JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Sarah Marion Lanzanasto

Pistenskitourengehen

Rechtliche Rahmenbedingungen und Haftungsfragen

47,20 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-620246314---0
Verlag: Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften
Format: Flexibler Einband
80 Seiten; 220 mm x 150 mm, 2019, 2019

Langtext

Das Skitourengehen entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einer immer beliebter werdenden Trendsportart. Eine Wachstumsrate von 15 - 20 % bei den Absatzzahlen für Skitourenausrüstung im Sporthandel bestätigt die subjektive Wahrnehmung zunehmender Skitourensportler auf den Bergen und Pisten. Durch den starken Trend zu Pistenskitouren und den daraus resultierenden erhöhten Unfallzahlen rückt vor allem die Haftungsfrage bei einem Unfall mit einem Pistenskitourengeher verstärkt in den Vordergrund. Bevor diese Frage geklärt werden kann, gilt es sich zuallererst mit den rechtlichen Rahmenbedingungen und Regelungsmöglichkeiten rund um das Thema Wegerechte, seien es nun gesetzliche oder zivilrechtliche, auseinanderzusetzen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Lanzanasto, Sarah Marion
Sarah Marion Lanzanasto arbeitete als Projektmanagerin beim Österreichischen Kuratorium für Alpine Sicherheit und schrieb ihr Buch im Zuge des Diplomstudiums Wirtschaftsrecht an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Zu ihren literarischen Vorbildern gehören die Bestsellerautoren Jo Nesbo und Jussi Adler-Olsen.