JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Günther Löwenstein

Die finanzstrafrechtliche Verantwortung der Gemeinde

9,90 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-14502-6
Reihe: Schriftenreihe RFG
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
48 Seiten, Band 3/2009, 2009
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Finanzstrafverfahren gegen Bürgermeister als Vertreter der Gemeinden gegenüber den Finanzbehörden sind "modern" geworden. Der Band zeigt mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis auf:- Wer kann zur Verantwortung gezogen werden (Bürgermeister/Amtsleiter/Gemeindekassier)?- Welche Umsatzsteuer- bzw Körperschaftsteuerdelikte sind in der Praxis relevant?- Welche Arten von Verschulden gibt es? Genügt schon Fahrlässigkeit?- Wie weit muss der Bürgermeister die Mitarbeiter überwachen?- Können auch bloße Mitwisser bestraft werden?- Wann liegt bei einer Selbstanzeige noch tätige Reue vor?

Von Mag. Günther Löwenstein.