JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Sabine Pauli; Gerda Leimer

Ergotherapeutische Übungen in der Handtherapie

Das Praxisbuch

18,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8080-0879-9
Verlag: modernes lernen
Format: Buch
160 Seiten; 23 cm x 16 cm, 4. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Dies ist ein praxisorientiertes Buch für ErgotherapeutInnen und angrenzende Berufsgruppen, die in der Handtherapie arbeiten.Zur Übersicht befindet sich am Anfang des Buches eine Auflistung von Verletzungen und Erkrankungen der Hand. Des Weiteren werden fächerübergreifende Therapiemaßnahmen dargestellt, z. B. zum Thema Narbenbehandlung, Sehnengleiten, Ödembehandlung, Kontrakturbehandlung, Schmerz u. a.Der Hauptteil des Buches besteht aus einer großen Anzahl ergotherapeutischer Übungen, die den einzelnen physiologischen Handfunktionen und Greifarten zugeordnet sind sowie einer Darstellung von Sensibilitätsübungen mit möglichen Therapiematerialien. Die Übungen sind durch Fotos veranschaulicht. Eine Liste der Übungsmaterialien, die in jeder ergotherapeutischen Praxis oder Einrichtung vorhanden sind oder leicht zusammengestellt werden können, ermöglicht die Umsetzung der Übungen in der Therapie und im Alltag der Patienten.Damit bietet das Buch eine wichtige Unterstützung im therapeutischen Alltag, um zielgerichtet arbeiten und die Therapieeinheiten inhaltlich sinnvoll gestalten zu können.Aufbau der Kapitel mit den Bewegungsübungen:1. Bezeichnung der Handfunktion2. Übungen ohne Material3. Übungen mit Material4. Übungen mit erhöhtem Krafteinsatz5. Vorkommen der Bewegung oder Funktion im AlltagAußer Therapieübungen enthält das Buch Hinweise zum häuslichen Üben und ein Formular für individuelle Übungen, das den Patienten mitgegeben werden kann.Einsatzmöglichkeiten der Übungen in der neurologischen Rehabilitation bieten eine sinnvolle Unterstützung vor allem bei leichteren feinmotorischen Störungen der Hand.Anwendungsmöglichkeiten und Auswahl der Übungen im Rahmen der Spiegeltherapie unterstützen TherapeutInnen in diesem Arbeitsgebiet.