JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Inga Pfannebecker

Just Delicious – Low Carb Snacks

Bye-bye, Heißhunger: sich unterwegs schlank essen

10,30 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-89883-652-4
Reihe: Just delicious
Verlag: ZS Verlag GmbH
Format: Fester Einband
60 Seiten; Hardcover, Surbalin; 21 cm x 18 cm, 1. Auflage, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die sind schnell zur Hand, wenn zwischendurch der Magen knurrt: Die kleinen Leckereien aus Low Carb Snacks machen satt, wenn sich im Büro oder unterwegs der kleine Hunger meldet. Salat-Wraps, Gewürz-Knabbernüsse, Low-Carb-Mini-Cheesecakes oder Protein-Pralinen sind eiweißreich und kohlenhydratarm, halten den Blutzuckerspiegel stabil und landen nicht auf den Hüften. Das Schlanke für zwischendurch ist nicht nur schnell verputzt, sondern auch schnell zubereitet: Auf einem Blick sind alle Zutaten in einem Bild dargestellt und ohne viel Text kann jeder direkt mit dem Kochen anfangen. Denn wer braucht schon graue Theorie, wenn er bunte Zutaten auf bunten Bildern haben kann? Rezepte und Gerichte machen Lust auf kreatives Kochen – und so kann sich jeder die Zuckerbombe vom Kiosk sparen. Low Carb to go - ganz einfach, ganz lecker!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Inga Pfannebecker stammt aus einer Winzerfamilie, ist also mit Genuss groß geworden. Das Fachwissen studierte sie sich im Laufe der Jahre an, was zu einer stolzen Vita führt: Diplom-Ökotrophologin, Praktikum bei der Zeitschrift „essen & trinken“, Redakteurin bei einer renommierten Food-Journalistin, Buchprojekte, Ressortleitung Food-, Ernährungs- und Diätseiten großer Foodmagazine. Heute konzentriert sie sich von Amsterdam aus auf freie Projekte als Redakteurin und Autorin für verschiedene Redaktionen und Verlage und ist Mitglied im Food Editors Club Deutschland, im BerufsVerband Oecotrophologie e.V. sowie in der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.