JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Gerhard Wegen; Andreas Spahlinger; Marcel Barth; Markus Ledwina; Alexander Nagel

Gesellschaftsrecht des Auslands

in Einzeldarstellungen - Grundwerk zur Fortsetzung (min. 3 Ergänzungslieferungen) - Rechtsstand: 1. Januar 2018

410,20 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-63177-1
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Loseblatt-Sammlung
2436 Seiten; In gelochten Faszikeln, 2. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Zum Grundwerk
Für internationale Investitionen und steueroptimierte Unternehmensgestaltung sind aus deutscher Sicht etwa 50 Staaten und Territorien von grundsätzlichem Interesse. Das Gesellschaftsrecht dieser Rechtsordnungen wird im vorliegenden Handbuch in Form eines Faszikelwerks (Ordner mit herausnehmbaren Broschuren) praxisgerecht dargestellt. In jeweils gleichartiger Gliederung und Textgestalt behandelt jeder Länderteil Gründungs- bzw. Niederlassungsbedingungen, Verwaltungsaufwand, Abwicklung bzw. Insolvenz, steuerliche Rahmenbedingungen und weitere strategische Aspekte, etwa spezielle Branchen-Eignung oder Typenähnlichkeit von Gesellschaftsformen verschiedener Rechtsordnungen. Neben diesen Fakten bieten die Länderberichte eine wertende Betrachtung aus deutscher Sicht, die dazu beiträgt, die Informationen im Rahmen strategischer Entscheidungen oder auftretender Zweifelsfragen zu nutzen.
Das Grundwerk umfasst Länderberichte zu: Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Dänemark, Deutschland, Europäische Union, Finnland, Frankreich, Hongkong, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Kroatien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mexiko, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA (Allgemein/New York), Vereinigte Arabische Emirate (VAE), Vereinigtes Königreich (Großbritannien und Nordirland).
Vorteile auf einen Blick
- schnelle Aktualisierung des Werkes durch Faszikel
- Gesellschafsrecht aller wirtschaftlich relevanten Staaten weltweit
Zielgruppe
Für international agierende Unternehmen, Banken, Wirtschaftsverbände, Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Zielgruppe sind vorwiegend Praktiker im deutschsprachigen Raum.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Sonstige Form der Anpassung: Johan Aalto
Belal T. Al Ghazzawi
João André Antunes
Theodoor Bakker
Chrysta Bán
Džiuginta Balčunė
Marcel Barth
Bruno Basuyaux
Christian Batliner
Bruno Martin Baumeister
Neil Brimson
Michael Burian
Nicky Cardno
Norbert Christ
Antonio Corrêa Meyer
Carlos A. Creel Carrera
Paul Delpech
Daniel Driscoll
Ulrich Eder
Marion Ehmann
Stefan Eisenhut
Ismail G. Esin
Luka Fabiani
Alexia Falco
Kai Christian Fischer
Cornelius Götze
Dieter Grünblatt
Matthias Grupp
Pawel Halwa
Guy Harles
Dara Harrington
Christopher S. Harrison
Jernej Jeraj
Ki Young Kim
Vid Kobe
Petar Kojdić
Stanislav Kovár
Martin Kubánek
Sebastian Kühl
Herry Nurvanto Kurniawan
Dmitry Kurochkin
Vojimir Kurtić
Florian Kusznier
Sophie de Labrouhe
Christoph Lange
Christoph Lindinger
Gary Lock
Natasha Mir
Marta Nawałyna
Madalina Neagu
Johannes Niewerth
Carsten Opitz
Rahul Oza
Frederico Pereira Coutinho
Carl Johan af Petersens
Tom Platts
Stephen Ranalow
Jesper Aa. Rasmussen
Carlos del Río S.
Vera Rothenburg
José Samurai Saiani
Heinz Schärer
Asa Shinkawa
George K. Siganidis
Artem Sokurov
Jacqueline Stein-Kaempfe
Kristina Stoyanova
Mariya Sukhan
Péter Szabó
Andrew Tortoiseshell
Rein van Helden
Matija Vojnović
Katrien Vorlat
Robert Wachter
Matthias Wahl
Gabriele Wahl Cesarec
Michael Walter
Gerhard Wegen
Fred Wendt
Jaap Willeumier
Moritz Winkler
Kwok Hon Yee
Liliam Fernanda Yoshikawa