JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Sue Hubbell

Leben auf dem Land

Mit einem Nachwort von Literatur-Nobelpreisträger J.M.G. Le Clézio

12,40 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-257-24432-8
Reihe: detebe
Verlag: Diogenes
Format: Flexibler Einband
272 Seiten; 18 cm x 11.3 cm, 3. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Sue Hubbell, ehemals Bibliothekarin in Rhode Island, dann Bienenzüchterin auf einer einsam gelegenen Farm in Missouri, zeigt uns mit feinem Humor und naturwissenschaftlicher Kenntnis, wie viel wir von Bienen und Fledermäusen, von Insekten und Pflanzen lernen können, kurz: von den faszinierenden Beziehungen und Prozessen in der Natur.

Werbliche Überschrift

Eine Hymne auf das entschleunigte Leben

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Sue Hubbell, geboren 1935 als Tochter eines Botanikers, ist Autorin zahlreicher Werke über Naturgeschichte und Bienenkunde. Ihre Bücher ›Leben auf dem Land‹ (›A Country Year‹) und ›A Book of Bees‹ wurden von der ›New York Times Book Review‹ als Notable Books of the Year ausgezeichnet. Sie schreibt regelmäßig Beiträge für Zeitschriften wie ›The New Yorker‹ und ›Smithsonian‹. Sue Hubbell starb am 13.10.2018 in Bar Harbor, Maine.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Übersetzt von: Barbara Heller