JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Barbara Kramer; Frauke Ion

Konflikte klären ist Chefsache

Die vier Konfliktklärungskompetenzen erfolgreicher Führungskräfte

20,99 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-95623-791-1
Reihe: Whitebooks
Verlag: GABAL Verlag
Format: E-Book Text (PDF sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
168 Seiten, 1. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Wenn Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten aufeinandertreffen, kommt es über kurz oder lang zu Konflikten. Das ist unvermeidbar. Im beruflichen Kontext geht das meistens zulasten der Produktivität, denn Konflikte kosten viel Zeit, Geld und Nerven. Sie zu klären, ist Aufgabe des Chefs. Was er dafür braucht, sind vier essenzielle Konfliktklärungskompetenzen: Selbstwahrnehmung, Empathie, Kontrolle und Steuerung sowie die Fähigkeit zur Metakommunikation.

Dieses Buch liefert eine praxisnahe Anleitung, um diese Kompetenzen zu erwerben oder zu stärken. Es zeigt, wie Konflikte entstehen, welche Konfliktarten es gibt und warum sie ein "notwendiges Übel" in Unternehmen sind. Durch konkrete Praxistipps, Fallbeispiele, Übungen und Leitfäden lernt der Leser, Konfliktgespräche vorzubereiten, durchzuführen und zu einem runden Abschluss zu bringen. Erprobte Modelle wie die Lebensmotiv-Analyse, das Riemann-Thomann-Kreuz oder die Verhaltenspräferenzanalyse helfen der Führungskraft, die eigene Persönlichkeit und die ihrer Mitarbeiter zu verstehen. Darüber hinaus erkennt der Leser, ob er selbst in der Lage ist, den Konflikt zu klären, oder ob er besser externe Unterstützung in Anspruch nehmen sollte.

Ziel des Buches ist es, einen Beitrag zu einer Unternehmenskultur zu leisten, in der Konflikte in der Zusammenarbeit als unvermeidbar und essenziell für Fortschritt und Veränderung angesehen werden. Führungskräfte werden befähigt, alle Konfliktparteien an einen Tisch zu holen und ein gemeinsames, strukturiertes und zielführendes Gespräch zu führen. Denn: Konflikte klären ist Chefsache und eine große Chance für Unternehmen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Barbara Kramer ist Diplom-Psychologin und zertifizierte Klärungshelferin. Seit 1998 arbeitet sie als selbstständige Beraterin in Unternehmen mit den Arbeitsschwerpunkten Konfliktklärung, Stärkung von Konfliktkompetenzen und Konfliktprophylaxe.
Sie ist Mitbegründerin und geschäftsführende Gesellschafterin des Instituts für Klärungshilfe in Köln (IfK). Seit 2004 bildet sie zusammen mit Dr. Christoph Thomann Berater, Personalentwickler und Führungskräfte in der Methode "Klärungshilfe" aus. Ihr tiefes Verständnis menschlichen Seins, ihre Leichtigkeit und ihr Humor unterstützen sie in ihrer Arbeit dabei, vertrauensvolle Beziehungen zu Menschen aufzubauen und sie in herausfordernden Situationen zu begleiten.

Frauke Ion, die Expertin für Perspektivenwechsel, ist seit 2005 mit ion international als Beraterin, Trainerin und Speaker unterwegs. Seit 2006 leitet sie als Mitinhaberin das Institut für Persönlichkeit in Köln, dem Experten für diagnostikbasierte Personal- und Persönlichkeitsentwicklung. Sie ist ausgebildeter Business Coach sowie u.a. für die diagnostischen Instrumente Reiss Motivation Profile®, S.C.I.L. Strategie®, DISG®, Insights Discovery®, mbti® und 9 Levels of Value Systems® zertifiziert.
Renommierte nationale und internationale Unternehmen schätzen ihre Erfahrung und Expertise in der Persönlichkeitsentwicklung und Organisationsberatung. Sie ist spezialisiert auf die ganzheitliche Begleitung von Führungsteams. In ihrer 20-jährigen, erfolgreichen Management-Karriere im In- und Ausland konnte Frauke Ion selbst erfahren, was es heißt, eine gute Führungskraft zu sein.