JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Brad Smith; Carol Ann Browne

Tools and Weapons – Digitalisierung am Scheideweg

Versprechen, Gefahren und neue Verantwortung im digitalen Zeitalter

21,99 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-96267-197-6
Verlag: REDLINE Verlag
Format: E-Book Text (PDF sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
400 Seiten, 2020

Hauptbeschreibung

Die Digitalisierung ist einer der definierenden Trends unserer Zeit. Informationstechnologien entwickeln sich dabei zugleich zu mächtigen Werkzeugen, bergen aber auch ernstzunehmende Risiken. Neben vielen positiven Errungenschaften konfrontiert sie unsere Gesellschaften jedoch auch mit existenziellen Bedrohungen wie der Gefahr durch Cybercrime, Eingriffe in die Privatsphäre und Angriffe auf demokratische Prozesse.

Brad Smith, Präsident von Microsoft, und Carol Ann Browne, Senior Director of External Relations and Communications bei Microsoft, beides Insider aus der Schaltzentrale eines der weltweit führenden IT-Konzerne, plädieren an alle Unternehmen, Organisationen und Regierungen, jetzt zu handeln und die Weichen so zu stellen, dass Künstliche Intelligenz und andere Technologien nicht zu Missbrauch, sondern in eine gute Zukunft für uns alle führen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Brad Smith ist der Präsident von Microsoft und leitet ein Team von mehr als 1400 Fachkräften, die in 56 Ländern tätig sind. Smith wurde von der "Australian Financial Review" als "eine der angesehensten Persönlichkeiten der Technologiebranche" und von der "New York Times" als "De-facto-Botschafter für die Technologiebranche insgesamt" bezeichnet.

Carol Ann Browne ist Senior Director für Kommunikation und Außenbeziehungen bei Microsoft. Sie arbeitete mit Brad Smith bereits an diversen Projekten weltweit.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Übersetzt von: Norbert Juraschitz
Anja Lerz
Vorwort von: Bill Gates

Schlagworte