JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Wolfgang Oberndorfer; Roland Haring

Organisation und Kostencontrolling von Bauprojekten

Bauherrenaufgaben, Kostenplanung und Kostenverfolgung und Risikomanagement

86,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-13092-3
Reihe: SR Baubetrieb und Bauwirtschaft
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XXVIII, 392 Seiten, 2. Auflage, 2015
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Um ein Projektziel unter Einhaltung der Plankosten und der Termine zu erreichen, muss der Bauherr/Investor wissen,
• welche Aufgaben seinerseits zu erfüllen sind,
• welche davon an Dritte (auch Planer und Unternehmer) übertragen werden können,
• welche davon im Regelfall so genannte nicht delegierbare Bauherrenfunktionen sind,
• welche Kosten er berücksichtigen muss und wie er diese letztlich korrekt budgetiert und einhält,
• wie er dabei Risiken erkennen und bewältigen kann.

In diesem Praxishandbuch erläutern Praktiker, teils mit wissenschaftlichem Hintergrund, die dafür entscheidenden Fragen zu folgenden Themengebieten:
• Bauherrenaufgaben, funktionale Projektorganisation und Unternehmereinsatzformen
• Planungs- und Bauprozess
• Gebäudezertifizierung
• Risikomanagement aus Sicht des Bauherren/Investors
• Alternative Wettbewerbs- und Vergabeformen
• Grundlagen der Kostenplanung und des Kostencontrollings
• Kostenplanung und Kostenverfolgung im Hochbau
• Kostenplanung und Kostencontrolling im Tiefbau
• Lebenszykluskosten
• Preisdatenbanken und Preisprognosen


Besprechung

"Wer ein Praxishandbuch zur organisatorischen und wirtschaftlichen Seite von Bauvorhaben auf aktuellem Letztstand sucht, das zugleich die Grundlagen systematisch aufarbeitet und erklärt, wird dieses Buch zu schätzen wissen." (ZVB - Zeitschr. für Vergaberecht und Beschaffungspraxis Nr. 1/2016, Albert Oppel)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dipl.-Ing. Dr. techn. Wolfgang Oberndorfer war nach einem Masterstudium in Berkeley/USA sechzehn Jahre in der Bauindustrie tätig und wurde 1981 als ordentlicher Professor für Bauwirtschaft und Planungstechnik an die Technische Universität Wien berufen. Nach seinem Übertritt in den Ruhestand 2004 war er noch als freiberuflicher Wissenschafter, Publizist und Gutachter bis 2015 tätig.

Dipl.-Ing. Dr. techn. Roland Haring war Universitätsassistent bei Prof. Wolfgang Oberndorfer. Nach einigen Jahren in der Bauindustrie ist er nun als Ziviltechniker tätig und erstellt Gutachten in bauwirtschaftlichen Angelegenheiten, auch als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger.


Hrsg. von Wolfgang Oberndorfer und Roland Haring.