JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Johannes Dietlein; Johannes Hellermann

Öffentliches Recht in Nordrhein-Westfalen

Verfassungsrecht, Kommunalrecht, Polizei- und Ordnungsrecht, Öffentliches Baurecht, Verwaltungsprozessuale Grundlagen

30,70 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-73172-3
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
XXXVI, 586 Seiten; 24 cm x 16 cm, 7. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Dieses Lehrbuch vermittelt das notwendige Examenswissen für Studenten in den maßgeblichen Gebieten des nordrhein-westfälischen Verwaltungsrechts. Zudem eignet es sich hervorragend zur Wiederholung des Stoffs in der Vorbereitung auf die Zweite Juristische Staatsprüfung. Folgende Pflichtfächer werden u.a. behandelt:
- Kommunalrecht
- Polizei- und Ordnungsrecht
- Öffentliches Baurecht
Dabei wird das Landesrecht, soweit erforderlich, in seiner Wechselbezüglichkeit mit europa- und bundesrechtlichen Vorgaben dargestellt. Eine wichtige Rolle spielt darüber hinaus die Organisation der Landesverwaltung und die verwaltungsprozessuale Einkleidung der meisten Fälle.
Außerdem werden
- die wichtigsten Sachfragen anhand von kleineren Fällen dargestellt,
- Grafiken und Schemata verwandt, in denen Lerneinheiten zusammengefasst oder grafisch verdeutlicht sind,
- Hilfen bei typischen Aufbauproblemen in Klausur und Hausarbeit gegeben,
- gezielte Schwerpunkte bei der strukturierten Vermittlung des Examenswissens gesetzt.
Vorteile auf einen Blick
- das prüfungsrelevante Landesrecht NRW in einem Band
- konzentriert und kompakt geschrieben
- ergänzt durch ein Klausurenbuch zur Umsetzung des Lernstoffs in der Klausur
Zur Neuauflage
- Die Neuauflage bringt den Band durchgängig auf den Stand der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur bis Januar 2019.
- Dabei berücksichtigt sie insbesondere folgende Gesetzesänderungen:
- Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts in Nordrhein-Westfalen (Baurechtsmodernisierungsgesetz),
- Zuständigkeitsbereinigungsgesetz.
- Außerdem wird ein Ausblick auf das geplante Gesetz zur Stärkung der Sicherheit in Nordrhein-Westfalen gegeben.
Zielgruppe
Für Studierende, Examenskandidaten, Referendare.