JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Winfried Kluth

Familie als Wirtschaftsfaktor

Untersuchungen zu den Leitbildern der Familienpolitik und ihrem verfassungsrechtlichen Rahmen

20,40 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-86977-172-4
Reihe: Hallesche Schriften zum Öffentlichen Recht
Verlag: Universitätsverlag Halle-Wittenberg
Format: Flexibler Einband
107 Seiten, 1. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die Bedeutung der Familie für die Persönlichkeitsentwicklung und die Gesellschaft wird durch Politik und Gesetzgeber gerne mit hehren Worten beschrieben. Hinzu kommen im Laufe der Jahrzehnte entstandene Fördermaßnahmen. Die Beiträge des Sammelbandes wagen einen Blick hinter die Kulissen. Geht es wirklich um eine voraussetzungslose Anerkennung von Ehe und Familie oder verfolgt der Staat vorwiegend Interessen, die durch die Wirtschaft diktiert werden. Die Untersuchungen zeigen, wie die Familienpolitik bestimmte Verhaltensweisen bevorzugt fördert und geht der Frage nach, inwieweit dies mit dem Verfassungsrecht vereinbar ist.