JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Marius Leibold; Sven C. Voelpel

Digital Rebirth

How Smart Companies Recreate Themselves in the Digital Era

30,80 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-89578-477-4
Verlag: PUBLICIS
Format: Fester Einband
223 Seiten; 22.5 cm x 14.3 cm, 1. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Die digitale Transformation wird in vielen Fällen nicht ausreichen, um die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. Digital Rebirth ist mehr, es bedeutet eine Neukonzeption der Ziele, Leistungen, Kultur und Prozesse eines Unternehmens, inklusive der technologischen Plattform.
Dieses Buch präsentiert praktische Rahmenbedingungen für den Digital Rebirth. Es richtet sich an etablierte große und mittlere Unternehmen, an deren Zulieferer und Dienstleister ebenso wie an jüngere Unternehmen und Startups. Und damit an Vorstände und Eigentümer, Führungskräfte, Unternehmensgründer und Consultants.
- In jedem Kapitel beschreibt es bewährte Konzepte des Digital Rebirth, von der digitalen Neuausrichtung über digitale Plattformen und Ökosysteme bis zu Hinweisen, wie man von überkommenen Auffassungen zu neuartigen Denkweisen kommt und sich von unternehmerischem Ballast und alten Prozessen befreit.
- Es zeigt deutlich, wie bekannte Unternehmen den Rebirth bereits gemeistert haben - oder gerade dabei sind, sich zu einem der Spielmacher der digitalen Wirtschaft zu entwickeln.
- Darstellungen für Unternehmen und Branchen werden unterstützt durch Beschreibungen der Ansätze, Methoden und praktischer Tools.
- Der Inhalt des Buchs dient als Grundlage für Unternehmensworkshops, Management-Meetings sowie Führungskräfte-Brainstormings, wie sie von den Autoren bereits erfolgreich durchgeführt wurden.
- Am Ende des Buchs wird der Ansatz des Digital Rebirth zu einem Set von fünf digitalen Treibern zusammengefasst. Dieses Tool dient zur Umsetzung einer zielgerichteten und erfolgreichen Unternehmensneuausrichtung.
Das Konzept des Digital Rebirth zeigt deutlich, dass etablierte Business- und Wettbewerbsmodelle unter dem Aspekt des Internet der Dinge, künstlicher Intelligenz, Industrie 4.0 und cloudbasierten Diensten nicht mehr ausreichen, die digitale Welt abzubilden und zu verstehen.


Biografische Anmerkung zu den Verfassern

MARIUS LEIBOLD war Professor an der Stellenbosch University in Südafrika, außerdem berät er seit mehr als 20 Jahren Führungskräfte von Unternehmen in den USA, Europe, Asien/Australien und Afrika. Leibold ist Gastprofessor an der Universität von North Carolina, der Business School Netherlands sowie der Massey University (Neuseeland) und gilt als einer der führenden Experten bei der Beratung auf dem Weg in die digitale Zukunft.
SVEN VOELPEL ist Experte für Leadership Excellence. Er ist Professor für Business Administration an der Jacobs University Bremen und Gründungspräsident des WDN - WISE Demographie Netzwerk. Er war Gastprofessor am INSEAD, in Tsinghua und St. Gallen sowie Gastdozent an der Harvard University. Er hat große Erfahrung in Führungskräfte-Workshops und ist ein international anerkannter Redner.