JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Rudolf Stürzer; Michael Koch; Georg Hopfensperger; Melanie Sterns-Kolbeck; Detlef Sterns; Claudia Finsterlin

Praxishandbuch Wohnungseigentum - inkl. Arbeitshilfen online

30,90 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-648-13675-1
Reihe: Haufe Fachbuch
Verlag: Haufe
Format: E-Book Text (EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
472 Seiten, 6. Auflage, 2020
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Dieses Buch stellt umfangreiches Wissen für Wohnungseigentümer zur Verfügung, das Sie in jeder Situation unterstützt. Die Fachanwälte von Haus+ Grund München haben zu allen wichtigen Themen aktuelle rechtliche Fakten, Expertenrat und Tipps zur Umsetzung zusammengestellt. Damit Sie rechtliche Risiken besser beurteilen und juristischen Problemen vorbeugen können. Dabei helfen Ihnen auch zahlreiche praktische Arbeitsmittel, die online zur Verfügung stehen. Jetzt mit allen Infos zur Reform des Wohnungseigentumsgesetzes 2020.
Inhalte:

- Rechte und Pflichten von Wohnungseigentümern
- Die Fakten zum Sonder- und Gemeinschaftseigentum
- Die Wohnungseigentümerversammlung
- Die vermietete Eigentumswohnung
- Steuern und Versicherung bei Wohnungs- und TeileigentumWEG-Reform 2020:

- Vereinfachung von Sanierung und ModerWOhnungseigentunisierung
- Elektro-Mobilität und Barrierefreiheit
- Vereinfachung der Wohnungseigentümer-Versammlung
- Neuregelung Anfechtungsklagen
- Grundbucheintragung vereinbarungsändernder Beschlüsse
- Werdende Wohnungseigentümergemeinschaft
- Erweiterung der Sondereigentumsfähigkeit
- Harmonisierung von Miet- und Wohnungseigentumsrecht u.a.Arbeitshilfen online:

- Aktuelle Musterverträge und -formulare
- Urteile und Gesetze 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Grundbegriffe des Wohnungseigentums

- Warum Wohnungseigentum?
- Wohnungs- und Teileigentum
- Gemeinschaftseigentum
- Sondereigentum
- Welche Auswirkung hat die Zuordnung zum Sonder- oder Gemeinschaftseigentum?
- Wie entsteht Wohnungseigentum?Nutzung und Gebrauch des Sonder- und Gemeinschaftseigentums

- Regelungsinstrumente
- SondernutzungsrechtRechte und Pflichten der Wohnungseigentümer

- Rechte der Wohnungseigentümer
- Pflichten der Wohnungseigentümer
- Bauliche Veränderungen
- Beschlusskompetenz für Maßnahmen am GemeinschaftseigentumLasten und Kosten des Wohnungseigentums

- Lasten und Kosten des gemeinschaftlichen Eigentums
- Der Kostenverteilerschlüssel
- Änderung des Kostenverteilerschlüssels
- Der Wirtschaftsplan
- Die Jahresabrechnung
- Aufrechnung/Zurückbehaltungsrecht von Wohngeldforderungen
- Die Entlastung des Verwalters
- Die Entlastung des Verwaltungsbeirats
- Begrenztes Vorrecht für Wohngeldforderungen in der Zwangsversteigerung
- Beschlusskompetenz in Zahlungsangelegenheiten
- Wer haftet bei einem Eigentümerwechsel?Die Wohnungseigentümerversammlung

- Wie wird die Eigentümerversammlung einberufen?
- Die Beschlussfähigkeit
- Das Stimmrecht
- Teilnahme Dritter an der Versammlung
- Wie läuft die Versammlung ab?
- Die Beschlussfassung
- Die Beschlussfeststellung und -verkündung
- Wann sind Beschlüsse nichtig oder anfechtbar?
- Die Versammlungsniederschrift
- Die BeschlusssammlungTeilrechtsfähigkeit, Haftung und Insolvenz

- Teilrechtsfähigkeit
- Haftung
- InsolvenzVerwalter und Verwaltungsbeirat

- Wer kann zum Verwalter bestellt werden?
- Wie wird der Verwalter bestellt?
- Verwaltervertrag
- Wann kann der Verwalter abberufen und der Verwaltervertrag gekündigt werden?
- Welche Aufgaben und Befugnisse hat der Verwalter?
- Haftung des Verwalters
- VerwaltungsbeiratDie vermietete Eigentumswohnung

- Gestaltung des Mietvertrags
- Jahresabrechnung über Wohngeld und Betriebskosten
- Behebung von Mängeln am Gemeinschaftseigentum
- Modernisierung des Gemeinschaftseigentums
- Anspruch der Wohnungseigentümergemeinschaft auf Unterlassung bzw. Kündigung des Mietverhältnisses
- Veräußerung von Wohnung und Nebenräumen/Garage an verschiedene EigentümerDas wohnungseigentumsrechtliche Verfahren vor Gericht

- Das Wichtigste im Überblick
- Zuständiges Gericht
- Die Anfechtungsklage
- Klage auf Beseitigung baulicher Veränderungen
- Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen des teilrechtsfähigen Verbandes
- Klagen der Wohnungseigentümergemeinschaft wegen Ansprüchen aus einem Vertrag
- Klage auf Abberufung des Verwalters
- Bestellung eines Notverwalters
- Anspruch auf Aufnahme von Tagesordnungspunkten
- Einstweiliger Rechtschutz
- Entziehung des Wohnungseigentums
- ProtokollberichtigungCheckliste für den Erwerb einer Eigentumswohnung

- Fragen zur Kurzbeurteilung einer Eigentumswohnung/Teileigentumseinheit
- Besichtigung der Eigentumswohnung
- Fragen an den Verkäufer/Hausverwalter vor Erwerb der Eigentumswohnung
- Unterlagen, die vor Erwerb der Eigentumswohnung in Abschrift vorliegen müssen
- Kaufvertrag der EigentumswohnungSteuern bei Wohnungs- und Teileigentum

- Die selbstgenutzte Eigentumswohnung/Eigenheimzulagengesetz
- Die selbstgenutzte Eigentumswohnung als Baudenkmal und in Sanierungsgebieten
- Die vermietete Eigentumswohnung/Teileigentumseinheit
- Veräußerung der Eigentumswohnung bzw. Teileigentumseinheit im Privatvermögen
- UmsatzsteuerVersicherungen

- Feuerversicherung
- Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
- Weitere Versicherungen der Wohnungseigentümergemeinschaft
- Sonstige Versicherungen
- Abschluss und Kündigung von VersicherungsverträgenAbkürzungsverzeichnis
Literaturverzeichnis
Die Autoren
Stichwortverzeichnis
Arbeitshilfenverzeichnis

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Rudolf Stürzer arbeitet als Rechtsanwalt und Vorsitzender des Haus- und Grundbesitzervereins München. Unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen stellt er das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar.