JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken
Download  

Walter Szöky

Rechtspflegergesetz

69,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-03655-3
Reihe: Manz Kurzkommentar
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XXX, 242 Seiten, 2. Auflage, 2017
weitere Reihen    Leseprobe  

Hauptbeschreibung

Der Rechtspfleger gewinnt nicht nur im Zuge der europäischen Entwicklung an Bedeutung für eine ständig größer werdende Zahl von Rechtsanwendern. Die Berührungspunkte sind vielschichtig und betreffen ua das Firmen- und Grundbuch, Außerstreit- und Exekutionsrecht.
Dieser Kurzkommentar enthält die Kommentierung des Rechtspflegergesetzes auf aktuellem Stand, samt ausführlichen Hinweisen zu Änderungen durch das 2. Erwachsenenschutz-Gesetz ab 1.7.2018.

Plus: ein ausführlicher Anhang über die Entwicklung des österreichischen Rechtspflegers sowie ein interessanter Blick auf den Rechtspfleger im internationalen Gefüge.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Hrsg. von ADir. Walter Szöky und bearbeitet von:

ADir. Manfred Buric, Referent im Bundesministerium für Justiz,
ADir. Johannes Etz, Rechtspfleger beim Bezirksgericht St. Pölten,
Michael Lackenberger, Geschäftsführer der Schuldnerberatung Niederösterreich,
ADir. Walter Szöky, Rechtspfleger beim Handelsgericht Wien und Präsident der VDRÖ.

Hrsg. von ADir. Walter Szöky.

Stichworte

Weitere Stichwörter