JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Georg Kodek

Untreue NEU

36,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-06570-6
Reihe: Manz Arbeitshilfen
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XII, 156 Seiten, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Untreue NEU – wie weit reichen die Haftungsbestimmungen?

Das Strafrechtsänderungsgesetz 2015 sorgte für eine Reform des Straftatbestands Untreue und die Verankerung der Business Judgment Rule im Gesetz. Inwieweit verändern sich dadurch die Haftungsbestimmungen? Können durch die neuen Regelungen Unsicherheiten in Bezug auf unternehmerisches Handeln ausgeräumt werden? Wo genau liegen nun die Grenzen der Befugnisse von Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern? Der Beantwortung dieser und weiterer Fragen widmet sich dieses Werk.

Die Themen:

• Untreue aus strafrechtlicher Sicht
• Zivilrechtliche Grundlagen
• Die neuen gesetzlichen Regelungen zur Business Judgment Rule im Gesellschaftsrecht
• Einlagenrückgewähr und Untreue
• Grundsatzfragen der Untreue (neu)
• Untreue aus Sicht der Staatsanwaltschaft
• Untreue aus Sicht der Verteidigung

Besprechung

"Das Buch ist eine interessante Lektüre für jeden, der sich über den neu gefassten Untreuetatbestand eingehend informieren will. Die unterschiedlichen Positionen zur Auslegung des geänderten § 153 StGB, insb wer Machtgeber und wer wirtschaftlich Berechtigter ist, werden umfassend dargestellt." (ÖJZ - Österr. Juristen-Zeitung Nr. 21/2018, Klaus Schwaighofer)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Hrsg. von Hofrat des OGH Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M., WU Wien.

Die Autoren:
Dr. Stephan Briem; Dr. Nina Huber; Univ.-Prof. Dr. Martin Karollus; Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch;
OStA MMag. Eberhard Pieber.