JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Claudia Fabian

Lob und Anerkennung

… frei von Manipulation

10,30 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8434-1337-4
Verlag: Schirner Verlag
Format: Flexibler Einband
128 Seiten; 17.5 cm x 13.4 cm, 1. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

»Spitze!«, »Gute Arbeit!«, »Das hast du toll gemacht!« … solche Sätze hört wohl jeder gern, doch lauert dahinter nicht die Erwartung, dass man noch mehr leistet? Lob ist nicht gleich Lob. Wie lobt man einen Ehemann, der wieder freiwillig ins Fitnessstudio geht? Mit welchen Worten motivieren wir einen Mitarbeiter, ohne Druck weiterhin seine gute Leistung abzurufen? Und wie zeigen wir unsere ehrliche Anerkennung und Wertschätzung gegenüber der Freundin, die gestern ein offenes Ohr für uns hatte?
Die erfahrene Kommunikationstrainerin Claudia Fabian verdeutlicht anhand vieler Beispiele, weshalb Lob nicht nur Anerkennung und Respekt ausdrücken, sondern auch nervend, manipulativ und unangenehm sein kann. Anschaulich deckt sie die vielen Arten des Lobens auf – vom Leistungslob bis hin zum Lob nach dem »Gießkannenprinzip« – und zeigt uns Übungen und Möglichkeiten, die kleinen Fallen in der alltäglichen Kommunikation zu umgehen. Damit ist der Weg frei für ein wertschätzendes und ehrliches Lob, bei dem wir echte Herzensverbindung erschaffen.
Wahre Anerkennung ist sehr viel mehr als ein »Gut gemacht!«.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Claudia Fabian ist Trainerin für wertschätzende Kommunikation (nach Marshall B. Rosenberg), mediale, ganzheitliche Lebensberaterin sowie Energie- und Heilarbeiterin. Einfühlsamkeit und Achtsamkeit im zwischenmenschlichen Bereich sind ihr ein großes Anliegen. Sie gibt ihr Wissen in Seminaren und Coachings weiter. www.claudia-fabian.de