JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Christopher Rinckhoff

Die bürgengleiche Haftung im Arbeits- und Sozialrecht

Dissertationsschrift

74,00 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-631-78326-9
Reihe: Studien zum Arbeitsrecht und zur Arbeitsrechtsvergleichung
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (Deutschland)
Format: Fester Einband
372 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, Neuausg., 2019
weitere Reihen   

Biografische Anmerkung zu den Verfassern



Christopher Rinckhoff studierte Rechtswissenschaft an der Universität Jena und war dort anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.




Hauptbeschreibung


Verschiedene Normen im Arbeits- und Sozialrecht sehen vor, dass Dritte für Verbindlichkeiten des Arbeitgebers bürgengleich haften. Die Haftungsnormen finden sich verstreut über verschiedene Gesetze und sehen teils abweichende Voraussetzungen vor. Der Autor nimmt alle Haftungsnormen in den Blick, um sich von einer zu sehr auf Einzelprobleme fokussierten Betrachtung zu lösen. Stattdessen werden gemeinsame Strukturen der Rechtsfigur in Abgrenzung zu anderen Haftungsformen herausgearbeitet. Die Bildung von Fallgruppen und die klare Umschreibung der jeweiligen Entstehungshintergründe und Funktionen der Haftungsnormen bilden die Grundlage für ein Gesamtkonzept zur bürgengleichen Haftung. Die Durchsetzung der Haftung in der Praxis wird eingehend erläutert.




Kurztext / Annotation


Verschiedene Normen im Arbeits- und Sozialrecht sehen vor, dass Dritte für Verbindlichkeiten des Arbeitgebers bürgengleich haften. Der Autor arbeitet gemeinsame Strukturen der Rechtsfigur hinaus und erläutert insbesondere die marktregulierende Wirkung einer Inanspruchnahme von Auftraggebern. Problematisiert wird die praktische Durchsetzung.




Inhaltsverzeichnis


Haftung für Verbindlichkeiten des Arbeitgebers – historische Entwicklung – Funktionen der bürgengleichen Haftungsnormen – gemeinsame Strukturen und Unterschiede – Abgrenzung zu anderen Haftungsformen – Vereinbarkeit mit höherrangigem Recht – Probleme bei der praktischen Durchsetzung – Vorschläge für eine Neuregelung