Materielles Recht & Klausurenlehre
Lernen mit Fällen

22,10 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-415-06747-9
Reihe: AchSo!
Verlag: Richard Boorberg Verlag
Format: Buch
310 Seiten; 24 cm x 17 cm, 12., überarbeitete Auflage, 2020
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Klausurrelevante Themen

Das Buch stellt die prüfungsrelevanten Themen und Probleme der Vermögensdelikte verständlich dar.

Fälle zum Strafrecht BT 2

Sie begreifen anhand der Fälle die Strukturen und die materiell-rechtlichen Fragestellungen aus dem Besonderen Teil des StGB.

Schritt für Schritt zur Musterlösung

Umfassende Lösungsskizzen zum jeweiligen Fall zeigen Ihnen Schritt für Schritt den materiell-rechtlichen Weg zum Ergebnis auf. Dann folgen ausformulierte Musterlösungen.

Exakter Gutachtenstil

Die jeweilige Musterlösung im Gutachtenstil erklärt, wie Sie den gerade erlernten Stoff in der Klausur oder Hausarbeit richtig darstellen:

  • Richtig subsumieren
  • Passende Formulierungen beim Gutachten verwenden
  • Wichtiges von Unwichtigem trennen
  • Fehler bei der Darstellung vermeiden
  • Einen Meinungsstreit zutreffend behandeln und lösen
Erfolgreiche Hausarbeits- und Klausurtechnik

Das Buch vermittelt die notwendige Technik, um das erworbene Wissen vernünftig zu Papier zu bringen. So schreiben Sie erfolgreich Ihre nächste Klausur oder Hausarbeit.

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Fallsammlung richtet sich vorrangig an Anfänger, die eine umfassende und klausurnahe Einarbeitung in die Materie erhalten. Fortgeschrittene und Examenskandidaten können anhand der Fälle ihr Wissen überprüfen, vertiefen und auf den neuesten Stand bringen.

Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Schwabe